digitale Themen, leicht verständlich.

Verbesserte Downloadoptionen

Google Chrome für Android: Webinhalte speichern und offline betrachten

Geschätzte Lesezeit: ca. 1 Minute

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Im Rahmen des neuesten Updates von Google Chrome für Android wurden nützliche Offline-Funktionen integriert, die die Handhabung des mobilen Browsers entscheidend einfacher machen.

Download-Button im Chrome-Browser für Android

Leicht zu finden: Der Download-Button im Browser-Menü.  

Quelle: (Screenshot / Sandra Spönemann) 

Download-Button im Chrome-Browser für Android

Leicht zu finden: Der Download-Button im Browser-Menü.  

Quelle: (Screenshot / Sandra Spönemann) 

Seit letzter Woche rollt Google die Version 58 des hauseigenen Browsers für Android-Devices aus und berücksichtigt dabei vor allem nützliche Offline-Features. Ein dringend notwendiger Schritt, wenn man bedenkt, wie sehr mobile Browser ihren "großen Brüdern" - den Desktop-Browsern - noch hinterherhinken.

Webinhalte downloaden

Neben 'Copyless Paste' bietet Chrome ab sofort eine komfortablere Möglichkeit, Webseiten komplett herunterzuladen, um später auch ohne Internetverbindung noch darauf zugreifen zu können. Der entsprechende Download-Button ist im Browser-Menü rechts neben dem Stern-Symbol zu finden, mit dem ihr Lesezeichen setzen könnt.

Wählt ihr eine auf diese Art abgespeicherte Datei an, öffnet sie sich in einem neuen Tab im Browser und ihr findet neben dem URL-Eingabefeld den Hinweis, dass ihr die Website offline betrachtet. Ist eure Internetverbindung wieder stabil, beziehungsweise ihr möchtet wieder zur Online-Ansicht wechseln, genügt ein Tab auf die URL-Zeile und die Eingabebestätigung ("Los").

Des Weiteren hat Google die Weiterverwendung von Links vereinfacht. Findet ihr bei der Google-Suche oder auf einer Webseite einen interessanten Link, könnt ihr diesen ab sofort durch gedrückt halten "aktivieren". Es öffnet sich ein Pop-up, in dem ihr zwischen folgenden Optionen wählen könnt: Seite in neuem Tab öffnen, im Inkognito-Tab öffnen, URL kopieren, Linktext kopieren oder Link herunterladen.

Unser Tipp: Um abgespeicherte Dateien nicht erst auf eurem Smartphone suchen zu müssen, empfiehlt es sich direkt unter "Downloads" im Browser-Menü nachzuschauen. Das funktioniert jetzt nämlich ebenfalls in der mobilen Version.

Hier erfährst du mehr über: AndroidBrowser und Google

Sag uns deine Meinung!