Schnellerer Import und komfortable Bearbeitung

MAGIX Vegas Pro 14: Wie verhält sich der Schnittprofi unter neuer Führung?

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Drei Monate nach der Akquisition von Sony Creative Software Produkten gibt MAGIX den erfolgreichen Abschluss der Übergangsphase bekannt. Unter der Markenbezeichnung 'VEGAS Creative Software' veröffentlicht das deutsche Unternehmen nun erste Verbesserungen für Videoschnitt-Programme.

"Mit dem Livegang von vegascreativesoftware.com und den neuen Produktseiten auf magix-audio.com haben wir die Übergangsphase in kürzester Zeit abgeschlossen. Jetzt freuen wir uns darauf, die Nutzer durch permanenten technologischen Fortschritt zu begeistern und unsere Position als einer der führenden Anbieter für Video-, Foto- und Audiosoftware weiter zu festigen“, so MAGIX CEO Klaus Schmidt.

VEGAS Pro 14 Edit ist der erste Schritt in eine neue Ära der Videoproduktion. Hochauflösende Formate, umfangreiche Hardware-Unterstützung und jede Menge Werkzeuge, die unsere Idee von der intuitivsten NLE-Software auf dem Markt weiter vorantreibt

Hochauflösende Formate und verbesserte Performance

Seit gestern, dem 20. September 2016, ist die Seite vegascreativesoftware.com live und präsentiert die neue Version VEGAS Pro 14. Ein gestecktes Ziel bei der Weiterentwicklung war es, den Workflow möglichst effizient zu gestalten. Zu diesem Zweck lassen sich High Frame Rate-Files (HFR) mit VEGAS Pro besonders schnell importieren und ein Upscaling-Feature sorgt dafür, dass sich Full-HD-Material unauffällig in ein 4K-Video integrieren lässt.

Die günstigste VEGAS Pro Variante, VEGAS Pro Edit (399 Euro), ist bereits mit der neuen Hover Scrub-Technologie ausgestattet, die dafür sorgen soll, dass die Postproduktion weniger Zeit in Anspruch nimmt. Durch das Einfügen von In- und Out-Punkten sind User in der Lage, wichtige Szenen des Materials während der Sichtung schnell zu identifizieren und auf die Timeline zu ziehen.

Hover Scrub und 4K-Upscaling

Neben der Hover Scrub-Technologie und dem Hochskalieren von Full-HD-Szenen auf 4K ist es mit VEGAS Pro möglich, schnelle Bewegungseffekte zu kreieren, indem Videos nun mit 40-facher Geschwindigkeit wiedergegeben werden können. Abgerundet wird das neueste Produkt aus der MAGIX-Familie mit einem hochauflösenden Smart Zoom. Nach der Definition eines Videomittelpunktes lassen sich mit dieser Funktion künstliche Kamerafahrten ohne Qualitätseinbußen nachträglich ins Video einbauen.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir