BIOS Kompendium im Netz.de Test

Das kostenlose BIOS Kompendium ist ein hilfreiches Nachschlagewerk für das Computer-BIOS und hält eine Vielzahl an nützlichen Informationen bereit. Alle Komponenten des BIOS werden intensiv durchleuchtet und erklärt.

  • Umfangreiches Datenpaket: Präzise und detaillierte Informationssammlung zum Thema BIOS
  • Schlanke Optik: Die minimalistische Benutzeroberfläche ist auf das Wesentliche reduziert, was für mehr Übersicht sorgt
  • Angenehmes Nachschlagewerk: Das Kompendium ist für Einsteiger und PC-Profis gleichermaßen geeignet
Die BIOS Kompendium Startseite

Auf der Startseite befinden sich nützliche Daten zu dem BIOS Kompendium. Neben einiger Werbeflächen liefert diese Ansicht auch wichtige Links für mehr Informationen zu dem Produkt.

Die Suche im BIOS Kompendium

Die eingegebenen Suchbegriffe tauchen in einer Suchergebnisliste auf. In dem Hauptfenster wird das ausgewählte Ergebnis mit allen vorhandenen Informationen dargestellt.

Weitere Suchfunktionen im BIOS Kompendium

Nach der Auswahl eines Suchergebnisses wird der zuvor eingegebene Begriff blau unterlegt im Hauptfenster dargestellt. Dadurch ist man nicht gezwungen, sich den kompletten Text durchzulesen und gelangt schneller zu den gewünschten Informationen.

Das BIOS Kompendium Sprachmenü

Die Benutzeroberfläche lässt sich leicht über das Sprachmenü individuell anpassen. Dabei wirkt sich eine Änderung nur auf die Funktionen aus - die dargestellten Suchergebnisse bleiben auf Deutsch.

Die Druckfunktion im BIOS Kompendium

Recherchierte oder gefilterte Ergebnisse des BIOS Kompendiums lassen sich mit der eingebauten Druckfunktion zu Papier bringen. Die Einstellungsmöglichkeiten hängen dabei von dem jeweiligen Printer ab.

Unsere Gesamtwertung
7,0 / 10
  • Funktion:
    6.0
  • Bedienung:
    7.5
  • Performance:
    7.5

BIOS Kompendium downloaden

Hersteller:  Hans-Peter Schulz
Vorteile
  • Hilfestellungen für alle Anwender
  • Kostenlos erhältlich
  • Riesige Informationsdatenbank
Nachteile
  • Seit Jahren keine Weiterentwicklung
  • Sehr schlichte Benutzeroberfläche

BIOS Kompendium - Das Lexikon für BIOS-Tüftler

Einmal mit der richtigen Tastenkombination im Computer-BIOS gelandet, hat sich sicher schon jeder Nutzer einmal gefragt, wo und welche Einstellungen sinnvoll abzuändern sind. Genau für diesen Zweck hat der Erschaffer des BIOS Kompendium, Hans-Peter Schulz, ein umfangreiches Nachschlagewerk für diese recht spezielle Computer-Firmware erstellt.

Dieses kostenlose Informationsangebot kommt als ausführbare Datei komplett ohne eine Installation aus. Im Bauch der schlanken Anwendung findet der User über 4.000 verschiedene BIOS-Optionen ausführlich erklärt. Die darin beschriebenen Einstellungsmöglichkeiten dürften "PC-Forscher" genauso überzeugen, wie die zahlreichen Tipps zu Fehlerquellen, Übertaktungen und Update-Infos.

Optik ist nicht alles

Wer das BIOS Kompendium zum ersten Mal startet, glaubt sich eventuell in eine andere Welt oder zumindest in ein vergangenes Computerzeitalter zurückversetzt. Doch die Optik ist nicht der ausschlaggebende Grund, warum die Anwendung schon so lange erfolgreich am Software-Markt existiert.

Zwar lässt schon die Begrüßung des BIOS Kompendium mit seiner altbackenen und rudimentären Ansicht auf vergangene Tage schließen, doch deutet sich schnell der Nutzen an, welcher eindeutig in den gelieferten Informationen steckt.

Dieses Nachschlagewerk ist eine echte Goldgrube für alle Fragen rund um das Thema BIOS. Die Wissensdatenbank erweist sich dabei sowohl für Einsteiger, als auch für erfahrene Computeranwender als ein wahres Informations-Mekka.

Was war denn noch gleich das BIOS?

Das Kompendium gehört zu den beliebtesten Hilfe-Tools bei Problemen mit dem BIOS

BIOS ist die Abkürzung für basic input (and) output system, also ein Basis Ein- und Ausgabe-System. Dieses Programm ist im Computer auf dem Mainboard abgelegt und steuert das Zusammenspiel der unterschiedlichen Hardwarekomponenten mit dem jeweiligen Betriebssystem. Es ist auch für den Start der Betriebssysteme verantwortlich.

Alle wissbegierigen Anwender, die erfahren möchten, wie das BIOS im Detail funktioniert, müssen es dazu erst einmal verstehen. Genau an dieser Stelle kommt das nützliche BIOS Kompendium zum Einsatz und versorgt den User mit allen relevanten Informationen.

Die Inhalte des BIOS Kompendium

Durch den veralteten Informationsgehalt - die meisten Einträge im Kompendium weisen ein Erstellungsdatum aus dem Jahr 2007 auf - kann natürlich nicht sichergestellt werden, dass sich aktuelle BIOS-Varianten moderner Computer noch problemlos mit dem Kompendium einstellen lassen. Jedoch sind die grundlegenden Funktionen aktueller BIOS-Versionen immer noch in dem Kompendium auffindbar.

