digitale Themen, leicht verständlich.

Vier Jahre später als in den USA

Besser spät als nie: Apple Pay will in Deutschland durchstarten

Geschätzte Lesezeit: ca. 1 Minute

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Nach Google Pay kommt nun auch Apples mobile Bezahlmethode nach Deutschland. Noch Ende des Jahres soll 'Apple Pay' hierzulande eingeführt werden. Damit startet die App bei uns mit ganzen vier Jahren Verspätung.

Google macht es schon, die Sparkasse hat ihre eigene Lösung und selbst die Kirche experimentiert mit der bequemen Technologie, um den Klingelbeutel schneller füllen zu können: Mobiles Bezahlen mit dem Smartphone könnte langsam aber sicher auch bei uns zum Trend werden. Mit Apple hat bislang ausgerechnet ein Konzern bei uns mit Abwesenheit geglänzt, der ansonsten eigentlich ein ganz gutes Händchen für Innovationen im Tech-Bereich hat(te). Das soll sich jetzt ändern: Bis Ende des Jahres soll 'Apple Pay' auch bei uns eingeführt werden.

Apple Pay nach vier Jahren auch in Deutschland

Bislang hat nur die Deutsche Bank zugesagt.

Tim Cook, CEO des Apfel-Unternehmens, hatte dies kürzlich fast nebenbei bei der Vorstellung der Quartalszahlen fallen gelassen, wie das Handelsblatt berichtet. Damit wäre Deutschland vier Jahre später dran als die USA, Apple Pay ist in den Staaten erstmals 2014 zum Einsatz gekommen und inzwischen in 24 Märkten verfügbar.

Der Bezahldienst für iPhones würde bei uns, genau wie die oben genanten Lösungen, auf die NFC-Technologie ('Near Field Communication') zurückgreifen, die hierzulande bereits in fast einer halben Million Kassensystemen verbaut sei - die technischen Voraussetzungen stimmen also. Jetzt müssen nur noch Geldhäuser als Partner für Apple Pay gewonnen werden, doch an dieser Front sieht es momentan noch mau aus: Lediglich die Deutsche Bank habe bislang zugesagt, die Postbank (mittlerweile Teil der Deutschen Bank) habe Apple aber bereits einen Korb gegeben. Die Commerzbank aber habe sich immerhin gesprächsbereit gezeigt, heißt es.

Quelle: Handelsblatt

Hier erfährst du mehr über: FinTech

Sag uns deine Meinung!