Neues Paint, Game-Streaming und mehr

Creators Update für Windows 10 kommt am 11. April

Geschätzte Lesezeit: ca. 1 Minute

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Am 11. April wird Microsoft das lange erwartete 'Creators Update' an alle Windows-10-Nutzer verteilen. Damit bekommt nicht nur das in die Jahre gekommene Malprogramm 'Paint' einen neuen Anstrich, auch Gamer und Streamer freuen sich über neue Spielereien.

Es ist offiziell: Mit dem nächsten regulären Update für Windows-10-Systeme am 11. April wird auch das große 'Creators Update' für das Microsoft-Betriebssystem verteilt. Neben den üblichen Bugfixes und Performance-Verbesserungen beinhaltet der vormals als 'Redstone 2' betitelte Patch zahlreiche Neuerungen in Sachen Software, Sicherheit und Spiele.

Gerade für kreative Köpfe dürfte der Relaunch des in die Tage gekommenen Malprogramms 'Paint' interessant sein, mit dem sich fortan ohne tiefgreifende Vorkenntnisse 3D-Objekte erstellen und bearbeiten lassen sollen. Zudem bekommt Microsofts Browser 'Edge' ein übersichtlicheres Tab-Management spendiert, mit dem sich geöffnete Tabs "beiseite legen" lassen, sodass sie später unkompliziert erneut aufgerufen werden können.

Mehr Möglichkeiten für Spieler

Auch Gamer freuen sich über einige neue Funktionen. Mit 'Beam' beispielsweise werden sich Spiele-Sessions ohne Zusatzsoftware streamen und verfolgen lassen. Ein 'Gaming-Mode' soll außerdem dafür sorgen, dass die Rechenressourcen auf eurem PC konsequenter dem im Vordergrund ausgeführten Spiel zugewiesen werden. Ob ihr dadurch aber wirklich bedeutend mehr Performance aus eurer Hardware herausholen könnt, ist fraglich.

Im Gespräch sind außerdem weitere Funktionen wie ein Blaulicht-Filter und ein generalüberholter Windows Defender, wie Microsoft in der offiziellen Ankündigung preisgibt. Es gilt ferner als wahrscheinlich, dass auch 'Dynamic Lock' mit dem Creators Update eingeführt wird, das euren PC automatisch sperren kann, sobald euer Smartphone nicht in der Nähe ist.

Hier erfährst du mehr über: Windows

Sag uns deine Meinung!