Advanced SystemCare freeim Netz.de Test

Advanced SystemCare Free befreit das System von lästigem Datenunrat und steigert die Performance. Der kostenlose Putzteufel ist ein All-in-One-Spezialist und kümmert sich um die Systemoptimierung.

  • Großreinemachen:Beseitigt digitalen Datenunrat, temporäre Dateien, Malware, fehlerhafte Registry-Einträge und mehr
  • Erweiterbare Tool-Box:Systemstart-Manager, Datenschredder, Defragmentierung, Datenrettung - über 20 Tools
  • One-Klick-Optimierung:Der Turbo-Boost-Modus verbessert und beschleunigt den PC mit nur einem Klick
  • Schutzschild für's Netz:Surf-Schutz, Plug-in und Werkzeugleistenüberwachung, Systemschutz vor Trojanern
Advanced SystemCare free ermöglicht einen ausführlichen System-Check

Nach dem erstmaligen Start von Advanced System Care free weist euch der Dienst mit dem orange-farbenen Smiley am rechten, oberen Rand darauf hin, dass auf dem Betriebssystem noch kein System-Check vorgenommen wurde. Mit einem Klick auf den unübersehbaren Prüfen-Button setzt ihr diesen Prozess in Gang.

Der Status während der Systemprüfung in Advanced SystemCare fee

Das Tool prüft eurer System daraufhin auf Spyware-Angriffe, Registry-Fehler, überflüssige Junk-Dateien und weiteren lästigen Systemverschmutzern.Direkt im Anschluss macht sich Advanced System Care an die Arbeit und prüft die angegebenen Aufgaben, die im Reiter "Pflegen" zuvor mit einem Häkchen versehen wurden. Ändert ihr nichts an den Grundeinstellungen, sind bereits einige Häkchen von Beginn an ausgewählt.

Status der Reparatur von Problemen in Advanced SystemCare free

Advanced System Care free spannt zudem einen Netzschild über das Betriebssystem. Euer einziges Zutun besteht darin mit einem Klick auf die jeweilige Schaltfläche zu bestimmen, welche Bereiche bewacht werden sollen. Startseitenschutz, Surf-Schutz oder der Schutz vor böswilligen Plug-ins - das Programm kümmert sich gewissenhaft, bis ihr am unteren Ende der Auswahlliste auf die kostenpflichtigen Einstellungen trefft, die ausschließlich in der Pro-Version zur Verfügung stehen.

Die Auflistung der erkannten Probleme im System

Nach dem System-Check listen sich alle Probleme auf, die Advanced System Care free erkannt hat. Mit einem Klick auf "Reparieren" erkennt das Tool nicht nur die Probleme, sondern hat direkte Hilfe im Schlepptau, um diese schnell und effizient zu beseitigen.

Der Beschleunigen-Button von Advanced SystemCare

Im gleichnamigen Programmreiter hilft euch "Beschleunigen" von Advanced System Care dabei, euer Betriebssystem zu optimieren und zu beschleunigen, indem unwichtige Hintergrundprozesse oder Dienste erkannt werden. Mit nur einem Klick beendet das Feature die festgestellten Performance-Killer und steigert die PC-Leistung merkbar.

Die Schützen-Funktion von Advanced SystemCare free

Advanced SystemCare free bietet unter dem Reiter "Schützen" unterschiedliche Optionen an, mit denen das System vor Bedrohungen geschützt werden kann. Nicht alle davon sind jedoch in der kostenlosen Variante verfügbar.

Die Werkzeugkiste von Advanced SystemCare mit weiteren Funktionen

In der Werkzeugkiste listet Advanced SystemCare weitere Tools auf, um die die Software erweitert werden kann. Mit dabei ist unter anderem der nützliche IObit Driver Booster, mit dem sämtliche Treiber auf dem System in wenigen Klicks aktualisiert werden können.

Unsere Gesamtwertung
8,2 / 10
  • Funktion:
    8.0
  • Bedienung:
    8.5
  • Performance:
    8.0

Download starten

43.83 MB / Version 9.4.0

Windows XP, Vista, 7, 8, 10 | 64 Bit, 32 Bit

(Versionsauswahl öffnen)

Vorteile
  • Alle grundlegenden Funktionen in der kostenlosen Version enthalten
  • Umfassende Wartung und Steuerung des Systems aus der Suite heraus
  • Befreit das System von digitalem Abfall
Nachteile
  • Installiert Zusatz-Tools, wenn man zu sorglos vorgeht

Advanced SystemCare Free kärchert Windows mit Hochdruck

Im täglichen Gebrauch lagern sich Unmengen von Datenrückständen ab, die sich negativ auf die Performance des PCs auswirken. Bereits der PC-Start entwickelt sich zu einer Geduldsprobe, Programme laufen unrund, stürzen ab und sorgen mit langen Ladezeiten für unnötigen Frust. Dazu drücken immer neu angelegte Autostarts die Leistung und der digitale Müllberg, der sich in die hintersten Ecken eures Systems einnistet, verklebt die Registry zusätzlich mit Dateifragmenten.

Advanced SystemCare verspricht genau für diese Zwecke eine schnelle Abhilfe. Der Systemoptimierer arbeitet mit Hochdruck am porentief reinen Betriebssystem, allerdings ausschließlich unter Windows.

Die Tool-Sammlung aus dem Hause IObit ist sowohl Cleaner, Tuning-Profi als auch Sicherheitsschild zugleich. Sie bereinigt Mülldateien, säubert die Registry und verleiht der Datenablage eine neue Struktur. Weiterhin optimiert SystemCare die Systemleistung, erleichtert die Autostarteinstellungen von Programmen und verfügt mit dem "Rettungszentrum" über einen doppelten Boden, falls Veränderungen nachteilige Auswirkungen mit sich bringen.

Zu Beginn unterzieht Advanced SystemCare das Betriebssystem einer Prüfung und ermittelt potentielle Bedrohungen, digitale Abfälle und leistungsschwächende Probleme. Im Anschluss listet der System-Optimierer die bekannten Mängel auf und stellt seine Hilfe in den Dienst, indem er sich selbstständig der Problemlösung widmet.

Mit Advanced SystemCare Free wird die Systempflege zum Spaziergang

Malware, die sich durch die Hintertür Zutritt verschaffen will, wird überwacht.

Der Programmstart mit Advanced SystemCare Free erweist sich als durchaus einsteigerfreundlich. Im Hauptmenü empfängt euch der System-Optimierer mit einem nicht zu übersehenden Button, der dazu auffordert das System zu überprüfen. Grundsätzlich hält der Putzteufel unterschiedliche Einstiege bereit, dennoch macht ihr mit einem ersten System-Check über den Tab-Reiter "Pflegen" wenig falsch.

Advanced SystemCare Free fängt den Großteil der Probleme bereits im Vorfeld ab, bevor ihr euch im weiteren Verlauf mit der Optimierung des Windows-Systems und der Browser-Sicherheit befasst. Neben der Beseitigung von Malware, einer Registry-Reinigung, Entsorgen von Junkdateien und dem Internet-Boost - diese Aktionen sind standardmäßig mit Häkchen versehen - stehen weitere Funktionen bereit.

Hat sich der Cleaner der vorhandenen Probleme angenommen, steht anschließend der Schutz des bereinigten Systems im Vordergrund. Zu diesem Zweck spannt Advanced SystemCare Free einen Schutzschild über die Online-Aktivitäten. Im Tab-Reiter "Schützen" bestimmt ihr einen Startseitenschutz, behaltet die Installation fragwürdiger Erweiterungen und Werkzeugleisten im Blick oder stärkt den Systemschutz gegen Trojaner, indem das Tool auf Risiken hinweist und Lösungsvorschläge bereitstellt.

Werkzeugkiste und Turbo-Boost-Modus des Systemoptimierers

Die Werkzeugkiste ist eine Sammlung erweiterbarer Tools, die man auch (mit Einschränkungen) aus der kostenlosen Version heraus nutzen kann. Neben zusätzlichen IOBit-Produkten wie dem Uninstaller - der (ähnlich dem Revo Uninstaller) die Software-Deinstallation vereinfacht - oder "Smart Defrag" gibt es 3 weitere Themengebiete, die euch den Umgang mit dem Betriebssystem erleichtern.

Die Tools aus der Werkzeugkiste müssen zunächst heruntergeladen werden und integrieren sich anschließend in Advanced SystemCare. Benötigt ihr beispielsweise einen Systemstart-Manager, einen Datei-Vernichter oder einen Manager zum Wiederherstellen gelöschter Dateien? Die vielfältigen Funktionen verwandeln den Systemoptimierer zu einem wahren Allround-Talent, der sich um euer System kümmert.

Mit wenigen Handgriffen bringt Advanced SystemCare das Windows-System wieder in Schwung. Gleiches gilt für den Turbo-Boost-Modus, der den PC mit einem Klick beschleunigt. Für diesen Zweck stoppt er Dienste und Programme, die unbemerkt im Hintergrund ablaufen, und stellt somit dringend benötigten Arbeitsspeicher bereit.

Aktionszentrum und Wiederherstellungspunkte für das Großreinemachen

Gut zu wissen..

Hier werden weitere Produkte aus der Software-Palette von IObit über Advanced SystemCare free zum Download angeboten. Das stellt grundsätzlich kein Problem dar, ist allerdings nicht ausführlich hervorgehoben.

Im Aktionszentrum preist der Software-Hersteller IOBit hauptsächlich weitere Tools aus seiner Produktpalette an. Es ist also eher ein Marktplatz, der mit kostenlosen Tools einen weiteren Leistungsschub verspricht. Neben diesen Erweiterungen ist der Software-Aktualisierer in diesem Reiter erwähnenswert, mit dem man Software-Updates für die wichtigsten Programme stets übersichtlich im Blick behält.

Ferner steht, wie in den älteren Versionen von Advanced SystemCare, wieder das Rettungszentrum bereit, um die "Wiederherstellung aller ... vorgenommenen Registrierungs- und Internet-Boost-Änderungen" vorzunehmen. Wirken sich Veränderungen oder Reparaturen des Tools negativ auf die Performance des Systems aus oder blockieren wichtige Zugriffe, stellt ihr über die vorab angelegten Wiederherstellungspunkte den Ist-Zustand vor den vorgenommenen Veränderungen wieder her.

Foto von Dennie Beneke
(@deBeneke)
Dank zahlreicher Funktionen zum wahrer Alleskönner geadelt

Mit Advanced SystemCare Free steht ein echtes All-in-One-Paket bereit, das sich als PC-Cleaner, Systemoptimierer und digitaler Schutzschild um fast alle Belange des Windows-Betriebssystems kümmert. Obwohl die kostenlose Version mit ein paar Limitierungen leben muss, ist der Funktionsumfang und die Erweiterbarkeit mit diversen Tools ein echter Gewinn für euer System.

Nichtsdestotrotz solltet ihr etwas genauer auf die Meldungen von Advanced SystemCare Free schauen, denn nicht alle Problemmeldungen sind hilfreich: Der Software-Hersteller IObit versucht gezielt weitere Produkte wie den Android-Schutz oder die "Surfing Protection" unter das Volk zu mischen. Hier heißt es meist: Weniger ist mehr und nicht jedes Tool ist zwingend nötig/nutzbringend.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Advanced SystemCare free ermöglicht einen ausführlichen System-Check

Nach dem erstmaligen Start von Advanced System Care free weist euch der Dienst mit dem orange-farbenen Smiley am rechten, oberen Rand darauf hin, dass auf dem Betriebssystem noch kein System-Check vorgenommen wurde. Mit einem Klick auf den unübersehbaren Prüfen-Button setzt ihr diesen Prozess in Gang.

Der Status während der Systemprüfung in Advanced SystemCare fee

Das Tool prüft eurer System daraufhin auf Spyware-Angriffe, Registry-Fehler, überflüssige Junk-Dateien und weiteren lästigen Systemverschmutzern.Direkt im Anschluss macht sich Advanced System Care an die Arbeit und prüft die angegebenen Aufgaben, die im Reiter "Pflegen" zuvor mit einem Häkchen versehen wurden. Ändert ihr nichts an den Grundeinstellungen, sind bereits einige Häkchen von Beginn an ausgewählt.

Status der Reparatur von Problemen in Advanced SystemCare free

Advanced System Care free spannt zudem einen Netzschild über das Betriebssystem. Euer einziges Zutun besteht darin mit einem Klick auf die jeweilige Schaltfläche zu bestimmen, welche Bereiche bewacht werden sollen. Startseitenschutz, Surf-Schutz oder der Schutz vor böswilligen Plug-ins - das Programm kümmert sich gewissenhaft, bis ihr am unteren Ende der Auswahlliste auf die kostenpflichtigen Einstellungen trefft, die ausschließlich in der Pro-Version zur Verfügung stehen.

Die Auflistung der erkannten Probleme im System

Nach dem System-Check listen sich alle Probleme auf, die Advanced System Care free erkannt hat. Mit einem Klick auf "Reparieren" erkennt das Tool nicht nur die Probleme, sondern hat direkte Hilfe im Schlepptau, um diese schnell und effizient zu beseitigen.

Der Beschleunigen-Button von Advanced SystemCare

Im gleichnamigen Programmreiter hilft euch "Beschleunigen" von Advanced System Care dabei, euer Betriebssystem zu optimieren und zu beschleunigen, indem unwichtige Hintergrundprozesse oder Dienste erkannt werden. Mit nur einem Klick beendet das Feature die festgestellten Performance-Killer und steigert die PC-Leistung merkbar.

Die Schützen-Funktion von Advanced SystemCare free

Advanced SystemCare free bietet unter dem Reiter "Schützen" unterschiedliche Optionen an, mit denen das System vor Bedrohungen geschützt werden kann. Nicht alle davon sind jedoch in der kostenlosen Variante verfügbar.

Die Werkzeugkiste von Advanced SystemCare mit weiteren Funktionen

In der Werkzeugkiste listet Advanced SystemCare weitere Tools auf, um die die Software erweitert werden kann. Mit dabei ist unter anderem der nützliche IObit Driver Booster, mit dem sämtliche Treiber auf dem System in wenigen Klicks aktualisiert werden können.

Advanced SystemCare free

Alternative Version wählen