Kostenloser 30-Tage-Trial

Dashlane: Beliebter Passwort-Manager jetzt als Business-Variante

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Mit Dashlane Business ist jetzt eine Firmen-Variante der viel genutzten Passwort-Management-Software erschienen. Die als 30-Tage-Trial erhältliche Sicherheits-Suite verspricht, die Sicherheit von Mitarbeiter-Accounts zu verbessern und der IT-Abteilung deutlich mehr Übersicht und Kontrolle zu verschaffen.

Ein Passwort für alle Logins

Mit Dashlane Business bringen die New Yorker Entwickler jetzt eine Firmen-Lösung ihrer Passwort-Management-Suite heraus. Grundsätzlich nutzt die neue Profi-Software die selbe Vorgehensweise, wie die bereits erhältliche Dashlane-Freeware für Privatanwender: Der Nutzer legt ein Master-Passwort fest, mit dessen Hilfe er seine verschiedenen Logins bequem managen kann. Die in der Cloud abgelegten Login-Daten werden zudem verschlüsselt und sind, so das Unternehmen, vor Zugriffen Dritter vollkommen sicher.

Die hinterlegten Passwörter werden kontinuierlich überprüft und gegebenenfalls per Passwortgenerator gegen neue, vermeintlich sicherere Kennwörter ausgetauscht. Die Vorteile einer solchen Software liegen auf der Hand: Der Anwender muss sich lediglich ein Masterpasswort merken, den Rest erledigt der Passwortmanager. Doch was ist neu an der Business-Lösung? Laut Entwicklerangaben war die grundlegende Idee, den IT-Abteilungen in Unternehmen mehr Übersicht und Kontrolle über die verschiedenen Accounts der Mitarbeiter zu gewähren.

In der IT laufen die Fäden zusammen

Von einer zentralen Admin-Konsole aus ist die IT-Abteilung in der Lage, sämtliche Mitarbeiter-Logins zentral zu überwachen und zu bewerten. Außerdem können Synchronisierungen veranlasst und Berechtigungen vergeben werden – dies gilt auch für geschäftsfremde, private Logins, wie beispielsweise Zugänge zu Social-Media-Accounts oder online Banking.

Um die Privatsphäre der Mitarbeiter dennoch zu schützen, gibt die Software diesen zusätzlich die Berechtigung, ihre Passwörter in "Personal" oder "Team" zu kategorisieren. Dashlane bietet für die Business-Lösung einen kostenlosen 30-Tage-Trial an, in dem sämtliche Features enthalten sind. Danach werden, je nach benötigter Anzahl an Lizenzen, Gebühren fällig. Die kostenlose Variante für Privatanwender ist weiterhin erhältlich.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir