Starkes Stück

Facebook deaktiviert einfach so den Freunde-Ticker

Geschätzte Lesezeit: ca. 2 Minuten

Foto von Michael Springer

von Michael Springer -

Facebook hat in einer Nacht-und-Nebel-Aktion eines der beliebtesten Features seiner Social-Media-Plattform deaktiviert: Der 'Freunde-Ticker' ist einfach verschwunden – ihr könnt jetzt kaum noch nachvollziehen, was eure Freunde gerade auf Facebook treiben.

In der Seitenleiste (zumindest auf dem Desktop) von Facebook hauste für viele User der heimliche, eigentliche Newsfeed. Über den Chatlinks zu gerade aktiven Kontakten wurde dort der sogenannte 'Freunde-Ticker' angezeigt. Dort ließ sich nachverfolgen, was die eigenen Freunde gerade liken, was sie kommentieren, welchen Seiten sie jetzt folgen – und zwar nicht algorithmisch gewichtet, sondern chronologisch sortiert. Weil Facebooks Hauptfeed mit immer neuen Empfehlungen und gefühlten Unwichtigkeiten geflutet wird und die Aktivitäten der persönlichen Kontakte zunehmend in den Hintergrund geraten, haben viele User den viel kompakteren Ticker genutzt, um im Auge zu behalten, was Freunde aktuell auf Facebook anstellen. Doch damit ist jetzt Schluss.

Facebook: Freunde-Ticker? Wurde leider deaktiviert...

Denn Facebook hat den Ticker kurzerhand deaktiviert. Zuerst tauchten online nur vereinzelte Berichte von Usern auf, die den Ticker nicht mehr aufzufinden vermochten – wenig später war er bei allen Nutzern verschwunden. Weil Facebook die Funktion kassierte, ohne vorab etwas davon anzukündigen, herrschte unter den Usern Verwirrung. In Facebooks Hilfeforum türmten sich die Fragen: Wo ist der Ticker? Wie bekomme ich ihn wieder? Nach einigem Hin und Her und nicht wirklich zufriedenstellenden Antworten ließ der Social-Media-Gigant die Katze aus dem Sack: "Diese Funktion ist nicht länger verfügbar", gab der Support zu verstehen. Wer Feedback zu dieser Entscheidung äußern möchte, könne das gerne an anderer Stelle tun.

Screenshot vom alten Facebook Ticker

Facebooks 'Freunde-Ticker' ist jetzt Geschichte: Die Funktion wurde offiziell deaktiviert.  

Quelle: (Screenshot)  Facebook via TechCrunch 

Screenshot vom alten Facebook Ticker

Facebooks 'Freunde-Ticker' ist jetzt Geschichte: Die Funktion wurde offiziell deaktiviert.  

Quelle: (Screenshot)  Facebook via TechCrunch 

Warum sich Facebook zu diesem Schritt entschlossen hat, kann nur gemutmaßt werden. Naheliegend ist, dass Facebook der heimliche Konkurrent der Hauptseite ein Dorn im Auge war: Wer den Ticker nutzte, um den Aktivitäten seiner Freunde zu folgen, der umging Facebooks Hauptfeed und somit auch dort platzierte Werbung und entsprechende Beiträge. Aus Sicht der Plattform alles andere als optimal. Außerdem stand der Ticker von Zeit zu Zeit in der Kritik, weil er quasi dazu einlud, die eigenen Freunden zu "beschatten".

Ohne den Ticker wird es jedenfalls immer schwieriger, in einem Meer von Katzen-Videos, recycelten Memes und kommerziellen Posts die Aktivitäten der eigenen Freunde aufzuspüren. Die Kommentare im Supportbereich lassen daher keinen Zweifel daran, dass viele User von Facebooks Entscheidung alles andere als begeistert sind.

Quellen: TechCrunch, Facebook Hilfeforum

Hier erfährst du mehr über: Facebook

Sag uns deine Meinung!