Zwar können neue Einstellungsmöglichkeiten und Parameter den Weg in aktuellere BIOS-Systeme gefunden haben - die dann nicht unbedingt im Kompendium nachzulesen sind - doch insgesamt ist das Kompendium ein guter Leitfaden und im besten Fall eine echte Hilfestellung bei der Erklärung zahlreicher Begriffe und Probleme.

Die Features des Tools im Detail

Der schlichte Aufbau dieser Anwendung macht es seinen Nutzern ganz besonders leicht. Das Hauptmenü verfügt dabei nur über drei nennenswerte Funktionen. Der erste Bereich davon beinhaltet eine Druckfunktion, um recherchierte Texte, Erklärungen und Lösungen rund um das Thema BIOS auszudrucken.

Die weiteren Bedienungsmöglichkeiten im Kompendium sind die Suchfunktion und eine Spracheinstellung. Hier kann man aus 10 verschiedenen Oberflächensprachen wählen, darunter auch deutsch, englisch oder beispielsweise niederländisch. Allerdings wird dabei nur die Benutzeroberfläche übersetzt, die recherchierten Inhalte bleiben hingegen immer auf Deutsch.

Wer bereits mehrere Suchergebnisse mit dem BIOS Kompendium aufgerufen hat und schon getätigte Eingaben nicht wiederholen möchte, kann mit den vorhandenen Vor- und Zurück-Buttons zwischen allen recherchierten Suchergebnissen hin und her wechseln.

Genauere Betrachtung der Suchfunktion

Für alle, die bereits andere Anwendungen erfolgreich in Eigeninitiative kennen gelernt haben, sollte das BIOS Kompendium in Sachen Verständlichkeit keine Hürde darstellen. Dennoch möchten wir die, wenn auch einfach zu handhabende Suchfunktion, hier etwas genauer vorstellen.

Gut zu wissen

Das BIOS wird, je nach Hersteller, über eine andere Taste oder auch Tastenkombination aufgerufen. Die Entfernen-Taste "Entf" kommt dabei am häufigsten zum Einsatz.

Mithilfe der gebotenen Volltextsuche filtert die Anwendung alle relevanten Inhaltsbereiche heraus, in denen das gesuchte Wort auftaucht. Natürlich lassen sich die gewünschten Ergebnisse auch mit der Suche ganzer Sätze auffinden.

Genau wie bei der Kopierfunktion können auch die kompletten Suchergebnisse mit nur einem Mausklick ausgewählt werden. Über eine weitere Bearbeitungsfunktion können sogar bestimmte Begriffe in dem aktuell aufgerufenen Suchergebnis gefiltert werden.

Das Kompendium - klein und praktisch

Weitere Optionen hat diese Anwendung nicht zu bieten, was aber auch nicht weiter tragisch ist. Das rein informative Werk erfüllt mit einfachen Mittel genau den Zweck, den es erfüllen soll: die Begriffe, die Anleitungen und mögliche Erklärungen zum BIOS des Computers auffinden.

Für alle, die sich von der Informationsflut und dem Nutzen dieses Hilfsmittels überzeugen konnten, gibt es die Möglichkeit, seinen Teil dazu beizutragen, dass das Nachlesewerk auch zukünftig kostenlos bleibt. Um das BIOS Kompendium weiterhin für lau anbieten zu können, werden Sponsoren gesucht. Spenden sind also nach wie vor gerne gesehen.

Das praktische BIOS-Nachschlagewerk

Zugegebenermaßen lässt sich, bis auf den umfangreichen Informationsgehalt, nicht viel über das BIOS Kompendium sagen. Es ist einfach in der Anwendung und erfüllt genau den Zweck, für den es geschaffen wurde - es informiert.

Die Benutzeroberfläche könnte gerne etwas ansprechender sein - schließlich "isst das Auge ja mit". Abgesehen vom letzten Aktualisierungsstandpunkt finden wir, dass das BIOS Kompendium ein gelungenes Nachschlagewerk für alle Computer-Fans ist.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Die BIOS Kompendium Startseite

Auf der Startseite befinden sich nützliche Daten zu dem BIOS Kompendium. Neben einiger Werbeflächen liefert diese Ansicht auch wichtige Links für mehr Informationen zu dem Produkt.

Die Suche im BIOS Kompendium

Die eingegebenen Suchbegriffe tauchen in einer Suchergebnisliste auf. In dem Hauptfenster wird das ausgewählte Ergebnis mit allen vorhandenen Informationen dargestellt.

Weitere Suchfunktionen im BIOS Kompendium

Nach der Auswahl eines Suchergebnisses wird der zuvor eingegebene Begriff blau unterlegt im Hauptfenster dargestellt. Dadurch ist man nicht gezwungen, sich den kompletten Text durchzulesen und gelangt schneller zu den gewünschten Informationen.

Das BIOS Kompendium Sprachmenü

Die Benutzeroberfläche lässt sich leicht über das Sprachmenü individuell anpassen. Dabei wirkt sich eine Änderung nur auf die Funktionen aus - die dargestellten Suchergebnisse bleiben auf Deutsch.

Die Druckfunktion im BIOS Kompendium

Recherchierte oder gefilterte Ergebnisse des BIOS Kompendiums lassen sich mit der eingebauten Druckfunktion zu Papier bringen. Die Einstellungsmöglichkeiten hängen dabei von dem jeweiligen Printer ab.