Mozilla Firefox

Firefox Versions-Updates für iOS erscheinen im 6-Wochen-Rhythmus

Foto von Vera Kußmann

von Vera Kußmann -

Bisher standen die Update-Versionen von Firefox für iOS in eher unregelmäßigen Abständen zur Verfügung - das soll sich ab sofort ändern. Der Mozilla-Browser bekommt jetzt für das Apple -Betriebssystem - ähnlich wie bei den Versionen für den Desktop und Android - einen geregelten Release-Zyklus.

iOS-Version ist alle 6 Wochen im App Store erhältlich

Der Release-Zeitraum von meist sechs Wochen ist bereits für Android und Desktop-Updates bekannt, jetzt soll dieser auch für iOS gelten. Doch der Unterschied besteht darin, dass Mozilla die Einhaltung des Zyklus auf die Bereitstellung im Apple Store bezieht. Damit hat Mozilla keine Kontrolle darüber, wann die neueste Version final von Apple zum Download freigegeben wird.

So kann es für die iOS-Nutzer schon mal zu Verzögerungen von bis zu zwei Wochen kommen. Pro Version wird eine sechswöchige Entwicklungsphase mit anschließender Stabilisierungsphase von nochmals 4 Wochen von Mozilla angestrebt. Mit Beginn der Etablierung eines Updates beginnt aber sogleich auch bereits die aktive Entwicklung der nächsten Version.

Die geplanten Release-Termine von Firefox für iOS 2016 im Überblick:

VersionEinreichung im App-StoreVeröffentlichungsdatum
3.022. März 201629. März – 07. April 2016
4.003. Mai 201610. Mai – 19. Mai 2016
5.014. Juni 201621. Juni – 31. Juni 2016
6.026. Juli 201602. August – 11. August 2016
7.006. September 201613. September – 22. September 2016
8.018. Oktober 201625. Oktober – 03. November 2016
9.029. November 201606. Dezember – 15. Dezember 2016
Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir