Angel Writer im Netz.de Test

Angel Writer ist ein kostenloser Texteditor, mit dem sich spielend leicht formatierte Texte erstellen lassen. Die Benutzeroberfläche ist dabei klar strukturiert und leicht verständlich.

  • Erfolgreich haushalten: Kostenloser und schneller Text-Editor mit hoher Zeit- und Geldersparnis für Einsteiger & Profis
  • Gelungener Programmumfang: Das smarte Schreibwerkzeug hat alle wichtigen Features für die Texterstellung mit an Bord
  • Sehr anwenderfreundlich: Durch eine ansprechende und überaus benutzergerechte Programmoberfläche auch für Anfänger geeignet
Ein leeres Dokument im Angel Writer

Noch ist das neu erstellte Dokument leer und bietet viel Platz für Inhalte. Die Symbolleisten lassen schnell erkennen, dass zahlreiche Möglichkeiten für die Dokumenten-Erstellung gegeben sind.

Die Textformatierungen in Angel Writer

Texte können auf unterschiedlichste Art und Weise formatiert werden. So lassen sich in Angel Writer Textarten und -größen genauso leicht festlegen, wie verschiedene Textstile. Die Standard-Eigenschaften wie Fett, Kursiv, Unterstrichen und Durchgestrichen lassen sich mit dem Texteditor problemlos nutzen.

Angel Writer - Die verschiedenen Farbwerkzeuge

Für die Farbgestaltung stellt Angel Writer drei Anwendungen bereit. Die Hintergrundfarben von Textpassagen lassen sich genauso einfach erstellen, wie die Schriftfarben und der Hintergrund des Dokumentes. Zur Auswahl stehen einige Grundfarben bereit, die durch benutzerdefinierte Farbdefinitionen ergänzt werden können.

Angel Writer mit eingebautem Grafikimport

Neben der Texterstellung verfügt der Angel Writer auch über Import-Optionen verschiedener Grafiken. Wie in dem Beispiel zu sehen ist, lassen sich so kinderleicht Fotos in dem Textdokument einbetten.

Die Tabellenfunktion in Angel Writer

Die mitgelieferte Tabellenfunktion erlaubt es den Benutzern, mehrspaltige Übersichten zu erstellen. Diese Darstellungen können in beliebiger Größe angelegt werden. Nachträgliche Veränderungen, wie das Einfügen von einzelnen Spalten oder Zeilen, können jederzeit an beliebiger Position durchgeführt werden.

Unsere Gesamtwertung
7,5 / 10
  • Funktion:
    7.0
  • Bedienung:
    7.5
  • Performance:
    8.0

Angel Writer downloaden

Hersteller:  Angelic Software
Vorteile
  • Viele praktische Features mit an Bord
  • Übersichtlich und einfach zu bedienen
  • Sehr schlankes Textwerkzeug
Nachteile
  • Wird seit 2009 nicht mehr weiterentwickelt
  • Nur wenige Dateiformate verfügbar

Angel Writer - Das schlanke Textwerkzeug

Ihr sucht eine flexible Anwendung für die Texterstellung, möchtet aber nicht Wochen damit verbringen, um das Programm zu erlernen? Dann haben wir mit Angel Writer, einem empfehlenswerten Textbearbeiter mit vielen nützlichen Funktionen, eine gute Lösung für euch in petto.

Das Textwerkzeug ist dank der geringen Dateigröße im Handumdrehen auf dem Rechner installiert und direkt einsatzbereit. Neben der Texterstellung lassen sich Grafiken, Dateien und Links genauso problemlos nutzen, wie die mitgelieferte Tabellenfunktion.

Angel Writer bietet zahlreiche Funktionen zum Bearbeiten und Formatieren von Dokumenten - und auch Schriftarten und Farben sind schnell an die Benutzerwünsche angepasst. Nicht jede kostenlose Anwendung verfügt über genügend Sprachauswahl-Optionen für die Darstellung auf der Benutzeroberfläche.

Wo es sich oft in Englisch oder einer anderen Fremdsprache durch das Programm zu hangeln gilt, bietet Angel Writer eine Reihe sinnvoller Sprachpakete. In der 8 Sprachen umfassenden Sammlung befindet sich neben der englischen auch eine deutsche Sprachauswahlmöglichkeit.

Die wichtigsten Merkmale im Blick

Auf der Suche nach einem einfachen Tool für die zügige Texterstellung und -bearbeitung muss nicht immer Microsoft Word - und schon gar nicht ein ganzes Office-Paket - auf dem Rechner installiert werden. Angel Writer ist mit vielen Anwendungsmöglichkeiten ausgestattet und reicht vollkommen aus, wenn man wirklich nur ein Textdokument mit den entscheidenden Erweiterung erstellen möchte. Die wichtigsten Funktionen der Anwendung sind unseren Test-Augen natürlich nicht entgangen und werden im weiteren Verlauf genauer vorgestellt.

Features, die ein Texteditor mit an Bord haben sollte

Gerade bei längeren Textdokumenten kann sich eine Suchen- und Ersetzen-Funktion, ob für das Auffinden bestimmter Textbausteine oder für die Fehlerkorrektur, als sehr nützlich erweisen. Diese mitgelieferte Bearbeitungsfunktion ist in der Lage, sich neben der Volltextsuche auch auf ganze Wörter mit oder ohne Groß- und Kleinschreibung zu konzentrieren.

Gut zu wissen

Der Texteditor Angel Writer bietet einige nenneswerte Features und ist zudem vor allem für Einsteiger geeignet.

Alle auf dem Computer installierten Schriftarten lassen sich problemlos in Dokumente einfügen und in Größe und Stil verändern. Zudem kann man markierte Textbereiche mit nur einem Mausklick in der Größe um jeweils eine Einheit verkleinern oder vergrößern. Die Schriftfarbe und deren Hintergrundfarbe lassen sich aus einer Auswahl von Grundfarben erstellen oder auf Wunsch selber präzise definieren.

Auch im Bereich der Absatzfunktionen ist der kleine Writer bestens aufgestellt. Mithilfe der Werkzeugleiste lassen sich einzelne Textbausteine oder ganze Dokumente in den Standard-Anordnungen wie linksbündig, zentriert, rechtsbündig oder Blocksatz platzieren. In einer einfach gehaltenen Übersicht können Aufzählungszeichen und Nummerierungen genauso leicht per Klick genutzt werden, wie die Zeilenumbrüche oder die Zeilenabstände.

Erweiterungsmöglichkeiten von Dokumenten

Hinter dem Einfügen-Menüpunkt findet der Anwender eine Reihe nützlicher Optionen wieder. So können horizontale Linien und Seitenumbrüche genauso leicht in ein Dokument eingefügt werden, wie Symbole, Grafiken, Dateien oder Hypertext-Links. Wer möchte, kann sogar das aktuelle Datum und die Uhrzeit in das zu bearbeitende Dokument einfügen.

Die Auswahlmöglichkeit für die verschiedenen Importoptionen der Grafikformate ist zwar recht überschaubar, doch sind die wichtigsten und gängigsten Dateiformate praktischerweise mit an Bord. Darunter befinden sich Bildformate wie GIF, PNG, JPG oder auch BMP. Bei den Dateiformaten beschränkt sich die Auswahl auf RVF, RTF und das bekannte TXT-Format.

Das Arbeiten mit den Tabellen

Für eine übersichtliche Gestaltung mehrspaltiger Auflistungen, wie zum Beispiel bei einem tabellarischen Lebenslauf, einer Projektplanung oder bei der Erstellung übersichtlicher Checklisten, bietet es sich an, mit der Tabellenfunktion zu arbeiten.

Glücklicherweise hat der Entwickler auch diese Gestaltungsmöglichkeit in seine Anwendung integriert. Tabellen können in beliebiger Größe angelegt werden. Nachträgliche Veränderungen, wie das Einfügen von einzelnen Spalten oder Zeilen, können jederzeit an beliebiger Position durchgeführt werden.

Einschränkungen in der Dateiformat-Auswahl

Die Anwendung ist stark eingeschränkt, wenn es um die Verwendung der Dateiformate geht. So lassen sich nur Dokumente im RTF-, TXT- oder HTML-Format öffnen. Zwar ist es möglich über die Auswahl "Any File" andere Dateiformate, wie etwa Word-Dokumente einzusehen, doch bleibt das Ergebnis trotzdem eher unbefriedigend. Es werden nur Fragmente lesbar dargestellt, da nur die zuvor beschriebenen Text-Typen von Angel Writer unterstützt werden.

