Musik- & Film-Editor

Hochzeiten, Urlaubsreisen oder Geburtstage - zahlreiche Anlässe laden dazu ein, eigene Film- oder Musikaufnahmen zu machen. Ein unterhaltsames Video, das - natürlich mit passender musikalischer Untermalung - später einem Publikum gezeigt werden soll, erfordert jedoch oft eine Nachbearbeitung. Schneiden, zusammensetzen, Effekte und Blenden einbauen ist mit der richtigen Software allerdings ganz leicht. Die hier aufgeführten und ausführlich getesteten Musik- und Film-Editoren helfen Euch dabei, alle wichtigen Ereignisse zu wahrlich unvergesslichen Momenten werden zu lassen.

  • Musik- & Film-Dateien erstellen, bearbeiten, konvertieren und mit Effekten versehen
  • Alte Aufnahmen im Handumdrehen digital nachbearbeiten
  • Zahlreiche Musik- und Film-Editoren für die unterschiedlichsten Ansprüche

Unsere Musik- & Film-Editor App Empfehlungen

    Sortierung:

    Was ist ein Musik- & Film-Editor und wozu kann ich ihn nutzen?

    Wer einen komplett kostenlosen Musik- und Video-Editor sucht, dem stehen Programme wie der Windows Movie Maker oder der Pacemaker Editor zur Auswahl. Wie der Name es bereits vermuten lässt, handelt es sich beim Windows Movie Maker in erster Linie um ein Videobearbeitungs-Tool. Punkten kann es unter anderem mit einer hohen Benutzerfreundlichkeit und einer direkten Social-Media-Anbindung zu YouTube, Vimeo, Flickr und anderen Netzwerken. Für Kreative, die sich der Musik verschrieben haben, bietet der Pacemaker Editor zum Erstellen eines Remix zahlreiche Effekte wie zum Beispiel 'Loop' und 'Crossfade'. Als kleines Extra haben die Entwickler den Import von iTunes-Playlisten integriert. So könnt Ihr aus Euren Lieblingssongs ganz unkompliziert einen eigenen Track zusammenbauen.

    • Das Beste aus dem eigenen Videomaterial herausholen
    • Social Media- und Cloud-Anbindungen für komfortables Teilen
    • Remix selbst gemacht: Lieblingssongs im Handumdrehen erstellen und bearbeiten

    Gibt es noch etwas, das ich über Musik- & Film-Editoren wissen muss?

    Zu den bekanntesten und beliebtesten Programmen zählt, wohl auch aufgrund des günstigen Kostenfaktors bei recht professioneller Funktionalität, die Software MAGIX Video easy HD. Sämtliche Film-, Foto- und Audiodateien können mit diesem Editor unkompliziert zusammengefasst und bearbeitet werden. Ist die Postproduktion abgeschlossen, lässt sich der fertige Film schnell und einfach auf YouTube oder direkt bei Magix Online hochladen. In der kostenlosen Testversion ist die maximale Videolänge allerdings auf drei Minuten beschränkt. Mehr Funktionen bietet Sony Vegas, das in der Vollversion allerdings teurer ist - ein Tool mit nahezu unbegrenzter Anzahl an Effekten und Übergängen. Wer mehr über die einzelnen Musik- und Film-Editoren wissen möchte, findet alle wichtigen Informationen in unseren ausführlichen Testberichten.

    • Film-, Foto- und Audiodateien unkompliziert zusammenfügen und bearbeiten
    • Sämtliche Daten können direkt aus dem Editor in die sozialen Netze hochgeladen werden
    • Zahlreiche kostenlose Tools zum Bearbeiten von Musik- und Film-Dateien
    • Musik- & Film-Dateien erstellen, bearbeiten, konvertieren und mit Effekten versehen
    • Alte Aufnahmen im Handumdrehen digital nachbearbeiten
    • Zahlreiche Musik- und Film-Editoren für die unterschiedlichsten Ansprüche
    Ab ins Netz mit dir
    Das könnte dich auch interessieren!
    Werbung