digitale Themen, leicht verständlich.

Von Trendsetter bis Nischen-App

Google Play Store: Das sind die besten Android-Apps von 2018

Geschätzte Lesezeit: ca. 3 Minuten

Foto von Michael Springer

von Michael Springer -

Mehr als zwei Millionen Apps: Android-Nutzern steht im Google Play Store ein gigantisches Angebot an Apps zur Verfügung. Damit ihr in diesem Riesenhaufen keine Perlen überseht, stellt Google jedes Jahr seine Favoriten vor. In der bunten Mischung ist für jeden was dabei.

Bestenlisten sind immer so eine Sache: Sie werden niemals jeden zufriedenstellen. Der eine hält den Gewinner für die falsche Wahl, während der Favorit des anderen überhaupt nicht vertreten ist. Auch wenn die Meinungen über solche Platzierungen naturgemäß auseinandergehen, bieten Toplisten doch einen bequemen Überblick. Was ist erfolgreich? Was hat sich bewährt? Was gibt es Neues?

In diese Kerbe schlägt auch das 'Best of 2018' von Google Play. Die vorgestellten Apps reichen von Krachern wie TikTok, mit mehr als 100 Millionen Downloads, bis hin zum Traum-Tagebuch Luci, das kaum mehr als 1.000 Downloads vorweisen kann. Schaut euch Googles Favoriten an – vielleicht ist eure neue Lieblings-App dabei.

Die beste App 2018: Drops – Lerne 31 neue Sprachen

Mehr 'Gamification' geht nicht: Die Sprachlern-App 'Drops' (Google Play Store) kommt ohne stumpfes Auswendiglernen aus. Jede Lektion ist mit Minispielen, Illustrationen und Animationen aufgepeppt – der Fokus liegt auf Interaktion und Geschwindigkeit, damit keine Sekunde Langeweile aufkommt. Ungewöhnlich dabei ist, dass 'Drops' die Lernsessions auf nur fünf Minuten begrenzt. Die Argumentation dahinter leuchtet ein: Fünf Minuten hat jeder Zeit, die Ausrede zieht nicht.

Natürlich darf nach ein paar Fünf-Minuten-Sessions niemand erwarten, auf einmal eine neue Sprache sprechen zu können. Doch begleitend zum normalen Unterricht oder in Kombination mit vergleichbaren Apps wie 'Duolingo' und 'Memrise' lassen sich mit Drops beachtliche Resultate erzielen.

Die unterhaltsamsten Apps 2018

  • No.Draw – Malen nach Zahlen (Google Play Store) Malen nach Zahlen in Pixeloptik, mit Einhörnern, Katzen und Relax-Faktor.
  • Musixmatch Songtexte (Google Play Store) Verbindet euer Smartphone mit dem weltgrößten Songtextkatalog und hört eure Lieblingssongs mit synchronisierten Lyrics und simultaner Übersetzung.
  • IGTV (Google Play Store) IGTV trimmt Instagram auf Vertikal und Vollbild – besonders für diejenigen interessant, die ihr Smartphone nicht dauernd drehen wollen.
  • VIMAGE – Cinemagraph Animator & Live Photo Editor (Google Play Store) Cinemagraphs sind Eye-Catcher: Nur ein Element eines Fotos ist animiert, der Rest statisch. Mit VIMAGE baut ihr den Effekt in eure Bilder ein.
  • TikTok (Google Play Store) TikTok kommt wie das wiederauferstandene Vine daher: In der Video-Community dreht sich alles um aufpolierte Videoclips.

Die besten Alltagshelfer-Apps 2018

  • Squid – Take Notes & Markup PDFs (Google Play Store) Handschriftliche Notizen am Smartphone und Tablet erstellen – erlaubt auch das Schreiben in PDFs.
  • Wallet – Budget, Geld, Aufwand, Bonuskarten, Bank (Google Play Store) Behaltet mit dieser App eure Finanzen im Blick, mit klarem Design und farbigen Grafiken.
  • DeinUpdate (Google Play Store) News-App auf cool getrimmt, mit Fokus auf Fußball, Rap und Autos.
  • Calm: Meditation und Schlaf (Google Play Store) Wie meditiert man eigentlich? Die "glücklichste App der Welt" (Center for Humane Technology) verrät es euch.
  • Facetune (Google Play Store) Facetune ist eine Art Taschen-Photoshop für Portraits und Selfies – ob Lichtkorrektur oder Schönheitsretusche.

Die besten Geheimtipp-Apps 2018

  • SLOWLY (Google Play Store) Brieffreundschaft trifft Smartphone.
  • Näh ich mir! (Google Play Store) Für Freizeit-Näher – ja, genau.
  • Unfold – Create Stories (Google Play Store) Stylische Fotogeschichten mit minimalem Aufwand erstellen.
  • Just a Line – mit AR überall zeichnen (Google Play Store) Malt eure AR-Botschaft in die Welt und zeigt sie euren Freunden.
  • Luci – Dream Journal (Google Play Store) Traum-Tagebuch will euer Traumbewusstsein schärfen.

Die besten Selbstoptimierungs-Apps 2018

Quelle: Google

Hier erfährst du mehr über: Android und Google

Sag uns deine Meinung!