Hier kann das Programm also gerne ein paar weitere Standard-Textformate für die Nutzung bereitstellen. Das gilt übrigens ebenso für die Ausgabe von erstellten Texten, denn auch die Speicherfunktion bietet leider nur die Formate RTF, TXT und HTML.

Fehlende Optionen und Multitasking-Probleme

Die Tabellenfunktion in Angel Writer

Die Tabellenfunktion ist nur eine von vielen nützlichen Erweiterungsoptionen, die der Angel Writer zu bieten hat.  

Die Tabellenfunktion in Angel Writer

Die Tabellenfunktion ist nur eine von vielen nützlichen Erweiterungsoptionen, die der Angel Writer zu bieten hat.  

Leider fehlt in der Anwendung der Menüpunkt "Ansicht". Somit entfallen die Einstellungsmöglichkeiten an der Benutzeroberfläche, wie etwa die Anpassung der Symbolleisten. Alle weiteren möglichen Optionen, wie die Darstellung des Seitenlayouts oder eine Zoomfunktion, entfallen ebenso.

Dokumente können mit dem Angel Writer nur einzeln bearbeitet werden. Mehrere Dateien lassen sich demnach nicht gleichzeitig öffnen. Bei dem Versuch ein zweites Dokument zu öffnen oder zu erstellen, bietet das Programm an, die bisher geöffnete Datei zu speichern. Wird das abgelehnt, gehen die ungespeicherten Arbeitsschritte leider verloren.

Vor dem Abspeichern der Ergebnisse oder der Weiterleitung an den Drucker ist man es von alternativen Textbearbeitungsprogrammen gewohnt, dass eine Seite eingerichtet werden kann. Als interessante Parameter seien an dieser Stelle die Wahl der Papiergröße, der Ränder und der Dokumentenausrichtung genannt. Diese Möglichkeiten entfallen bei dem schlanken Angel Writer jedoch, da sie schlicht und einfach nicht vorhanden sind.

Ein Muss für alle, die einfach nicht mehr brauchen

Angel Writer bietet eine benutzerfreundliche Arbeitsumgebung und sämtliche Standard-Features für die Erstellung verschiedener Text-Dokumente. Seine klare und einfache Struktur macht es auch für weniger erfahrene Benutzer zum idealen Werkzeug.

Das Programm ist leicht verständlich und bietet sich besonders für einfache Aufgaben aus dem Bereich der Texterstellung an. Die Anwendung benötigt nur wenig Platz bei der Installation, sie ist kostenlos und funktioniert ohne erkennbare Fehler. Im Rahmen seiner Möglichkeiten ist Angel Writer ein Muss für alle, die einfach nicht mehr brauchen.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Ein leeres Dokument im Angel Writer

Noch ist das neu erstellte Dokument leer und bietet viel Platz für Inhalte. Die Symbolleisten lassen schnell erkennen, dass zahlreiche Möglichkeiten für die Dokumenten-Erstellung gegeben sind.

Die Textformatierungen in Angel Writer

Texte können auf unterschiedlichste Art und Weise formatiert werden. So lassen sich in Angel Writer Textarten und -größen genauso leicht festlegen, wie verschiedene Textstile. Die Standard-Eigenschaften wie Fett, Kursiv, Unterstrichen und Durchgestrichen lassen sich mit dem Texteditor problemlos nutzen.

Angel Writer - Die verschiedenen Farbwerkzeuge

Für die Farbgestaltung stellt Angel Writer drei Anwendungen bereit. Die Hintergrundfarben von Textpassagen lassen sich genauso einfach erstellen, wie die Schriftfarben und der Hintergrund des Dokumentes. Zur Auswahl stehen einige Grundfarben bereit, die durch benutzerdefinierte Farbdefinitionen ergänzt werden können.

Angel Writer mit eingebautem Grafikimport

Neben der Texterstellung verfügt der Angel Writer auch über Import-Optionen verschiedener Grafiken. Wie in dem Beispiel zu sehen ist, lassen sich so kinderleicht Fotos in dem Textdokument einbetten.

Die Tabellenfunktion in Angel Writer

Die mitgelieferte Tabellenfunktion erlaubt es den Benutzern, mehrspaltige Übersichten zu erstellen. Diese Darstellungen können in beliebiger Größe angelegt werden. Nachträgliche Veränderungen, wie das Einfügen von einzelnen Spalten oder Zeilen, können jederzeit an beliebiger Position durchgeführt werden.