Binge-Watching für unterwegs

Netflix jetzt auch auf Windows 10 mit Download-Option

Geschätzte Lesezeit: ca. 1 Minute

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Die Windows-10-App des Streaming-Anbieters Netflix ist jetzt um eine Offline-Funktion erweitert worden. Wer seine Lieblingsserie unterwegs weiterschauen möchte, kann dies also fortan auch auf dem Laptop tun, indem er sie einfach vorab im heimischen W-LAN herunterlädt.

Filme und Serien des Streaming-Anbieters Netflix ließen sich bislang nur eingeschränkt auch unterwegs genießen - entweder benötigt der Nutzer für den Dienst permanent eine stabile Internetverbindung, oder er lädt sich alles, was er sehen möchte, vorab herunter. Letztgenanntes Offline-Feature gab es bislang allerdings nur auf iOS- und Android-Geräten, und diese haben in der Mehrzahl eher ungeeignet kleine Bildschirme für den klassischen Filmgenuss.

Gleich nach dem Start der Netflix-App weist ein Hinweis auf das neue Offline Feature hin. Alle Inhalte mit der neuen Kennzeichnung lassen sich ab sofort auch herunterladen, damit sie offline angeschaut werden können.

(Screenshot) 

Die neue Kategorie 'Zum Download verfügbar' zeigt euch alle herunterladbaren Inhalte in einer Übersicht an. Bisher ist leider nur ein Teil des Netflix-Angebots auch zum Offline-Schauen freigegeben.

(Screenshot / Netflix) 

Gleich nach dem Start der Netflix-App weist ein Hinweis auf das neue Offline Feature hin. Alle Inhalte mit der neuen Kennzeichnung lassen sich ab sofort auch herunterladen, damit sie offline angeschaut werden können.

(Screenshot) 

Die neue Kategorie 'Zum Download verfügbar' zeigt euch alle herunterladbaren Inhalte in einer Übersicht an. Bisher ist leider nur ein Teil des Netflix-Angebots auch zum Offline-Schauen freigegeben.

(Screenshot / Netflix) 

Nun bietet Netflix diesen Service auch für die eigene Windows-10-App an, sodass sich Inhalte vorab beispielsweise auf den für epische Filmerlebnisse ungleich besser geeigneten Laptop laden lassen. In der aktuellen Version der App werden Nutzer gleich zu Beginn von einer entsprechenden Meldung begrüßt: Alle herunterladbaren Inhalte bekommen ab sofort eine Kennzeichnung mit einem Download-Symbol. Die neue Kategorie "Zum Download verfügbar" zeigt jetzt zudem alle Serien und Filme an, die die Rechteinhaber bereits zum Herunterladen freigegeben haben.

Hier erfährst du mehr über: WindowsNetflix und Video-Streaming

Sag uns deine Meinung!