Internet

Das Internet ist mit seinen unzähligen Webseiten zum größten, gemeinschaftlichen Kreativ-Spielplatz und Vertriebsweg herangewachsen. Wer sich hier auf die Suche macht, findet eine praktisch grenzenlose Auswahl an Informationen, Unterhaltung, Online-Shops und Möglichkeiten, um mit Personen in Kontakt zu treten. Mit der passenden Auswahl an Browsern, Cloud-Speichern oder Kommunikations-Tools wie E-Mail-Clients oder Instant-Messenger geben wir euch die Tools an die Hand, um euch im World Wide Web gekonnt auszutoben.

  • Webbrowser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox, um Webseiteninhalte darzustellen
  • Desktop-Clients für Online- oder Cloud-Speicherlösungen, um Bilder, Musik und Filme im Netz abzulegen
  • Instant-Messenger oder VoIP-Programme wie Skype oder TeamSpeak, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben

Unsere Internet App Empfehlungen

    Sortierung:
    • Google Chrome
      9,0 / 10

      Googles Webbrowser zum Surfen im Netz - schnell, sicher und elegant

    • FileZilla
      9,0 / 10

      Komfortabler und ausgereifter FTP-Client mit hohem Wohlfühlfaktor

    • RoboForm Password Manager
      9,0 / 10

      Keine lästige Tipperei mehr beim Ausfüllen von Online-Formularen

    • TeamSpeak 3
      8,8 / 10

      Online-Kommunikationssystem mit ansprechender Sound-Übertragung

    • Mozilla Firefox
      8,7 / 10

      Einer der besten Browser - umfangreich, leistungsstark und sicher

    • Skype Messenger
      8,5 / 10

      Instant-Messenger zum "skypen" über VoIP- und Video-Chat

    • MailStore Home
      8,5 / 10

      Das zentrale Archiv für eine professionelle E-Mail-Verwaltung

    • Java Runtime Environment
      8,3 / 10

      Die Laufzeitumgebung für alle auf Java basierenden Anwendungen

    • LastPass
      8,2 / 10

      Der digitale Schlüsselbund schützt Webkonten mit einem Master-Passwort

    • Chromium
      8,2 / 10

      Chromium bietet ein schnelles Surferlebnis und stets neueste Technik.

    Was ist das Internet und wie steht das in Bezug zum Thema Downloads/Netz.de?

    Wer versucht, das Internet in all seinen Facetten und den praktisch unbegrenzten Möglichkeiten zu beschreiben, hat eine gewaltige Sisyphusarbeit vor sich. Festhalten lässt sich jedoch, dass das Internet seit der Einführung des World Wide Web Standards (kurz: WWW) als grafische Grundlage für die Webseitendarstellung zu dem wohl größten globalen Massenmedium avanciert ist, seitdem Hörfunk- und Fernsehsignale ganze Generationen von Familien allabendlich vor die Empfangsgeräte gezogen haben. Und das aus einem guten Grund: Ob 'Digital Native' oder Person, für die das Internet "Neuland" darstellt – jeder, der sich im Netz auf die Suche nach Unterhaltung, Information oder Interessenaustausch macht, wird bei der schier unendlichen Auswahl und stetig weiter wachsenden Zahl an Webseiten auf die eine oder andere Art fündig. Doch neben der unglaublich großen Auswahl an Webangeboten – exemplarisch zählen wir hier die diversen Online-Shopping-Angebote, Soziale Netzwerke, Informationsplattformen, Mailing-Angebote oder über den Browser ausführbare Webanwendungen auf – gibt es zahlreiche downloadbare Desktop-Anwendungen, die das Surfen im Web entweder erst möglich machen oder das Surferlebnis um ein vielfaches erleichtern. Und genau an dieser Stelle kommt euer Netz.de-Team ins Spiel, das euch rund um das Thema "Internet" täglich mit viel Hintergrundwissen und den dazu passenden Programmen versorgt – getestet, informativ aufbereitet und leserorientiert bereitgestellt.

    • Das World Wide Web stellt die grafische Grundlage zur Webseitendarstellung dar
    • Im Netz gibt es unzählige Webangebote – Online-Shopping, Social Media, Informationsplattformen, CMS- Systeme oder Webanwendungen, um nur einige zu nennen
    • Zahlreiche Desktop-Anwendungen, die das Surferlebnis erst möglich machen oder die Netzarbeit erleichtern

    Welche Programme erwarten euch, wenn ihr in der Kategorie Internet unterwegs seid?

    In unseren Unterkategorien versuchen wir, euch eine Übersicht über die nützlichsten und interessantesten Programme zu liefern, die wir in Verbindung mit dem allumfassenden Thema "Internet" verbinden. Für viele bedeutet online sein, sich auf Google zu bewegen und das Netz nach Nützlichem zu durchstöbern. Doch wie gelangt man überhaupt auf die größte Suchmaschine, die das Netz in seiner jetzigen Form zu bieten hat? Neben dem hauseigenen Google Chrome stehen euch dutzende Browser wie Mozilla Firefox, Opera oder Microsofts Edge (um nur einige zu nennen) zur Auswahl bereit, die euch das Surfen im World Wide Web erst ermöglichen. Zu den Browsern gesellen sich nützliche Download-Manger, die es euch spielend leicht machen, neben Games (Steam) und Musik (diverse YouTube Converter) die komplette Bandbreite des weltweit erhältlichen Download Angebots herunterzuladen. E-Mail-Clients wie Mozilla Thunderbird oder der eM Client stellen nützliche Desktop-Clients bereit, die sich mit den Web-Mail-Konten verbinden und mit Dropbox oder TeamDrive habt ihr eure Dateisammlung stets online zur Verfügung, ohne an einen lokalen Speicher gebunden zu sein. Die Unterkategorien von "Internet" sind so facettenreich wie das Netz selbst. Doch was wäre das Web ohne seine zahlreichen Messenger-Dienste, die es vielleicht zum wichtigsten Kommunikationsmedium unserer Zeit machen? Microsofts VoIP-Messenger Skype kommt sowohl in Unternehmen als auch im Privatgebrauch zum Einsatz, um Videotelefonie zu ermöglichen; TeamSpeak verbindet nicht nur Gamer, wenn es darum geht, sich für den nächsten Gegner oder die nächste Aufgabe abzusprechen. Ihr seht: auf den folgenden Seiten gibt es viel zu erkunden – wir versorgen euch mit den wichtigsten Informationen und Antworten in Bezug auf die bereitgestellten Software-Themen.

    • Browser, um das Surfen im Netz zu ermöglichen und die passenden Erweiterungen, die eure Browser funktionell aufwerten
    • Messenger-Dienste, die euch die Kommunikation via VoIP und Videoanrufe ermöglichen
    • FTP-Software, um eigene Webseiten hochzuladen und selbst Teil des weltumspannenden Netzwerks zu werden
    • Webbrowser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox, um Webseiteninhalte darzustellen
    • Desktop-Clients für Online- oder Cloud-Speicherlösungen, um Bilder, Musik und Filme im Netz abzulegen
    • Instant-Messenger oder VoIP-Programme wie Skype oder TeamSpeak, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben
    Ab ins Netz mit dir
    Das könnte dich auch interessieren!
    Mehr zum Thema...
    • Gesundheit
    • Ice Bucket Challenge
    • Ice Salt Challenge
    • WhatsApp
    • App
    • iOS
    • Sprachnachrichten
    • Textify
    • Facebook
    • Feature
    • Snapchat
    • Facebook Messenger
    • Messenger Day
    • Flash
    • Update
    • Java
    • Mozilla Firefox
    • Silverlight
    Werbung