digitale Themen, leicht verständlich.

Mehr Sicherheit

Besser spät als nie: Instagram bringt Zwei-Faktor-Authentifizierung für alle

Geschätzte Lesezeit: ca. 1 Minute

Foto von Michael Springer

von Michael Springer -

Datensicherheit ist für die meisten User heutzutage ein sehr wichtiges Thema. Zwei-Faktor-Authentifizierung oder Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sind heute schon fast selbstverständlich – aber auch nur fast: Instagram zieht erst jetzt nach und rollt die Zwei-Faktor-Authentifizierung für alle Nutzer weltweit aus.

Gestern hat Instagram bekanntgegeben, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung ab sofort für alle User weltweit verfügbar ist. Andere große Namen wie Facebook, WhatsApp oder Snapchat bieten vergleichbare Funktionen schon etwas länger, Instagram zieht nun nach. Bemerkenswert: Bereits vor über einem Jahr hatte Instagram angekündigt, das Feature ausrollen zu wollen. Erst jetzt steht die Zwei-Faktor-Authentifizierung endlich allen Nutzern zur Verfügung – aber besser spät als nie.

Das Zwei-Faktor-Verfahren schützt euren Instagram-Account vor unberechtigten Zugriffen durch Dritte. Habt ihr es aktiviert, erfragt Instagram bei Anmeldeversuchen von unbekannten Geräten nicht nur euer Passwort, sondern verlangt zur Verifizierung auch einen Code, der an die mit dem Konto verknüpfte Handynummer geschickt wird. Würde ein Hacker also euren Account knacken wollen, müsste er sowohl eure Login-Daten herausbekommen als auch euer Smartphone klauen. Diese doppelte Hürde macht es Angreifern fast unmöglich, euren Account zu missbrauchen.

Wir empfehlen euch also unbedingt, das neue Feature einzusetzen. So aktiviert ihr es:

Einstellungen öffnen in der Instagram-App

Öffnet die Einstellungen der Instagram-App über das Menü-Symbol.

 Instagram 

Zwei-Faktor-Authentifizierung in der Instagram-App

Sucht dort den Eintrag "Zwei-Faktor-Authentifizierung" und aktiviert im Untermenü den entsprechenden Slider.

 Instagram 

Einstellungen öffnen in der Instagram-App

Öffnet die Einstellungen der Instagram-App über das Menü-Symbol.

 Instagram 

Zwei-Faktor-Authentifizierung in der Instagram-App

Sucht dort den Eintrag "Zwei-Faktor-Authentifizierung" und aktiviert im Untermenü den entsprechenden Slider.

 Instagram 

Hier erfährst du mehr über: Sicherheit

Sag uns deine Meinung!