Kindle für PC im Netz.de Test

Mit Kindle für PC weitet Amazon seinen beliebten E-Book-Reader auf den PC aus. Die Software eignet sich für all diejenigen, die nicht in die Hardware investieren und dennoch E-Books lesen möchten.

  • Riesige Auswahl: Im bekannten Kindle Shop von Amazon stehen derzeit rund 3 Millionen E-Books zum Download bereit
  • Ohne Reader-Hardware: Mit der Freeware Kindle für PC liest man seine E-Books ab sofort direkt am Computer
  • Praktisches Wörterbuch: Dank dem integrierten Wörterbuch kann man unbekannte Wörter auch ohne Suchmaschine nachschlagen
Kindle für PC - Die Werkzeuge

e-Books werden wie gewohnt und ohne großem Unterschied zur Kindle-Hardware angezeigt. Über die obere Leiste hat man direkten Zugriff auf Werkzeuge oder Darstellungsoptionen, von denen es bei Kindle für PC so einige gibt.

Kindle für PC - Die Registrierung

Nach der Installation muss man sich einen neuen Account im Kindle-Shop zulegen oder loggt sich mit seinen Account-Informationen in seinem Kindle für PC ein.

Kindle für PC bietet eine praktische Notiz-Funktion

Am linken Bildrand von Kindle für PC werden bei Bedarf angefertigte Notizen oder Lesezeichen angezeigt, die man hier bearbeiten oder auch direkt löschen kann.

Die Kindle Darstellungsoptionen

Diverse Darstellungsoptionen erleichtern das Lesen zu jeder Tageszeit und können sich gerade bezahlt machen, wenn Kindle für PC auf dem Tablet genutzt wird.

Unsere Gesamtwertung
6,7 / 10
  • Funktion:
    6.5
  • Bedienung:
    7.0
  • Performance:
    6.5

Kindle for PC downloaden

Hersteller:  Amazon
Vorteile
  • Direktzugriff auf den Kindle-Shop
  • Praktische Synchronisierungsfunktion
  • Integriertes Wörterbuch mit Google- und Wikipedia-Anbindung
  • Nützliche Werkzeuge und Anzeigeoptionen
  • Einfache Bedienung
Nachteile
  • Liest ausschließlich E-Books aus dem Kindle-Shop

Kindle für PC - Der kostenlose E-Book-Reader für Amazon-Bücher

Mit über 3 Millionen E-Books in der hauseigenen Bibliothek stellt Amazon eines der größten Angebote für elektronische Bücher zur Auswahl. Nur leider bedarf es zum Lesen der Amazon E-Books der geeigneten Hardware - und nicht jeder ist bereit, Geld in den Kindle zu investieren. Als echte Alternative stellt sich die kostenlose Software mit dem Namen Kindle für PC heraus.

Mithilfe dieses Tools kauft, lädt und öffnet man E-Books aus dem Kindle Shop auf dem Tablet oder dem PC und genießt die große Online-Bibliothek auch ohne die passende Hardware. Eine kleine Einschränkung gibt es derzeit allerdings doch: Kindle für PC öffnet ausschließlich E-Books aus dem Kindle Shop. Immerhin ist der Funktionsumfang ähnlich gut wie bei der eigentlichen Hardware. So gibt es beispielsweise eine Synchronisierungsfunktion mit der Bezeichnung Whispersync.

Hierdurch werden gesetzte Lesezeichen oder Notizen zwischen dem Kindle Shop und anderen Geräten synchronisiert, sodass man auch wirklich von jedem Endgerät stets auf dieselben Inhalte zugreifen kann. Ansonsten punktet Kindle für PC vor allem mit einem ausgereiften Werkzeugkasten. Besonders hervorgehoben werden muss das integrierte Wörterbuch, das sogar mit verschiedenen Sprachen zurechtkommt. Unbekannte Wörter definiert man ganz simpel durch einen Doppelklick auf die entsprechende Textzeile.

Kindle für PC überzeugt mit übersichtlicher Benutzeroberfläche

Nach dem Download von Kindle für PC muss man sich erst einmal registrieren. Wer bereits einen User-Account im Kindle Shop besitzt, meldet sich ganz einfach mit seinen persönlichen Kontodaten an und schon kann es losgehen. Aber auch eine Neuanmeldung ist schnell erledigt.

Sollte man noch nicht im Besitz eines E-Books sein, kann man sich über die drei kostenlose E-Books freuen, die sich in der persönlichen Bibliothek finden lassen. Wem diese Auswahl dann aber doch noch nicht ausreicht, klickt einfach auf den Button "Kindle Shop" und wird innerhalb von wenigen Sekunden zu einem der größten Online-Angebote für elektronische Bücher weitergeleitet.

Unter der Voraussetzung einer funktionsfähigen Internetverbindung darf man hier nach Belieben shoppen und sich seine E-Books direkt ins Tool herunterladen. Kindle für PC ist mit der noch relativ neuen Funktion Whispersync ausgestattet. Hiermit synchronisiert man seine virtuellen Bücher auf unterschiedlichen Geräten miteinander. Dies ist besonders praktisch für diejenigen, die häufig mit Lesezeichen oder Notizen arbeiten und diese auch wirklich auf jedem Gerät aktualisiert haben möchten.

Die heruntergeladenen E-Books werden in einer übersichtlichen Liste und jedes Mal zum Start der Software angezeigt. Zur Auswahl stehen hierbei unterschiedliche Sortierkategorien wie Aktualität, Titel, Autor oder auch der Typ und das Genre. Gerade wer sich mit der Zeit eine zunehmend unübersichtliche Anzahl an E-Books zugelegt hat, wird hierfür sehr dankbar sein. Über die Suchfunktion kann man aber auch direkt nach Titeln oder Autoren suchen. Die E-Books innerhalb der Bibliothek lässt man sich entweder in Kachel-Optik oder in einer Listenansicht anzeigen.

E-Books lesen und verwalten mit Kindle für PC

Hat man sich für ein E-Book entschieden, genügt ein Doppelklick und das elektronische Buch wird geöffnet. Wer Kindle für PC auf dem Tablet nutzt, sollte übrigens am besten in den Vollbildmodus wechseln. Mit dabei sind natürlich auch wichtige Lesefunktionen. So setzt man mit Kindle für PC Lesezeichen an unterschiedliche Zeilen oder fügt individuelle Notizen hinzu, die man sich später in einem übersichtlichen Fenster anzeigen lassen kann.

Das Tool kann bei Bedarf an die eigenen Lesebedürfnisse angepasst werden

Ändern darf man zudem die Schriftgröße und die angezeigten Wörter pro Zeile. Auch eine doppelspaltige Ansicht steht zur Verfügung. Zudem kann man die Darstellung der E-Books in ihrer Helligkeit anpassen, ohne dass davon etwaige Desktop-Einstellungen berührt werden. Selbst beim Hintergrund hat man die Wahl, ob dieser in Weiß, Schwarz oder Sepia erscheinen soll. Genügend Auswahl also, um auch ohne die Kindle-Hardware zu einem gelungenen Leseerlebnis zu gelangen.

Wörter nachschlagen mit integriertem Wörterbuch

Waschechte Leseratten werden sich besonders über das integrierte Wörterbuch freuen. Nicht sofort geläufige Wörter schlägt man hier auf Knopfdruck nach und spart sich so den mühsamen Umweg über Google oder Wikipedia. Dies ist gerade beim Lesen von anderssprachigen Werken nützlich.

Zwar werden die anvisierten Wörter auch in einer anderen Sprache erklärt - wer sich beim Lesen von beispielsweise englischsprachigen Texten aber trotzdem nicht ganz sicher fühlt, erhält hier eine nützliche Hilfe für ein effizienteres Textverständnis. Neben dem hauseigenen Wörterbuch darf man die Worte auch direkt über die Google-Suche erörtern oder man startet eine Anfrage beim Alleswisser Wikipedia - sehr praktisch.

Die Software-Alternative zur Amazon-Hardware

E-Books aus dem Kindle-Shop kann man dank des Gratis-Tools endlich auch ohne Reader-Hardware lesen. Ob die Darstellung der elektronischen Bücher auf dem heimischen PC jedoch wirklich so ausgereift ist, sollte jeder selbst entscheiden. Dank der zahlreichen Darstellungsoptionen ist die Freeware zumindest eine interessante Alternative. Dennoch bleibt es eine auf Dauer recht große Einschränkung, dass man ausschließlich Kindle-Books lesen kann.

Wer sich letztendlich doch für die Freeware entscheidet, erhält eine funktionelle Software, die genau das macht, wozu sie auch gedacht ist: Sie ermöglicht das Ordnen, Verwalten, Kaufen und Anzeigen von E-Books aus dem Kindle Shop - und das macht sie zuverlässig und mit einigen nutzerfreundlichen Extras. Wir meinen: Ausprobieren lohnt sich.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Kindle für PC - Die Werkzeuge

e-Books werden wie gewohnt und ohne großem Unterschied zur Kindle-Hardware angezeigt. Über die obere Leiste hat man direkten Zugriff auf Werkzeuge oder Darstellungsoptionen, von denen es bei Kindle für PC so einige gibt.

Kindle für PC - Die Registrierung

Nach der Installation muss man sich einen neuen Account im Kindle-Shop zulegen oder loggt sich mit seinen Account-Informationen in seinem Kindle für PC ein.

Kindle für PC bietet eine praktische Notiz-Funktion

Am linken Bildrand von Kindle für PC werden bei Bedarf angefertigte Notizen oder Lesezeichen angezeigt, die man hier bearbeiten oder auch direkt löschen kann.

Die Kindle Darstellungsoptionen

Diverse Darstellungsoptionen erleichtern das Lesen zu jeder Tageszeit und können sich gerade bezahlt machen, wenn Kindle für PC auf dem Tablet genutzt wird.