digitale Themen, leicht verständlich.

Video- und Audioanrufe wohl bald möglich

Bei Anruf Instagram: Der Bilderdienst wird zum Messenger ausgebaut

Geschätzte Lesezeit: ca. 1 Minute

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Instagram wird sehr wahrscheinlich schon bald eine Funktion für Video- und Sprachanrufe bekommen. In der APK für die Android-App aufgetauchte Bilddateien geben jetzt mehr als deutliche Hinweise auf diese neue Möglichkeit, mit Followern in Kontakt zu treten.

Dass Instagram hauptsächlich zum Vorzeigen von Schnappschüssen verwendet wird, reicht Facebook offensichtlich nicht mehr. Der Mutterkonzern, der mit dem 'Facebook Messenger' und 'WhatsApp' bereits zwei recht erfolgreiche Messenger im Portfolio hat, steht wahrscheinlich kurz davor, Video- und Audioanrufe auch für Instagram-Nutzer direkt in der App verfügbar zu machen. Erste Hinweise auf diese neue Ausrichtung als 'Allround-App' waren bereits früher aufgetaucht, jetzt scheint kein Zweifel mehr daran zu bestehen.

Deutlicher geht es kaum: Dass die Funktionen für Sprach- und Video-Anrufe kommen, scheint mit den neusten Enthüllungen gesichert.

Quelle: (Screenshot / Ishan Agarwal)  TechCrunch 

Deutlicher geht es kaum: Dass die Funktionen für Sprach- und Video-Anrufe kommen, scheint mit den neusten Enthüllungen gesichert.  

Quelle: (Screenshot / Ishan Agarwal)  TechCrunch 

Instagram: Video- und Audioanrufe nur noch Frage der Zeit

Das Technik-Magazin TechCrunch hatte ziemlich deutliche Hinweise darauf (tief vergraben) in der Android APK-Datei gefunden. Die dazugehörigen Bilddateien sind dabei ziemlich eindeutig: Eine ganze Reihe davon bildet einen Telefonhörer ab, wiederum andere zeigen ein Kamerasymbol. Beide sind unmissverständlich mit 'Action_call' beziehungsweise 'video_call' benannt.

Es liegt nahe, dass der Konzern dem Hauptkonkurrenten 'Snapchat', das Videoanrufe schon seit Längerem ermöglicht, mit der Aktion das Wasser abgraben möchte. Facebook selbst hat sich zu der kommenden Funktion jedoch bisher nicht geäußert. Da sich die Dateien aber bereits in der APK der App befinden, ist anzunehmen, dass wir unsere Instagram-Follower spätestens im Sommer per Anruf werden kontaktieren können.

Quelle: TechCrunch

Hier erfährst du mehr über: AndroidFacebook und WhatsApp

Sag uns deine Meinung!
1 Kommentar
olcay2897

hallo ich habe ein anderes problem ich komm leider nicht mehr in Instagram rein weil wenn ich mich anmelde muss ich er einen Code bestätigen der grund ist ich hab die nummer nicht mehr und ich kann da nichts machen könnten sie mir eventuell helfen bitte das ich wieder rein komme in meinen ac. wenn ja melden sie sich an meinen e-email