Magix Foto & Grafik Designer im Netz.de Test

Der Magix Foto & Grafik Designer bietet zahlreiche Werkzeuge und nützliche Funktionen. So lassen sich Fotos nicht nur schnell bearbeiten, sondern auch im Handumdrehen mit den verschiedensten Effekten versehen.

  • Alles auf einen Blick: Der Magix Foto & Grafik Designer bietet eine übersichtliche und klar strukturierte Benutzeroberfläche
  • Zahlreiche Funktionen: Neben verschiedensten Werkzeugen bietet die Shareware auch viele tolle Effekte und sehenswerte Filter
  • Einfache Bedienung: Der einsteigerfreundliche Bildbearbeiter eignet sich dank der gelungenen Benutzerführung sehr für Beginner
Der Magix Foto & Grafik Designer bietet ein übersichtliches Interface

Der Magix Foto & Grafik Designer ist übersichtlich und dank des strukturierten Aufbaus kinderleicht zu bedienen. Die Funktionen der verschiedenen Werkzeuge sind selbsterklärend und ermöglichen so auch Anfängern einen entspannten Einstieg in die Welt der Fotobearbeitung.

Bilder lassen sich ruck zuck einfärben

Mit der im unteren Bereich platzierten Farbskala könnt ihr euren Bildern mit einem Klick einen neuen Anstrich verpassen.

Die Shareware punktet mit vielen tollen Effekten

Mit nur wenigen Mausklicks lassen sich Fotos nachträglich bearbeiten und mit verschiedenen Effekten versehen. Praktisch: Die Effekte sind übersichtlich und nach Themen sortiert, sodass man nicht erst lange nach dem gewünschten Effekt suchen muss.

Schnell und einfach tolle Panoramabilder erstellen

Eine solch praktische Panorama-Funktion bieten nur die wenigsten kostenlosen Bildbearbeitungsprogramme. Der Foto Designer von Magix zaubert aus maximal sechs einzelnen Fotos eine tolle Panorama-Collage. Praktisch: Um eine sichtbare Überlappung zu verhindern können die Bildränder nachträglich bearbeitet und optimiert werden. Wie dies im Detail funktioniert, erfährt der Nutzer im ausführlichen Hilfe-Bereich.

Unsere Gesamtwertung
7,5 / 10
  • Funktion:
    6.5
  • Bedienung:
    8.0
  • Performance:
    8.0

Magix Foto Designer downloaden

Hersteller:  MAGIX Software GmbH
Vorteile
  • Zahlreiche Effekte und Filter mit Erweiterungs-Möglichkeiten
  • Panorama-Funktion und weitere Features
  • Verschiedene Werkzeuge zum Bearbeiten der Digitalfotos
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Unterstützung Photoshop-kompatibler Plug-Ins
Nachteile
  • Echte Nachteile sucht man beim Magix Foto Designer vergeblich

Magix Foto & Grafik Designer - Das Rundum-Sorglos-Paket für alle Hobbyfotografen

Wer kennt das nicht: Man freut sich darauf, die neusten Urlaubsfotos in Ruhe durchzusehen und muss dann mit Erschrecken feststellen, dass viele Bilder verwackelt, zu dunkel oder unscharf sind. Das ist zwar ärgerlich, aber dank dem Magix Foto & Grafik Designer ab sofort kein großes Problem mehr. Der Bildbearbeiter ermöglicht es nicht nur die Fotos zu retuschieren und zu optimieren, sondern bietet darüber hinaus auch die Möglichkeit, die Bilder wie ein Ölgemälde aussehen zu lassen. Sieben Tage lang darf das Programm ausgiebig getestet werden, danach schlägt Magix Foto & Grafik Designer mit derzeit 69,99 Euro zu Buche. Wer sich während des Testzeitraums registriert, bekommt nochmals 23 Tage zur endgültigen Entscheidungsfindung geschenkt.

Zudem können Collagen und Karikaturen erstellt werden - und das alles mit nur wenigen Mausklicks. Ebenso gehören die berüchtigten roten Augen der Vergangenheit an und die praktische Panorama-Funktion macht aus vielen einzelnen Fotos ein gigantisches Gesamtkunstwerk.

Die Shareware bringt noch viele weitere nützliche Funktionen und praktische Features mit sich, die selbst einige teure Grafikprogramme vermissen lassen. Zudem unterstützt der Magix Foto & Grafik Designer sogar Photoshop-kompatible Plug-ins, wodurch sich der Funktionsumfang nochmals erweitern lässt.

Ebenso können die Bilder auf Wunsch auch zugeschnitten und gedreht beziehungsweise gespiegelt werden. Somit bietet der Gratis-Bildbearbeiter nahezu alle Funktionen, die sonst nur teure Programme mit sich bringen. Dank der aufgeräumten Benutzeroberfläche sieht man alle Werkzeuge auf einen Blick, was vor allem Hobbyfotografen den Einstieg erleichtert.

Der Foto & Grafik Designer von Magix bietet zahlreiche Effekte und Filter

Der praktische Bildbearbeiter verwaltet eine facettenreiche Auswahl an verschiedensten Fotofiltern und Effekten. So lassen sich die einzelnen Bilder zum Beispiel in ein schickes Schwarz-Weiß-Foto verwandeln, perspektivisch verzerren oder mit tollen Kunsteffekten versehen. Die Scharf- und Weichzeichnungsfilter sind ebenfalls äußerst praktisch.

Wenn ein Foto beispielsweise zu unscharf ist, lässt sich dieses Problem mit nur wenigen Mausklicks aus der Welt schaffen. Einzelne Farbbereiche lassen sich zudem nachbelichten oder abwedeln, um gekonnt Akzente auf bestimmte Details zu setzen.

Für alle, denen die Effektauswahl nicht ausreicht, bietet der Magix Foto & Grafik Designer die Möglichkeit weitere Filter zu installieren - dank der Unterstützung von Photoshop-kompatiblen Plug-Ins.

Leicht verständliche Oberfläche mit praktischem Ansichts-Wechsel

Der Magix Foto & Grafik Designer ist in vielen Bereichen selbsterklärend und eignet sich daher auch hervorragend für Einsteiger. Der Vorteil der Benutzeroberfläche ist, dass die einzelnen Funktionen direkt auf einen Blick ersichtlich sind. Während sich die verschiedenen Werkzeuge in einer Leiste auf der linken Seite befinden, können sowohl die Filter als auch die Effekte über die Navigation im oberen Bereich ausgewählt werden.

Einziges Manko: Weitere Funktionen können der Werkzeugleiste leider nicht hinzugefügt werden. In der Menüleiste kann man darüber hinaus die Bildgröße ändern und das bearbeitete Foto entweder speichern oder einfach direkt ausdrucken.

Traumhafte Panoramabilder mit nur wenigen Mausklicks erstellen

Mit nur wenigen Mausklicks zum perfekten Foto

Ein weiteres Highlight des Grafikprogramms Magix Foto & Grafik Designer ist die überaus praktische Panorama-Funktion. Mit ihr lässt sich aus maximal sechs Bildern ein großes Panoramafoto erstellen. Praktisch: Die Vorschau im oberen Bereich zeigt auf einen Blick, wie das spätere Bild aussehen wird. Um ein Panoramafoto zu erstellen, wählt man einfach die dafür passenden Digitalfotos aus, indem man auf den Button "Hinzufügen" klickt.

Die ausgewählten Bilder werden dann in der Ansichtsleiste angezeigt und können dort auch nach Belieben geordnet werden. Des Weiteren kann man die Überlappung bearbeiten, bis die einzelnen Fotos perfekt aneinander passen. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass man die horizontale beziehungsweise die vertikale Überlappung mehrmals verändern muss, um unschöne Schnittkanten zu verhindern.

Foto von Sven Schäfer
(@kreativfrei)
Praktischer Bildbearbeiter für fast alle Lebenslagen

Dank des Bildbearbeitungsprogramms Magix Foto & Grafik Designer bleiben nahezu keine Wünsche offen, wenn es um die Bildoptimierung geht. Die zahlreichen Werkzeuge, Filter und Effekte ermöglichen eine schnelle und unkomplizierte Bearbeitung der Bilder. Darüber hinaus lassen sich mit nur wenigen Mausklicks tolle Panoramaansichten und Fotomontagen erstellen.

Die überaus praktischen Bearbeitungsfunktionen erleichtern die Optimierung der Fotos und machen selbst aus unscharfen oder zu dunklen Aufnahmen echte Hochglanzfotos. Einsteiger werden mit der Shareware zwar voll und ganz zufrieden sein, doch wer seine Bilder auf wirklich professionelle Art und Weise bearbeiten möchte, dem können wir beispielsweise CorelDraw oder Photoshop empfehlen, die für unsere Begriffe noch mehr "Luft nach oben" haben .

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Der Magix Foto & Grafik Designer bietet ein übersichtliches Interface

Der Magix Foto & Grafik Designer ist übersichtlich und dank des strukturierten Aufbaus kinderleicht zu bedienen. Die Funktionen der verschiedenen Werkzeuge sind selbsterklärend und ermöglichen so auch Anfängern einen entspannten Einstieg in die Welt der Fotobearbeitung.

Bilder lassen sich ruck zuck einfärben

Mit der im unteren Bereich platzierten Farbskala könnt ihr euren Bildern mit einem Klick einen neuen Anstrich verpassen.

Die Shareware punktet mit vielen tollen Effekten

Mit nur wenigen Mausklicks lassen sich Fotos nachträglich bearbeiten und mit verschiedenen Effekten versehen. Praktisch: Die Effekte sind übersichtlich und nach Themen sortiert, sodass man nicht erst lange nach dem gewünschten Effekt suchen muss.

Schnell und einfach tolle Panoramabilder erstellen

Eine solch praktische Panorama-Funktion bieten nur die wenigsten kostenlosen Bildbearbeitungsprogramme. Der Foto Designer von Magix zaubert aus maximal sechs einzelnen Fotos eine tolle Panorama-Collage. Praktisch: Um eine sichtbare Überlappung zu verhindern können die Bildränder nachträglich bearbeitet und optimiert werden. Wie dies im Detail funktioniert, erfährt der Nutzer im ausführlichen Hilfe-Bereich.