Third-Party-Extension

LastPass: Passwortmanager als Edge Erweiterung für Windows Insider

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Seit Release des Edge-Browsers für Windows 10 warten die User auf eine breitere Palette an Erweiterungen wie man sie von Chrome und Firefox gewohnt ist. Überraschend kann nun das Passwort-Tool LastPass integriert werden – vorerst allerding nur für Windows Insider.

"Mit dem Windows-Insider-Programm erhalten Sie die neuesten Builds von Windows 10, sobald sie verfügbar sind" – schreibt Microsoft über die eigene User-Feedback-Initiative. Wer die Windows 10 Insider Preview Build 14352 installiert hat, kann nun zum Beispiel im Edge-Browser die Extension des populären Passwortmanagers LastPass testen - noch vor dem offiziellen Release, der vermutlich gemeinsam mit dem Redstone-Update geplant ist.

Organisation von Web-Accounts ins LastPass - Screenshot

LastPass ermöglicht die Koordination von Login-Daten diverser Web-Accounts. Quelle: LastPass/press-room  

Quelle: (Pressefoto)  LastPass.com 

Organisation von Web-Accounts ins LastPass - Screenshot

LastPass ermöglicht die Koordination von Login-Daten diverser Web-Accounts. Quelle: LastPass/press-room  

Quelle: (Pressefoto)  LastPass.com 

Warum ein Passwortmanager?

Als digitaler Verwalter von Zugangsdaten speichert man diverse Kennwörter für Online-Accounts unter einem einzigen Master-Passwort ab. Dies vereinfacht die Kontenverwaltung, die durch LastPass mit einer AES 256-Bit Verschlüsselung vor dem Zugriff Dritter geschützt wird. Als weitere Sicherheitsmaßnahme arbeitet das nützliche Tool mit einer Multifaktor-Authentifizierung für mehr Schutz beim Einloggen.

LastPass ist ein sehr beliebtes Tool, insgesamt haben sich über 4 Millionen User die Extension "LastPass: Free Password Manager" auf ihren Desktop oder das Mobilgerät heruntergeladen. Einen Beitrag dazu leistet sicherlich auch die Tatsache, dass die Erweiterung in 48 Sprachen genutzt werden kann.

Hinweis: Alle LastPass Features, die man bereits von der Chrome Extension kennt, stehen auch in Edge zur Verfügung.

  • LastPass

    LastPass

    8,2 / 10

    Der digitale Schlüsselbund schützt Webkonten mit einem Master-Passwort

Umstrittener Edge-Browser

In den vergangenen 10 Monaten ist Edge auf der Beliebtheitsskala der User nicht unbedingt nach oben gerutscht, eher das Gegenteil ist der Fall – wir berichteten. Neben diversen Kinderkrankheiten, die nach und nach vom Entwickler-Team ausgemerzt werden mussten, fällt vor allem die Abwesenheit praktischer Addons und Plugins auf. Mit der Third-Party-Extensions Last Pass kommt nun immerhin ein Programm hinzu, ob das jedoch ausreicht, um die Attraktivität des Microsoft Browsers zu steigern bleibt dahingestellt.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir