Die Bilder-Plattform in Zahlen

Instagram: Guten Morgen in Jakarta mit Welpenohren

Geschätzte Lesezeit: ca. 2 Minuten

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Instagram blickt auf das erste Jahr des neu eingeführten Features 'Stories' zurück und kann mit dessen Erfolg durchaus zufrieden sein: Immerhin 250 Millionen nutzen den Snapchat-Klon täglich. Die Entwickler nahmen das Jubiläum zum Anlass, ein paar interessante Zahlen zusammenzutragen - und einige davon hätte man so sicher nicht erwartet.

Seit ziemlich genau einem Jahr gibt es das durch Snapchat bekanntgewordene Stories-Feature inklusive einem guten Dutzend neuer Funktionen auch für Instagram. Bei den Nutzern kommt das Feature nach eigenen Angaben ziemlich gut an, 250 Millionen User sollen die sich selbst zerstörenden Geschichten täglich abrufen oder selbst erstellen. Die Macher des sozialen Netzwerks haben den ersten Geburtstag ihres Snapchat-Klons jetzt zum Anlass genommen, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und fördern dabei einige interessante Statistiken zu Tage.

Die beliebtesten Location Tags:

So stellte sich als beliebtestes Location-Tag Indonesiens Hauptstadt Jakarta heraus, dicht gefolgt von Brasiliens größter Stadt São Paulo. Mit je über 200 Millionen Einwohnern sind Indonesien und Brasilien zwar überaus stark besiedelte Nationen. Dass sich die Touristenmagneten New York, London und Madrid hingegen mit den Plätzen drei bis fünf begnügen müssen, ist schon etwas überraschend.

  1. Jakarta, Indonesien
  2. São Paulo, Brasilien
  3. New York City, USA
  4. London, UK
  5. Madrid, Spanien

Diese Gesichtsfilter liebt ihr am meisten:

Dass auf Platz eins der beliebtesten Gesichtsfilter die künstlichen Welpenohren gelandet sind, dürfte hingegen kaum jemanden überraschen. Doch auch in dieser Rangliste gibt es einen heimlichen Gewinner: Mit der Schlafbrille auf Platz zwei hat es ein Neuling in die Top-Platzierung geschafft, der erst vor zwei Monaten mit einem Update für Instagram eingeführt wurde.

  1. Welpenohren
  2. Schlafmaske
  3. Hasenohren
  4. Herzchen-Pfeile
  5. Koalaohren

Hashtags ohne den Weihnachtsmann

In Sachen Hashtags wart ihr im vergangenen Jahr offenbar eher bodenständig unterwegs, ausgeflippte Hobbies oder dergleichen sucht man in den Top Ten vergeblich: Weltweit waren 'Goodmorning', 'Work' und 'Goodnight' die meist verwendeten Hashtags. Als kleines Kuriosum hat sich lediglich '#Bomdia' auf Platz neun eingeschlichen, das auf portugiesisch so viel wie 'Guten Tag' bedeutet. Seltsam: Weihnachten haben sich offenbar relativ wenige mit Instagram beschäftigt, ein 'Christmas'- oder 'Santa'-Hashtag taucht in der Aufzählung gar nicht erst auf.

  1. #Goodmorning
  2. #Work
  3. #Goodnight
  4. #Mood
  5. #Happybirthday
  6. #TBT
  7. #Love
  8. #Home
  9. #Bomdia
  10. #Relax

In dem Blog-Post von Instagram geben die Entwickler übrigens nicht nur einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Seit gestern werden außerdem neue Geburtstags- und Party-Sticker für Stories ausgerollt, die ab jetzt oder in den nächsten Tagen auch bei euch ankommen sollten.

Sag uns deine Meinung!