Komfortabler zu bedienen

Krieg ich den Bus noch? Google Maps verbessert Echtzeitinformationen

Foto von Michael Springer

von Michael Springer -

Manchmal muss es einfach schnell gehen: Damit ihr rechtzeitig an wichtige Informationen kommt, hat Google an seiner Maps-App für Android gefeilt. Bald wisst ihr nach wenigen Fingerstreichen, wann die Bahn kommt oder wo sich in der Nähe die besten Restaurants befinden.

Dank Google Maps können wir uns in neuen Umgebungen schnell orientieren – die Karten sagen uns, wo wir Restaurants, Tankstellen und Supermärkte finden. Dabei ist es nicht immer leicht, all diese Informationen leicht zugänglich in einer App zu verpacken. Damit nützliche Funktionen nicht in Kontextmenüs untergehen, hat Google sie nun prominenter platziert. Künftig sollen User so schneller die Dinge erfahren, die sie interessieren.

Echtzeitinformationen nur einen Swipe entfernt

Neue Buttons für Google Maps

Dank der drei neuen Buttons unterhalb der Map bekommt ihr wichtige Informationen künftig noch schneller.  

Quelle:  Google Blog 

Neue Buttons für Google Maps

Dank der drei neuen Buttons unterhalb der Map bekommt ihr wichtige Informationen künftig noch schneller.  

Quelle:  Google Blog 

Auf der Startseite der Google Maps App findet ihr am unteren Bildschirmrand bald drei neue Tabs speziell für interessante Orte, Verkehr sowie Bus- und Bahnverbindungen. Nach einem Swipe zeigt euch die App so etwa Lokale oder Restaurants in der direkten Umgebung an. Auch Bankautomaten, Apotheken, Supermärkte und Tankstellen könnt ihr euch auf diese Weise auflisten lassen. Über die Tabs erfahrt ihr außerdem, wo sich der Verkehr gerade staut oder wann die nächsten Züge fahren. Habt ihr eure Heimadresse angegeben, berechnet die App automatisch die voraussichtliche Fahrtdauer oder macht euch Vorschläge zu möglichen Bus- und Bahnverbindungen.

Diese Informationen hat Google Maps natürlich auch vorher schon bereitgestellt – durch die Anpassungen sind sie nun allerdings schneller und bequemer erreichbar. So möchte Google seine Nutzer im hektischen Alltag besser unterstützen und ihnen Entscheidungen mit personalisierten Informationen erleichtern. Wann die Änderungen auch in der deutschen Version ausgerollt werden, ist noch unklar.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir