Ohne Bilder

WhatsApp jetzt mit farbenfrohem Text-Status

Geschätzte Lesezeit: ca. 2 Minuten

Foto von Michael Springer

von Michael Springer -

WhatsApp hat seine Status-Funktion erweitert: Ihr könnt euren Freunden nicht mehr nur mit Fotos im Snapchat-Stil mitteilen, was gerade los ist, sondern dazu nun auch farbige Textbotschaften verwenden.

Erst vor wenigen Monaten hat WhatsApp seine bis dato etwas angestaubte Status-Funktion grundsaniert und ihr einen zeitgemäßen Anstrich verpasst. Mit der neuen Variante kann man seinen Freunden mit Fotos und Videos zeigen, was man gerade treibt. Im Stile von Snapchat und Instagram dürfen Masken, Emojis und bunte Malwerkzeuge dabei natürlich nicht fehlen. Die neuen Statusmeldungen löschen sich nach 24 Stunden selbst.

WhatsApp: Bunter Text-Status erinnert an Facebook

Nun könnt ihr die Status-Geschichte auch ein wenig schlichter angehen. Das neue WhatsApp-Update integriert eine farbenfrohe Text-Funktion, die ohne Fotos oder Videos auskommt. Wählt einfach eine Schriftart, eine Hintergrundfarbe und natürlich eure Message – fertig ist der Status. Wer möchte, kann auch Links einfügen. Genau wie die anderen Status-Posts laufen auch die neuen Text-Varianten nach 24 Stunden automatisch aus und werden gelöscht. Optisch erinnert das Ganze an die farbigen Status-Updates, die Facebook schon vor einiger Zeit einführte.

Der neue, farbige Text-Status von WhatsApp

Mit dem neuen Text-Status haltet ihr eure Freunde schnell und stylish auf dem Laufenden.

Quelle:

Der neue, farbige Text-Status von WhatsApp

Mit dem neuen Text-Status haltet ihr eure Freunde schnell und stylish auf dem Laufenden.  

Quelle:

Wie beim neuen WhatsApp-Status üblich könnt ihr auch in diesem Fall sehen, wer euren Status angeschaut hat. Es lässt sich außerdem genau festlegen, wem der Status überhaupt angezeigt werden soll: Allen Kontakten, allen Kontakten außer X, Y und Z oder nur eigens ausgewählten Kontakten. Der neue Text-Status ist eine hübsche Möglichkeit, viele Kontakte auf die Schnelle zu erreichen. Antworten auf den Status bleiben allerdings privat.

Nach WhatsApps Angaben soll das Update gerade für Android und iOS ausgerollt werden, bei uns ist es jedoch noch nicht angekommen. Wenn auch ihr noch auf das neue Feature wartet, dann habt etwas Geduld: Die neue Version dürfte bald für alle User zur Verfügung stehen.

Hier erfährst du mehr über: WhatsApp und Instant Messenger

Sag uns deine Meinung!