Gegen digitale Verfolgung

Privacy Badger 2.0 - Browser-Addon schützt euch vor Daten-Tracking

Foto von Dennie Beneke

von Dennie Beneke (@debeneke)-

Die 'Electronic Frontier Foundation' (kurz: EFF) hat die bekannte Browser-Erweiterung 'Privacy Batcher' in der Version 2.0 veröffentlicht und dem Add-on neue Funktionen zum Schutz vor unerwünschtem Tracking spendiert.

Weihnachten, das Fest der Liebe und der Besinnlichkeit. Für Online-Shops ist es wohl eher das Fest des "fetten Umsatzes" - kaum eine Jahreszeit hat es so in sich, wenn es für zahlungswillige Kunden mal wieder heißt: "Shoppen für die Liebsten". Doch der Schutz der privaten Daten bleibt im Netz leider viel zu häufig auf der Strecke, wenn Werbetreibende und Webseiten eure Suchgewohnheiten für personalisierte Werbung tracken oder gezielt Verbraucherinformationen abgreifen, um an Nutzerdaten zu gelangen.

Zum Glück gibt es einige Tools wie den Privacy Badger, die eurem Schutz dienen und das Tracking von Webseiten und Third-Party-Datensammlern effektiv unterbinden. Pünktlich zur Weihnachtszeit spendieren die Entwickler der Electronic Frontier Foundation - eine Organisation zum Schutz der Grundrechte im Netz - ihrem kostenlosen Browser-Add-on ein Upgrade auf Version 2.0, das sowohl für Google Chrome, den Mozilla Firefox als auch den Opera Browser ausgerollt wurde.

"Nonprofit" und einfache Handhabung sprechen für den Privacy Badger

Tracking unterbinden mit Privacy Badger

Der Privacy Badger verhindert unerwünschtes Tracking beim Surfen.  

Quelle: (Screenshot)  EFF Blog 

Tracking unterbinden mit Privacy Badger

Der Privacy Badger verhindert unerwünschtes Tracking beim Surfen.  

Quelle: (Screenshot)  EFF Blog 

Im Gegensatz zu anderen bekannten Privatsphäre-Tools, die nicht ohne wirtschaftliche Zwänge arbeiten - eigene Vorteile aus der Nutzung von Tools ziehen oder das Ad-Geschäft maßgeblich beeinflussen - ist es vor allem die EFF als Nonprofit-Organisation, die dem Privacy Badger ein hohes Maß an Vertauenswürdigkeit verleiht.

Darüber hinaus erlaubt es der Privacy Badger auch unerfahrenen Anwendern, Browser-Tracking zu erkennen und zu blockieren. Das Tool zeichnet sich durch seine einfache Handhabung aus - es sind kaum Voreinstellungen oder Anpassungen nötig, um den Tracking-Schutzschirm über eurem Browser aufzuspannen. Das Add-on verhindert automatisch, dass Werbetreibende Zugriff auf eure Daten erhalten.

Neue Funktionen der Version 2.0

Im Gegensatz zu seiner Vorgängerversion enthält der Privacy Badger in Version 2.0 nun einen integrierten Support für das Surfen im 'Inkognito-' oder im 'privaten Modus', außerdem verhindert er das Daten-Tracking effektiver.

Es kann vorkommen, dass das Tool auch Werbung blockiert, doch dazu sei gesagt: Der Privacy Badger ist kein Werbeblocker - hier unterscheidet er sich deutlich von Tools wie Adblock Plus und möchte das auch. Das Add-on dient dem Zweck, Tracking zu identifizieren und Nutznießer daran zu hindern, Daten zu beziehen. Es stärkt den Schutz der Privatsphäre im Netz.

Für die Version 2.0 stellen wir euch nachfolgend den Changelog zur Verfügung, um euch die technischen Weiterentwicklungen im Detail nicht vorzuenthalten.

  • Support for “incognito” or “private” browsing
  • Import/export capabilities, so you can export a backup of what Privacy Badger has learned about your tracker-blocking needs and import that into another browser
  • Fixes to “break” fewer websites, ensuring that you can both block trackers and enjoy rich content
  • Improved user interface translation for non-English-speaking users
  • Blocks to prevent WebRTC from leaking your IP address
  • Blocks to prevent HTMLl5 "ping" tracking
  • Notable speed improvements (Firefox only)
  • Multiprocess Compatibility (E10S) (Firefox only)
  • A single code base for both the Firefox and Chrome versions
Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Werbung
Ab ins Netz mit dir