Testlauf für das Anniversary Update

Windows 10: Aktuelles Insider-Update mit zahlreichen neue Features

Foto von Sven Schäfer

von Sven Schäfer (@kreativfrei)-

Microsoft hat vor kurzem ein neues Update für die Mitglieder des Insider-Programms von Windows 10 ausgerollt. Die aktuelle Version bietet nicht nur viele neue Funktionen und diverse Optimierungen, sondern behebt zudem auch zahlreiche Bugs. Wir zeigen Euch im folgenden Artikel die wichtigsten und interessantesten Neuerungen.

Mit dem neuen Windows 10-Update macht Microsoft einen weiteren großen Schritt in Richtung des für Ende Juli geplanten Anniversary Updates. Die Build-Version 14328 beinhaltet zahlreiche Neuerungen, die derzeit jedoch den Teilnehmern des sogenannten Windows-Insider-Programms vorbehalten sind. Dieses Programm ermöglicht den schnelleren Zugang zu aktuellen Windows 10-Updates. Die meisten der neu implementierten Funktionen sind laut Microsoft Bestandteil des kommenden Anniversary Updates, durch das Windows 10 in verschiedenen Bereichen optimiert werden soll.

Überarbeitetes Startmenü und Tablet-Optimierung

Eine der wohl auffälligsten Änderungen betrifft das Startmenü von Windows 10, das in drei Spalten aufgeteilt wurde. Durch die neue Optik verbessert sich die Übersicht enorm, da nun beispielsweise die installierten Programme und die persönlichen Ordner geordnet in der mittleren Spalte angezeigt werden. Darüber hinaus hat Microsoft den Tablet-Modus überarbeitet. Hier kann man sich jetzt die komplette App-Liste im Vollbildmodus anzeigen lassen - und das auf Wunsch sogar mit ausgeblendeter Taskleiste.

Die persönliche Assistentin Cortana erhält ebenfalls ein Facelifting. So ist es nach dem Update zum Beispiel möglich, Cortana direkt über den Lockscreen zu nutzen. Zudem wurde die Suchfunktion dahin gehend verbessert, dass nun unter anderem auch der verbundene OneDrive-Account in die Suche mit einbezogen wird. Wer noch mehr über das Insider-Update erfahren möchte, findet im offiziellen Windows Blog eine komplette Liste mit allen neuen Features.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir