digitale Themen, leicht verständlich.

Datei-Schnittstelle zwischen PC und Smartphone

Your Phone: App erleichtert den Zugriff auf Smartphone-Bilder vom PC

Geschätzte Lesezeit: ca. 2 Minuten

Foto von Noel Hapke

von Noel Hapke -

In den kommenden Wochen rollt Microsoft nach und nach die 'Your Phone' Schnittstellen-App aus, mit dessen Hilfe man bald einfach Dateien zwischen Smartphone und Desktop-PC verschieben kann. Fotos, Nachrichten und Dateien lassen sich dann per Drag-and-Drop übertragen. Kein nerviges Versenden von Dateianhängen via E-Mail mehr nötig.

Mit dem Smartphone in der Hosentasche haben wir einen wahren Tausendsassa stets bei uns, der zahlreiche Funktionalitäten eines Desktop-PCs in sich trägt und uns darüber hinaus noch mit Musik, Videos und einer soliden Kamera versorgt. Ein Gerät, viele Anwendungsbereiche, das alles für unterwegs und immer greifbar -sofern der Akku mitspielt.

Doch auch die kleinen Mini-Computer stoßen an ihre natürlichen Grenzen - sei es die Rechenleistung, der viel zu kleine Screen oder das Fehlen von Peripheriegeräten wie Tastatur und Maus. Für unterwegs reicht's ja meistens, beispielsweise um eine kurze Nachricht zu schreiben oder das Foto zu schießen. Aber Nachbearbeitung oder Korrektur von Texten? Dann doch lieber am heimischen PC, mit seinem großem Monitor und mehr Power.

Microsoft hat nun im Zuge seines neuesten Insider-Programms mit 'Your Phone' ein Schnittstellen-Tool angekündigt, das es Android-Nutzern ermöglicht, eine direkte Verbindung zwischen Smartphone und PC herzustellen. Warum? Damit wir nicht mehr auf Cloud-Services wie Google Drive, 'Drop Box', die gute alte E-Mail oder ein USB-Kabel zurückgreifen müssen, um Dateien hin und her zu senden.

'Your Phone' soll den Feinschliff am PC erleichtern

In seinen 'Insider Builds' stellt Microsoft Neuerungen für Windows 10 zum Testen bereit. Dabei soll in den kommenden Wochen auch 'Your Phone' als kleines App-Icon auf dem Desktop erscheinen. Zusammen mit der Installation auf dem Smartphone habt ihr somit eine Schnittstelle, um per Drag-and-Drop Bilder, Texte oder Dateien zwischen Handy und PC hin und her zu verschieben.

Schießt ein Bild mit eurem Android-Phone und seht es auf dem PC. Ihr könnt endlich aufhören, euch Fotos per E-Mail zu senden.

Windows Blog

Habt ihr beispielsweise neue Fotos mit eurem Smartphone geschossen, werden diese synchronisiert und über die App am PC angezeigt. Ideal also, um Bilder kurzerhand nachzubereiten oder den Text zu finalisieren, den ihr zwischen Tür und Angel in der Bahn verfasst habt. Klar, auf dem Smartphone geht das auch. Aber ich für meinen Teil bevorzuge definitiv das haptische Feedback einer Tastatur.

Ebenso soll 'Your Phone' – dessen deutscher Name bislang noch nicht bekannt ist – für iOS erscheinen, jedoch in deutlich abgespeckter Form. Surft ihr beispielsweise auf dem iPhone und müsst die Suche unterbrechen, könnt ihr mithilfe der App am PC ansetzen, wo ihr aufgehört habt. Auf alle anderen Funktionen müssen iOS-Besitzer wohl verzichten.

Quelle: blogs.windows.com

Hier erfährst du mehr über: AndroidiOSWindows und Cloud

Sag uns deine Meinung!