Neue Funktion

Facebook: User können bald offline kommentieren

Foto von Sandra Eichhorn

von Sandra Eichhorn (@sandra_rockt)-

Vor allem in der U-Bahn oder in der Schlange vor der Supermarkt-Kasse – wo besonders schnell Langeweile aufkommt – vertreiben sich viele gern die Zeit mit einem Blick in die Facebook-Chronik. Leider sind gerade das Orte, an denen man mit der Internet-Verbindung oft zu kämpfen hat. Ein neues Feature soll bald Abhilfe schaffen.

Neues Feature: Facebook-Chronik aktualisiert sich im Hintergrund

Diese Erfahrung hat jeder schon mal gemacht: Man ist unterwegs, Langeweile macht sich breit und es bietet sich an, eben schnell alle Neuigkeiten auf Facebook zu checken. Blöd nur, wenn die Beiträge dann laden und laden und laden… doch das soll in Zukunft kein Problem mehr darstellen: Der Social-Media-Gigant arbeitet derzeit an einem neuen Feature, das die Chronik dann aktualisiert, wenn die Signalqualität den Zugang zum mobilen Datennetz erlaubt. Beim nächsten Öffnen werden - unabhängig von der Internet-Verbindung – nur die bereits heruntergeladenen Inhalte angezeigt, die man sich aber noch nicht angesehen hat. Auf die Art ist Facebook immer sofort präsent.

Und noch ein weiteres Feature ist gerade in der Mache: User sollen bald auch kommentieren können, selbst wenn sie keine Internet-Verbindung haben. „Während es die Möglichkeit, offline zu liken und zu posten schon seit einer Weile gibt, könnt ihr jetzt auch Beiträge kommentieren. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald ihr wieder eine Connection habt“, kündigt Facebook in seinem Engineering-Blog an.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir