Automatische App-Deinstallation

Speicherplatzprobleme? Google Play Store hilft bei der Löschung von Apps

Foto von Vera Kußmann

von Vera Kußmann -

Zu wenig Speicherplatz auf dem Smartphone oder Tablet? Das Problem kennt jeder, der viele Apps installiert hat. Gerade Spiele bringen das Gerät schnell an seine Kapazitätsgrenzen. Der integrierte Uninstaller im Google Play Store hilft jetzt dabei, lange nicht verwendete Speicherplatzfresser loszuwerden. Langes Suchen in der Speicherverwaltung oder Deinstallations-Apps sind nicht mehr nötig.

Neue Funktion schlägt Apps zur Deinstallation vor

Eine schnelle und einfache Lösung für Speicherplatzprobleme auf dem Smartphone hat sich jetzt der Suchmaschinen-Gigant Google für alle Android-Geräte einfallen lassen. Wer sich eine neue App aus dem Google Play Store herunterladen möchte und nicht mehr ausreichend freien Speicher zur Verfügung hat, bekommt ab sofort eine Meldung angezeigt, die genau auflistet, welche Apps am meisten Platz einnehmen und wieviel.

Zusätzlich erhält der Nutzer Vorschläge zur Deinstallation, denn eine weitere Auflistung weist darauf hin, welche Apps schon lange nicht benutzt wurden und scheinbar uninteressant geworden sind. Diese neue Hilfefunktion entlarvt also auf den ersten Blick einen unliebsamen Speicherplatzfresser, von dem man entweder nicht wusste, dass er einer ist oder der längst in Vergessenheit geraten ist.

Integrierter Uninstaller schafft Speicherplatz

Umständliches Herumsuchen in der Speicherverwaltung hat dadurch ein Ende – und auch Zusatz-Uninstaller-Apps, die oftmals nicht wirklich etwas taugen, verlieren ihre Daseinsberechtigung. Die neue Google Play Store-Funktion kann sogar noch mehr: Einfach die unerwünschte App auswählen und der integrierte Uninstaller übernimmt die automatische Deinstallation. So hat man schnell und einfach wieder Speicherplatz freigegeben und die Neuinstallation einer anderen App kann beginnen.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir