Hamster Free Video Converter im Netz.de Test

Das Programm Hamster Free Video Converter wandelt Videos schnell und flexibel in unterschiedliche Datei-Formate um, sodass diese auch auf verschiedenen Endgeräten wiedergegeben werden können.

  • Schritt für Schritt: Auswählen, Konvertieren & Speichern - das Gratis-Tool erklärt dem Nutzer jede Funktion ausführlich
  • Optisch ansprechend: Die Freeware punktet mir einer selbsterklärenden Benutzeroberfläche im schicken Design
  • Ziemlich zügig: Die praktische Software konvertiert auch mehrere Dateien gleichzeitig in annehmbarer Geschwindigkeit
Hamster Free Video Converter - Die übersichtliche Benutzeroberfläche

Die deutsche Nutzeroberfläche von Hamster Free Video Converter kann kaum verständlicher sein. Einfach per Drag & Drop die Dateien auswählen und den Konvertierungsprozess starten.

Hamster Free Video Converter - Die Einstellungen

Einige optionale Einstellungen im Hamster Free Video Converter ermöglichen es, die zu konvertierenden Dateien noch weiter anzupassen, um beispielsweise die Qualität der Videos zu verbessern.

Der Hamster Free Video Converter unterstützt verschiedene Formate

Mit Hamser Free Video Converter hat man die Wahl: Entweder ist das gewünschte Umwandlungsformat bereits bekannt oder man wählt ganz einfach sein gewünschtes Endgerät aus. Alles andere übernimmt das Tool.

Unsere Gesamtwertung
6,7 / 10
  • Funktion:
    6.0
  • Bedienung:
    7.5
  • Performance:
    6.5

Hamster Free Video Converter downloaden

Hersteller:  Hamstersoft
Vorteile
  • Perfekt für private Nutzer
  • Sehr schicke Benutzeroberfläche mit strukturellem Aufbau
  • Unterstützt zahlreiche Video-Formate und Endgeräte
Nachteile
  • Keine Funktion zum automatischen Herunterfahren des PCs

Hamster Free Video Converter - Das zuverlässige Konvertierungstool

Der Hamster Free Video Converter ist kompatibel zu 42 unterschiedlichen Video-Formaten. Kaum ein anderes Tool kann diese Flexibilität aufweisen. Besonders nutzerfreundlich präsentiert sich das Programm dabei in der Auswahl der Ausgabeformate. Denn mögliche Wandlungsformate werden nicht willkürlich aneinandergereiht, sondern sehr übersichtlich dargestellt.

So werden bereits vorkonfigurierte Profile für unterschiedliche Endgeräte angeboten. Wer beispielsweise eine Video-Datei für die PlayStation, die Xbox oder das Blackberry konvertieren möchte, muss gar nicht wissen, welches Datei-Format überhaupt benötigt wird. Stattdessen wählt man aus einer Liste ganz einfach das entsprechende Gerät aus und der Converter passt das Datei-Format vollautomatisch an.

Vielseitig beweist sich der Hamster Free Video Converter auch in den unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten. Zwar müssen diese nicht bei jedem Konvertierungsprozess separat eingestellt werden, wer möchte, erhält aber zusätzlich einige Optionen, um so beispielsweise die Qualität des Videos zu optimieren. Nachhaltig beeindruckend zeigt sich das Tool vor allem hinsichtlich der Oberfläche. Grafisch ansprechend und dennoch nicht überladen, kann die Bedienung auch für ungeübte Hände kaum einfacher sein.

Im Handumdrehen zum gewünschten Datei-Format

Die Bedienung von Hamster Free Video Converter ist kinderleicht. Für jeden Umwandlungsvorgang gliedert das Tool den Prozess in drei einfache Schritte. So ist zu Anfang die Datei auszuwählen, die es überhaupt zu bearbeiten gilt. Wer will, darf sogar bei mehreren Videos gleichzeitig das Format anpassen.

Die Dateien lassen sich per Drag-and-Drop unkompliziert aus- und anwählen. Damit Videos nicht verwechselt werden, bietet das Programm eine praktische Vorschau an. Im zweiten Schritt legt man das benötigte Format fest. Während erfahrene Anwender gezielt nach ihrem Wunschformat suchen können, orientieren sich andere problemlos an der strukturierten Gliederung nach Marken oder Geräten.

Von zahlreichen Konsolen bis zu Smartphones oder MP3-Playern listet der Hamster Free Video Converter die jeweiligen Geräte auf, aus denen man lediglich noch sein eigenes Endgerät bestimmen muss. Hierbei können außerdem noch weitere Einstellungen vorgenommen werden. Wer eine besonders hohe Ausgabe-Qualität benötigt, kann dies hier ebenso festlegen wie einen individuellen Speicherort auf der lokalen Festplatte.

Für Profis genügt das Optionsangebot zwar nicht, für den privaten Gebrauch ist dies aber mehr als ausreichend. Zum Schluss muss der Konvertierungsprozess lediglich gestartet werden. In Abhängigkeit der Dateigröße und der Anzahl der Videos kann dieser Vorgang unterschiedlich viel Zeit in Anspruch nehmen.

Vorsicht

Während der Installation von Hamser Free Video Converter muss man sich mit falschen Zeichensätzen herumplagen. Hier zur Sicherheit am besten alle Häkchen abwählen.

Die Freeware zählt zu den zügigeren Convertern aus dem Segment der kostenlosen Konvertierungsprogramme, obgleich einige kommerzielle Tools weitaus schneller agieren. Eine automatische Funktion zum Herunterfahren des PCs wäre also angebracht, um nicht beim Umwandeln mehrerer Dateien Stunden vor dem PC verbringen zu müssen. Leider ist diese Funktion aber nicht vorhanden.

Hamster Free Video Converter glänzt mit schickem Design

Rein optisch macht die Freeware einiges her, was sie deutlich von anderen kostenlosen Convertern abgrenzt. Dies hat allerdings nicht nur einen ästhetischen Wert, sondern auch einen funktionellen Zweck: die anschauliche Struktur, gerade bei der Auswahl der gewünschten Datei-Formate, erleichtert den Umgang mit Hamster Free Video Converter nämlich ungemein.

Dabei ist das Programm vollständig selbsterklärend und richtet sich somit auch an unerfahrene Nutzer, die Videos gerne auf mehreren Endgeräten ansehen möchten. Dank der Schritt-für-Schritt-Anleitung in deutscher Sprachfassung wird man ohne Schwierigkeiten durch die jeweiligen Prozesse geführt.

Etwas negativ fällt lediglich der Installationsprozess ins Auge. Zwar ist das Tool in Sekunden installiert, allerdings stellen die falschen Zeichensätze einige Nutzer sicherlich vor ein Rätsel. Hier am besten alle Häkchen entfernen, um nicht ungewollt Toolbars und Zusatzsoftware zu installieren.

Seriöses Tool für Nutzer mit mehreren Endgeräten

Der Hamster Free Video Converter ist insbesondere für private Nutzer empfehlenswert, da es vollkommen kostenlos ist und dabei nicht mit aufdringlicher Werbung auffällt. Zudem ist das Programm schick anzusehen und leitet den Nutzer quasi wie von selbst durch die einzelnen Schritte bis zum Konvertieren der Dateien.

Da sich auch mehrere Dateien simultan konvertieren lassen, stimmt man bei Bedarf seine ganze persönliche Videothek auf einmal auf ein Endgerät ab. Dass beim Konvertieren nicht nur Ausgabeformate, sondern auch einzelne Geräte anwählbar sind, erleichtert den Umgang noch weiter.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Hamster Free Video Converter - Die übersichtliche Benutzeroberfläche

Die deutsche Nutzeroberfläche von Hamster Free Video Converter kann kaum verständlicher sein. Einfach per Drag & Drop die Dateien auswählen und den Konvertierungsprozess starten.

Hamster Free Video Converter - Die Einstellungen

Einige optionale Einstellungen im Hamster Free Video Converter ermöglichen es, die zu konvertierenden Dateien noch weiter anzupassen, um beispielsweise die Qualität der Videos zu verbessern.

Der Hamster Free Video Converter unterstützt verschiedene Formate

Mit Hamser Free Video Converter hat man die Wahl: Entweder ist das gewünschte Umwandlungsformat bereits bekannt oder man wählt ganz einfach sein gewünschtes Endgerät aus. Alles andere übernimmt das Tool.