AVG AntiVirus FREEim Netz.de Test

AVG AntiVirus FREE ist das Rundum-Sorglos-Paket, mit dem der eigene Computer vor sämtlichen virtuellen Schädlingen geschützt ist. Viren-Scanner, Firewall oder E-Mail-Protection sind nur einige Features der Suite.

  • Kompletter Schutz:AVG schützt nicht nur den Computer, sondern auch E-Mails
  • Festplatten-Scan:Überprüft gesamten Computer auf schädliche Inhalte
  • Viele zusätzliche Features:Link-Scanner, Identity Protection und Nutzung auf mehreren Geräten
Die verschiedenen Features des Programms findet man auf der Startseite

Auf der Startseite des Programms werden alle Funktionen angezeigt.

AVG AntiVirus FREE schützt den Computer in Echtzeit.

AVG AntiVirusFree schützt gegen Viren, Trojaner und Malware.

Der Virenscan untersucht den gesamten Computer auf Viren und Co.

Mit AVG kann man seinen gesamten Computer auf schädliche Inhalte überprüfen.

Der Link-Scanner untersucht Links auf schädliche Inhalte.

Der Linkscanner überprüft auch Facebook- und Twitter-Links.

Durch den E-Mail-Scanner haben schädliche Inhalte keine Chance.

Der E-Mail-Scanner schützt vor schädlichen Anhängen.

Die Pro-Version enthält weitere nützliche Funktionen.

Das kostenpflichtige Update auf die Pro-Version schaltet weitere Features frei.

Unsere Gesamtwertung
8,5 / 10
  • Funktion:
    8.0
  • Bedienung:
    9.0
  • Performance:
    8.5

Download starten

231.90 MB / Version 2016.697

Windows XP, Vista, 7, 8, 10 | 32 Bit

(Versionsauswahl öffnen)

Vorteile
  • Mobile Unterstützung kann zeitgleich genutzt werden
  • Identitätsschutz verhindert den Datendiebstahl durch Spyware
  • Viren-Scanner für Festplatten, USB-Sticks und externe Datenträger
  • Computer wird zuverlässig in Echtzeit geschützt
Nachteile
  • Zahlreiche Hinweise auf die Vorteile der kostenpflichtigen Pro-Version

AVG AntiVirus FREE - Der zuverlässige Schädlingsbekämpfer

Wer häufig im Internet unterwegs ist, weiß nur zu gut, dass hier an fast jeder Ecke Gefahren lauern können. Ein unbedachter Klick auf einen Link oder eine aus Versehen heruntergeladene Datei kann ausreichen - schon nisten sich Viren, Trojaner oder sonstige Malware auf dem Computer ein. Doch wie wird man diese virtuellen Schädlinge wieder los? Genau hier kommt das kostenlose Antivirenprogramm AVG Internet Security 2015 ins Spiel.

Die Software nimmt bei Bedarf den kompletten Computer genau unter die Lupe und löscht zuverlässig sämtliche Schad-Software. Hierbei lässt sich die Anwendung einfach handhaben - dank einer sehr übersichtlichen und selbsterklärenden Benutzeroberfläche. Außerdem bietet AVG AntiVirus FREE zahlreiche weitere Funktionen, um Viren bereits im Vorfeld abzufangen.

Das Antivirus-Komplettpaket scannt nach nur wenigen Mausklicks entweder die gesamte Festplatte oder nur zuvor ausgewählte Dateien und Ordner. Zudem bietet AVG AntiVirus FREE auch die Möglichkeit, den Rechner durchgehend zu schützen. Hierbei klickt man auf den Button „Computer“ und aktiviert die „AntiVirus“-Funktion. Dabei handelt es sich um den sogenannten Echtzeitschutz, der den Rechner automatisch im Hintergrund nach Viren, Trojanern oder sonstiger Malware durchsucht - und das pausenlos. Zudem bietet AVG Internet Security 2015 einen ausgeklügelten Identitätsschutz, der das Verhalten von Software analysiert, um ihre Sicherheit zu bestimmen.

AVG sorgt für mehr Sicherheit beim Surfen im Internet

Der Virenscan untersucht den gesamten Computer auf Viren und Co.

Der Antiviren-Scan durchsucht den gesamten Computer nach Viren, Trojanern, Malware oder anderen schädlichen Dateien.  

Der Virenscan untersucht den gesamten Computer auf Viren und Co.

Der Antiviren-Scan durchsucht den gesamten Computer nach Viren, Trojanern, Malware oder anderen schädlichen Dateien.  

