Instagram pusht Interaktion

Neu bei Instagram Stories: Freunde geben eurem Tag den richtigen Soundtrack

Geschätzte Lesezeit: ca. 3 Minuten

Foto von Michael Springer

von Michael Springer -

Instagram will euch näher zusammenbringen. Wenn der richtige Track für eure Story fehlt, helfen eure Freunde aus: Entdeckt ihre Musikvorschläge und bindet sie mit neuen Effekten in die Story ein. Hinzugekommen sind außerdem der Countdown-Sticker und mehr Möglichkeiten für Live-Antworten.

Instagram lebt von Interaktion: Was bringt die beste Show der Welt, wenn niemand hinguckt? Im Feed und in den Instagram Stories muss sich alles ums Liken, Reagieren, Antworten und Teilen drehen, sonst kann die Plattform dicht machen. Besonders das Feedback motiviert zum Weitermachen - je mehr, desto besser. Logisch, dass Instagram diesen Aspekt immer weiter stärken möchte. In den Instagram Stories gibt es nun also drei neue Features, die euch noch näher mit Freunden und Followern zusammenbringen sollen.

Instagram Stories: Mit dem Fragen-Sticker den passenden Beat finden

Schon seit dem Sommer können Instagram Stories mit Musik aus Instagrams riesiger Datenbank aufgemöbelt werden. Aber manchmal ist der passende Track nicht sofort bei der Hand - alles zu schnell, zu lahm, zu hart, zu soft, zu irgendwas. Oder vielleicht könnt ihr euch auch einfach nicht entscheiden. So oder so, nun dürfen eure Freunde jedenfalls für euch den DJ machen: Mit dem Fragen-Sticker ladet ihr Freunde und Follower ein, den passenden Song für eure Story vorzuschlagen.

Dazu müsst ihr nur auf das Musik-Symbol beim Fragen-Sticker klicken und los geht’s. Die Vorschläge trudeln dort ein, wo man sehen kann, wer sich die eigene Story angeschaut hat. Gefällt euch ein Song besonders gut, könnt ihr ihn direkt "verwursten" und samt Foto oder Video in eure Story einfügen. Dazu gibt es neue Effekte, die der musikalischen Untermalung auch optisch den richtigen Punch geben (wobei sich Instagram anscheinend die ein oder andere Inspiration von Senkrechtstarter 'TikTok' geholt hat).

"Ob ihr frische Musik wollt, um in Feiertagsstimmung zu kommen, oder auf der Suche nach den passenden Songs für die letzten Schultage seid - eure Freunde können euch jetzt helfen, die perfekten Tracks zu finden", heißt es von Instagram. Das Ganze gibt den Instagram Stories auf jeden Fall einen netten Twist und neue Musik kann man nie genug kennen.

3, 2, 1: Countdown-Sticker für Stories

Der Countdown-Sticker in den Instagram Stories

Der Countdown-Sticker in den Instagram Stories: Für große und weniger große Ankündigungen.

Quelle:  Instagram 

Der Countdown-Sticker in den Instagram Stories

Der Countdown-Sticker in den Instagram Stories: Für große und weniger große Ankündigungen.  

Quelle:  Instagram 

In den Instagram Stories neu hinzugekommen ist der Countdown-Sticker. Der zählt rückwärts bis zu einem Punkt X - genau, wie man sich das von einem Countdown vorstellt. Details wie Beschriftung, Farbe und Zeitraum lassen sich den eigenen Bedürfnissen anpassen. Freunde können dem Timer außerdem folgen und bekommen eine Benachrichtigung, wenn er abgelaufen ist. Also lasst es besser knallen, wenn die Zeit um ist.

Der Countdown-Sticker lässt sich über das normale Sticker-Menü hinzufügen. In Deutschland stand er für manche User schon einige Tage bereit - spätestens jetzt sollte er auf allen Smartphones angekommen sein.

Instagram Live: Fragen in Echtzeit beantworten

In Instagram Live Fragen beantworten mit Fragen-Sticker

Instagram Live: Fragen im Livestream zu stellen und zu beantworten ist nun übersichtlicher.

Quelle:  Instagram 

In Instagram Live Fragen beantworten mit Fragen-Sticker

Instagram Live: Fragen im Livestream zu stellen und zu beantworten ist nun übersichtlicher.  

Quelle:  Instagram 

Der Fragen-Sticker ist nun besser in Instagram Live integriert: Ruft ein Nutzer oder Influencer via Story zum Fragestellen auf, kann er die eintrudelnden Fragen im Livestream beantworten. Unten im Stream wird jetzt außerdem eingeblendet, auf welche Frage er gerade eingeht. In der dazugehörigen Story können neue Fragen nachgeschoben werden, die den Livestreamer sofort erreichen.

Quelle: Instagram

Sag uns deine Meinung!