Audio und Video

Fotos, Videos und Musik - diese Medien treiben sich gigabyte- oder sogar terabyteweise auf unseren PCs, Laptops und Mobilgeräten herum. Für Hobbyfotografen, die mit dem Smartphone Bilder schießen, über Fans von selbstgemachten Videoclips, bis hin zu professionellen Arbeiten im Bereich Audio und Video ist die Auswahl an Freeware und kostenpflichtiger Software mittlerweile enorm. Damit ihr die Übersicht nicht verliert, stellen wir euch die besten Audio- und Video-Programme vor.

  • Audio-Tracks und Videoclips schneiden, zusammenfügen und bearbeiten
  • Medienbibliotheken nutzen, um Ordnung ins Daten-Chaos zu bringen
  • Online-Videos downloaden, konvertieren und abspeichern

Unsere Audio und Video App Empfehlungen

    Sortierung:
    • VLC Media Player
      9,0 / 10

      Umfangreicher Multimedia-Profi mit tadelloser Formatunterstützung

    • Snagit
      8,7 / 10

      Bildschirmaufnahme mit Screenshot- oder Videofunktion

    • Spotify
      8,3 / 10

      Einer der beliebtesten Musik-Streaming-Dienste mit großer Auswahl

    • Camtasia Studio
      8,3 / 10

      Professionelles Screencasting-Tool mit Recorder, Videoeditor und Co.

    • Cyberlink PowerDVD
      8,3 / 10

      Der moderne Heimkino-Player als 30-tägige Testversion

    • Jing
      8,2 / 10

      Einfaches Screenshot- und Videoaufnahme-Tool aus der TechSmith-Familie

    • Sony Vegas
      8,2 / 10

      Professionelle Video- und Audiobearbeitung auf hohem Niveau

    • MAGIX Video easy HD
      8,2 / 10

      Video-Bearbeitung ganz einfach und in hoher Qualität

    • Dxtory
      8,2 / 10

      Gaming-Recorder für bis zu vier Video- und acht Audiospuren.

    • Adobe Flash Player
      8,0 / 10

      Der mediale Alleskönner bringt Bewegung ins Internet

    Welche Software brauche ich für die Audio- und Video-Bearbeitung?

    Das Team von Netz.de liefert euch alles Wissenswerte und viele praktische Informationen rund um die Themen Audio und Video. Dabei stellen wir euch nicht nur die neusten Programme in ausführlichen Tests vor, sondern gehen zudem ausführlich auf die verschiedenen Kategorien ein. Ob Mediaplayer, Audio- und Video-Konverter, Screencasting-Tools, Musik- und Film-Editoren, Video-Codecs oder Verwaltungssoftware - wir geben euch eine Entscheidungshilfe, damit ihr euch auf komfortable Art und Weise kreativ austoben könnt. Beispiele gefällig? Zoner Photo Studio hilft euch beim Anlegen von Medienbibliotheken und bringt Ordnung ins Bilder-Chaos. Gleichzeitig bietet das Programm einige nützliche Features für die Bildbearbeitung. Der VLC Media Player gehört zu den beliebtesten Mediaplayern auf dem Markt - nicht zuletzt dank seiner tadellosen Formatunterstützung. Dank dem Musik-Streaming-Dienst Spotify seid ihr immer auf dem neusten Stand, was Musik angeht - und neben dem Adobe Flash Player gehört auch der moderne Heimkino-Player PowerDVD von Cyberlink auf jeden Computer.

    • Musik und Filme verwalten, streamen und in Form bringen
    • Gewünschte Bildschirminhalte mit Screencasting-Tools aufnehmen
    • Ob Audio-, Musik- oder Video-Dateien, dank der Verwaltungssoftware habt ihr alles im Blick

    Was muss ich sonst noch über die Themen Audio und Video wissen?

    Das Fotografieren zählt nicht zu euren Hobbies, aber ihr habt jede Menge Online-Videos, die auch offline abspielbar sein sollen? Für diesen Zweck findet ihr auf Netz.de diverse Konverter, wie zum Beispiel den Freemake Video Converter oder den Free YouTube to MP3 Converter, wobei letzterer ausschließlich die Tonspur ins platzsparende MP3-Format konvertiert. Gerade im Bereich Audio und Video gehört die passenden Konvertierungssoftware zum guten Ton, denn einfach lassen sich Dateien heutzutage nicht in das passende Format bringen. Geht es hingegen nur um das Abspielen von Videos, könnt ihr auf Netz.de kostenlos und selbstverständlich virenfrei verschiedene Mediaplayer herunterladen. In der Kategorie Audio und Video zählt der populäre VLC Player zu den Spitzenreitern, da er das Herunterladen zusätzlicher Codec-Packs überflüssig macht. Solltet ihr trotzdem einen anderen Mediaplayer benutzen, euch fehlen aber noch Codecs, findet ihr diese gesondert in unserer Kategorie 'Codecs'. Darüber hinaus bieten wir euch natürlich auch ausführliche Testberichte zu sämtlichen Programmen aus der Kategorie Audio und Video.

    • Audio- und Video-Konverter verwandeln sämtliche Dateien in das passende Format
    • Die Screencasting-Tools zeichnen auf Wunsch jeden eurer Schritte auf
    • Mit den Musik- und Film-Editoren werdet ihr im Handumdrehen selbst zum Produzenten

    Welche Audio- und Video-Tools finde ich auf Netz.de?

    Wer sich für die Bearbeitung von Audio- oder Video-Dateien interessiert, Musik konvertieren oder auch die eigene Bilder- und Fotosammlung verwalten möchte, wird auf Netz.de sicherlich fündig. Wir bieten euch aber nicht nur ausführliche Testberichte, weiterführende Informationen und interessante Neuigkeiten rund um die Themen Audio und Video, sondern darüber hinaus auch hilfreiche Tutorials, in denen wir euch zeigen, wie ihr zum Beispiel Audio-Formate umwandelt, Mediaplayer einrichtet und Screencasting-Tools nutzt. Schaut euch doch einfach mal in Ruhe in der Kategorie "Audio und Video" um - hier ist für fast jeden Anforderung etwas dabei.

    • Audio-Tracks und Videoclips schneiden, zusammenfügen und bearbeiten
    • Medienbibliotheken nutzen, um Ordnung ins Daten-Chaos zu bringen
    • Online-Videos downloaden, konvertieren und abspeichern
    Ab ins Netz mit dir
    Das könnte dich auch interessieren!
    Werbung