Da sich die meisten virtuellen Schädlinge bekanntlich über das Internet verbreiten, legt das kostenlos nutzbare Programm einen erhöhten Fokus auf den Schutz beim Surfen im Netz. Ein wichtiges Feature ist der „Link Scanner“: Wenn dieser Scanner aktiviert ist, überprüft AVG jeden Link, bevor man auf die entsprechende Seite weitergeleitet wird. So verhindert das Gratis-Tool, dass man Webseiten ansurft, die potenziell gefährdet sind. Auf den „Link Scanner“ ist übrigens auch bei Facebook- und Twitter-Links verlass.

Der kostenlose Schädlingsbekämpfer AVG AntiVirus FREE sorgt auch im E-Mail Postfach für deutlich mehr Sicherheit. Die Freeware verfügt über einen ausgereiften „E-Mail-Scanner“, der sämtliche Anhänge überprüft und auffällige Dateien direkt erkennt. Auf die Art wird verhindert, dass man sich einen Virus oder einen Trojaner durch eine infizierte Datei aus einer E-Mail einfängt.

Gut aufpassen bei der Browser-Erweiterung

Nach der Installation von AVG AntiVirus FREE wird der User gefragt, ob er auch seinen Browser durch eine Erweiterung schützen will. Passt man an dieser Stelle nicht gut auf und entfernt schon gesetzte Häkchen, verändert AVG automatisch die Browser-Startseite sowie die Standard-Suchmaschine. Damit muss man allerdings bei den meisten kostenfreien Programmen rechnen, also kein Grund zur Aufregung.

AVG legt einen erhöhten Fokus auf den Schutz beim Surfen im Netz

Vorteilhaft ist allerdings die Möglichkeit, die Software gleichzeitig auf mehreren Geräten nutzen zu können, zum Beispiel auf einem PC, einem Mac oder einem Android-Gerät. Per E-Mail kann man weitere Geräte zum sogenannten Zen-Netzwerk einladen, um sie anschließend hinzuzufügen. Mit einem solchen Netzwerk können sich User den Status von AVG-Apps auf allen verbundenen Geräten anzeigen lassen.

Vorzüge der Pro-Version

Die Features der kostenpflichtigen Pro-Version sind unter anderem die erweiterte Firewall, der moderne Spam-Filter, der Online-Shield sowie der Daten-Safe, der brisante oder sehr private Dateien mit einem Passwortschutz versehrt, um diese vor dem unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Besonders nützlich ist auch der Online Shield: Dieser Schutzschild überprüft jede Datei, die aus dem Internet heruntergeladen wird, bevor man diese öffnen und nutzen kann.

Wer selbst herausfinden möchte, ob sich ein Upgrade lohnt, kann die Pro-Version übrigens 30 Tage lang kostenlos testen.

Foto von Sven Schäfer
(@kreativfrei)
Mehr Sicherheit für den eigenen Computer

In der heutigen Zeit gehört ein Antivirusprogramm auf jeden Computer - und AVG AntiVirus FREE gehört dabei definitiv zu den besten kostenlosen Anwendungen, die es zurzeit auf dem Markt gibt. Der virtuelle Schädlingsbekämpfer sorgt in allen Bereichen für eine erhöhte Sicherheit und verhindert, dass Viren, Trojaner und Co. einen Weg auf den eigenen Rechner finden. Die zahlreichen Features und die einfache Bedienbarkeit machen das praktische Gratis-Tool AVG AntiVirus FREE zu einem unverzichtbaren Helfer.

Schade ist nur, dass man an jeder Stelle des Programms auf die scheinbar unverzichtbaren Vorzüge der kostenpflichtigen Pro-Version hingewiesen wird. Auch die Browser-Veränderungen, die – wenn man nicht gut aufpasst – automatisch vorgenommen worden, sind bei einem kostenlosen Programm natürlich zu erwarten, aber trotzdem aufdringlich wie üblich.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Die verschiedenen Features des Programms findet man auf der Startseite

Auf der Startseite des Programms werden alle Funktionen angezeigt.

AVG AntiVirus FREE schützt den Computer in Echtzeit.

AVG AntiVirusFree schützt gegen Viren, Trojaner und Malware.

Der Virenscan untersucht den gesamten Computer auf Viren und Co.

Mit AVG kann man seinen gesamten Computer auf schädliche Inhalte überprüfen.

Der Link-Scanner untersucht Links auf schädliche Inhalte.

Der Linkscanner überprüft auch Facebook- und Twitter-Links.

Durch den E-Mail-Scanner haben schädliche Inhalte keine Chance.

Der E-Mail-Scanner schützt vor schädlichen Anhängen.

Die Pro-Version enthält weitere nützliche Funktionen.

Das kostenpflichtige Update auf die Pro-Version schaltet weitere Features frei.

AVG AntiVirus FREE

Alternative Version wählen