Erstmal keine Beta-Tests mehr

Mozilla Firefox: Test-Pilot-Programm wird eingestellt, Nachfolger kommt

Geschätzte Lesezeit: ca. 1 Minute

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Mit dem Test-Pilot-Programm hatten Firefox-Nutzer bislang die Möglichkeit Features auszuprobieren, noch bevor sie offiziell an alle User verteilt werden. Jetzt ist das Programm überraschend beendet worden. Das ist ärgerlich für begeisterte Beta-Tester, einen Grund für lange Gesichter gibt es allerdings nur bedingt: Laut Hersteller Mozilla befindet sich ein neues Programm bereits im Hangar.

Mit dem Test-Pilot-Programm hat Mozilla den Nutzern ihres Browsers Firefox jetzt schon seit einiger Zeit die Möglichkeit verschafft, Browser-Add-ons in einem sehr frühen Entwicklungsstadium auszuprobieren. Zwar werden nicht alle der dadurch getesteten Funktionen auch als massentauglich eingestuft. Und einige, wie zum Beispiel 'Firefox Send', befinden sich noch immer im Beta-Status. Viele andere, heute recht beliebte Add-Ons haben aber einen solchen Werdegang hinter sich. Jetzt hat Mozilla bekanntgegeben, dass sie das Test-Pilot-Programm beendet haben.

Firefox Test-Pilot: Alte Experimente bleiben bestehen

Laut dem Browser-Hersteller allerdings nicht etwa, weil es keinen Erfolg gehabt hätte. "Das Test-Pilot-Programm hat besser funktioniert, als wir es uns je hätten vorstellen können", heißt es dazu im Unternehmensblog. Mithilfe des Programms hätten schnell Änderungen vorgenommen werden können, mutige neue Dinge seien ausprobiert, neue Produkte entwickelt worden.

In der Entwicklung befindliche Experimente werden nicht deinstalliert.

Vielmehr wolle der Browser-Hersteller jetzt zu einer "neuen Struktur übergehen" - und dazu gehöre auch, das Testpilot-Programm in dessen jetziger Form abzuschaffen. Die bereits in der Entwicklung befindlichen Experimente sollen aber nicht deinstalliert, sondern unter Addons.Mozilla.Org zur Verfügung gestellt werden. Auch das eingangs erwähnte 'Send' darf weiterhin von allen Nutzern verwendet werden.

Wie genau es für freiwillige Produkttester aus der Nutzerschaft jetzt weitergehen soll, ist derzeit noch nicht ganz klar. Fest steht aber, dass Firefox enorm von den Testpiloten profitiert hat: "Wertvollen Input", so der Wortlaut, hätten sie in der Vergangenheit geliefert. Daher sei für die Zukunft definitiv eine weitere enge Zusammenarbeit geplant. Näheres dazu will Mozilla im Laufe der kommenden Monate verraten.

Hier erfährst du mehr über: Browser

Sag uns deine Meinung!