Photoshop Fix, Sketch und Comp CC

Mobile Bildbearbeitung: Drei neue Android-Apps von Adobe

Foto von Sven Schäfer

von Sven Schäfer (@kreativfrei)-

Während die Besitzer eines iOS-Gerätes die mobile Photoshop-Version schon seit rund einem Jahr nutzen können, mussten sich die Android-Nutzer in Geduld üben. Damit ist es jetzt jedoch vorbei, denn ab sofort steht die Bildbearbeitungs-App 'Photoshop Fix' auch im Google Play Store zum Download bereit. Doch damit nicht genug, denn Adobe hat zudem noch zwei weitere Apps veröffentlicht.

Grund zur Freude für alle passionierten Grafiker, Designer und kreativen Hobby-Fotografen, die zugleich Besitzer eines Android-Gerätes sind: ab sofort gibt es gleich drei neue Apps von Adobe im Google Play Store. Dabei handelt es sich zum einen um 'Photoshop Fix', eine Bildbearbeitungs-App, die bislang nur für das iPhone und das iPad verfügbar war. Zum anderen hat Adobe das kreative Malprogramm 'Photoshop Sketch' und die Layout-App 'Adobe Comp CC' ausgerollt.

Zwei Screenshots aus der mobilen App Photoshop Fix.

Mit der App Photoshop Fix könnt ihr eure Fotos und Bilder im Handumdrehen bearbeiten und optimieren.  

Quelle: (Screenshot)  Adobe Newsroom (Presse Center) 

Zwei Screenshots aus der mobilen App Photoshop Fix.

Mit der App Photoshop Fix könnt ihr eure Fotos und Bilder im Handumdrehen bearbeiten und optimieren.  

Quelle: (Screenshot)  Adobe Newsroom (Presse Center) 

Für Layouter, Maler und Fotokünstler

Dank der App 'Photoshop Fix' habt ihr die Möglichkeit, eure Fotos mit unterschiedlichen Hilfsmitteln aufzupolieren. So lassen sich die Bilder nicht nur retuschieren und glätten, sondern darüber hinaus auch reparieren und wiederherstellen. Zudem könnt ihr kleine Schönheitsfehler im Handumdrehen korrigieren, bevor ihr die Fotos mit euren Freunden teilt. Neben einer Internetverbindung bedarf es zudem einer eigenen Adobe-ID, die jedoch kostenlos angelegt werden kann.

Bei 'Photoshop Sketch' handelt es sich um ein Malprogramm, mit dem ihr eigene Bilder erstellen oder bereits vorhandene Grafiken bearbeiten könnt. Dazu stehen insgesamt elf verschiedene Werkzeuge zur Verfügung. Die dritte App 'Comp CC' ist ein raffiniertes Layout-Programm, mit dem sich sogar komplette Internetseiten gestalten lassen. Sowohl 'Sketch' als auch 'Comp CC' unterstützen außerdem CreativeSync, sodass ihr die Dateien noch einfacher verwalten und austauschen könnt.

Für alle, die sich die neuen Adobe-Apps - die übrigens alle kostenlos sind - etwas näher anschauen möchten, haben wir hier die direkten Links zum Google Play Store:

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir