Elefant auf dem Vormarsch

Evernote 6: Verbesserte Navigation und neue Funktionen für die Notizzettel-App

Foto von Eike Betsch

von Eike Betsch (@bulltosh)-

Evernote hat die neuste Version der beliebten Gedächtnisstütze als Desktop-Variante und als mobile App auf den Markt gebracht. Neben einigen Performance-Verbesserungen gibt es auch ein paar neue Funktionen, welche die Bedienung des Programms vereinfachen.

Vereinfachte Suche

Die Sidebar von Evernote wurde für die Übersicht überarbeitet.

Die überarbeitete Sidebar sorgt für ein natürlicheres Arbeiten.  

Quelle: (Evernote)  Evernote 

Die Sidebar von Evernote wurde für die Übersicht überarbeitet.

Die überarbeitete Sidebar sorgt für ein natürlicheres Arbeiten.  

Quelle: (Evernote)  Evernote 

Vorab sei gesagt, dass die Suchfunktion ab sofort direkt über den Notizen zu finden ist, sodass sie sich jetzt praktischerweise auch in der Nähe der späteren Suchergebnisse befindet. Außerdem wurde in diesem Zuge auch die Schlagwortsuche verbessert. Evernote macht nun verschiedene Vorschläge, um die Suche weiter einzugrenzen und somit schneller zu dem gewünschten Ergebnis zu kommen.

Weiterhin wurde für eine verbesserte Übersicht die Möglichkeit geschaffen, Notizen oder einzelne Schlagwörter farblich zu hinterlegen, sodass man sich später schneller einen Überblick über die Wichtigkeit seiner eigenen Notizen oder der Notizen anderer machen kann.

Mehr Übersicht dank verbesserter Navigation

Minimierte Sidebar für mehr Arbeitsfläche.

Mehr Arbeitsfläche dank minimierter Sidebar.  

Quelle: (Evernote)  Evernote 

Minimierte Sidebar für mehr Arbeitsfläche.

Mehr Arbeitsfläche dank minimierter Sidebar.  

Quelle: (Evernote)  Evernote 

Die linke Navigationsleiste wurde ebenfalls optimiert, um die Nutzung intuitiver und einfacher zu gestalten. Neu dabei ist unter anderem, dass der Papierkorb nun einen eigenen Bereich hat, damit das Löschen von Notizen vereinfacht wird. Außerdem kann man die Notizbücher jetzt einfach per Drag-and-Drop in einen Stapel packen und bei Bedarf auch verschieben.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, die Navigationsleiste übersichtlicher zu gestalten. Mit einem Druck auf die Taste F10 werden überflüssige Informationen ausgeblendet, sodass nur noch die Hauptpunkte symbolisch dargestellt werden. Dies sorgt für eine vergrößerte Arbeitsfläche, um die Einträge in den Notizen besser bearbeiten zu können.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir