Studie zum Verhalten auf sozialen Medien

Social Media: Absturz-Bilder werden meist von Männern geteilt

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Offenbar tendieren männliche Nutzer in sozialen Medien viel eher als Frauen dazu, sich auf dem Rücken ihrer Freunde im Netz zu profilieren. Von euch ist ein peinliches Bild im Netz aufgetaucht? Dann könnt ihr euch mit hoher Wahrscheinlichkeit bei einem eurer männlichen Kumpel dafür bedanken.

Dass in sozialen Netzwerken nur ein verzerrtes Abbild der Realität gezeigt wird, ist ja kein Geheimnis: Tolle Urlaubsfotos, coole Party-Erlebnisse und Erfolge in der Schule oder dem Beruf werden nun einmal eher geteilt als Fehlschläge und Misserfolge. Ein Hauptgrund dafür ist unser aller Wunsch nach sozialer Akzeptanz. Wissenschaftler von Kaspersky Lab haben jetzt herausgefunden, dass Männer diesen Drang viel stärker verspüren als Frauen. In der Folge sind männliche Nutzer viel eher dazu bereit, auch empfindliche Details preiszugeben, solange es ihnen Likes und Shares garantiert.

„Männer sind generell weniger auf soziale Harmonie fokussiert und gehen höhere Risiken ein."

Dr. Astrid Carolus, via Kaspersky

Demnach seien in Deutschland 16 Prozent der Männer der Ansicht, dass mit fehlenden Likes auch ihr Ansehen bei Freunden schwindet. Demgegenüber glauben dies nur knapp 12 Prozent der Frauen auf Facebook und Co.

Leider nehmen männliche User bei ihrem Streben nach Anerkennung nicht nur weniger Rücksicht auf ihre eigene Privatsphäre, sondern hauen auch Freunde und Arbeitskollegen viel öfter in die Pfanne als weibliche Nutzer: Die Bereitschaft, diese etwa in alkoholisiertem Zustand zu zeigen, sei bei den Herren der Schöpfung doppelt so hoch (7,8 Prozent) wie bei Frauen (3,8 Prozent).

Knapp 7 Prozent seien zudem bereit, "peinliche Details von Freuden" im Netz zu verraten, um sich Anerkennung von Dritten zu sichern. Frauen seien hier zurückhaltender: Nur 2,4 Prozent der weiblichen Nutzer würden laut Studie ihre Freunde bloßstellen, um sich selbst zu profilieren.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir