Premiumfunktion

Mehr Flexiblität: Dropbox jetzt mit Offline-Features

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Kunden im Pro-, Business- und Enterprise-Tarif von Dropbox haben Grund zur Freude: Der beliebte Online-Speicher-Dienst mit der blauen Box hat ein neues Feature eingeführt, mit dem hochgeladene Dateien auch dann abgerufen werden können, wenn keine Internetverbindung besteht.

Wohl nicht zufällig hat Dropbox für den Release der Offline-Funktion den gestrigen Tag, also den Nikolaus-Tag ausgewählt, um die zahlende Klientel zu beschenken. Die Arbeit an einzelnen Dokumenten aus Dropbox muss im Falle einer unterbrochenen Netzverbindung zukünftig nicht mehr pausieren. Das dürfte vor allem für diejenigen von Bedeutung sein, die gern unterwegs in Bus und Bahn weiterarbeiten.

Sobald das Smartphone oder Tablet wieder mit dem Internet verbunden ist und Dropbox geöffnet wird, synchronisieren sich die Daten automatisch im Hintergrund. Der User muss daran keine weiteren Gedanken verschwenden. Somit bleibt das gesamte Team, das Zugriff auf geteilte Ordner hat, immer auf demselben Stand.

Das neue Offline-Feature steht allen Dropbox Pro und Business Besitzern zur Verfügung, sowohl auf dem PC als auch in der Android-App.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir