MozBackup im Netz.de Test

MozBackup ist eine einfache und unkomplizierte Software zum Sichern von Daten und Profilen aus Mozilla-Anwendungen. Darunter fallen Programme wie Firefox, Thunderbird, Seamonkey, die Mozilla Suite oder Netscape.

  • Kurze Dauer: Benötigt weder lange zum Installieren noch zum Ausführen, nach wenigen Sekunden sind die Daten gesichert
  • Ein Multitasking-Talent: Die Software kann mehrere Profile gleichzeitig sichern, statt sie einzeln nacheinander abzuarbeiten
  • Sehr platzsparend: Die Komprimierung des Programms sorgt dafür, dass kaum Speicherplatz für die Backup-Dateien beansprucht wird
Das Startfenster von MozBackup

MozBackup sieht aus wie ein Installations-Wizard. Zuerst wird man freundlich begrüßt, danach führt einen das Programm durch die Einstellungsmöglichkeiten.

Die Software-Auswahl in MozBackup

Aus dem unteren Menüfenster wählt man das Programm, aus dem MozBackup Profile sichern soll.

Die Profilauswahl in MozBackup

In der Profilauswahl werden die Profile ausgewählt, die gesichert werden sollen. Es können mehrere Profile gleichzeitig gesichert werden.

Ein Passwort in MozBackup setzen.

Nach Belieben kann ein Passwort vor dem Backup ein Passwort für die Sicherheitskopie festgelegt werden.

Die Komponentenauswahl von MozBackup

In der Komponentenauswahl legt der User fest welche konkreten Daten aus den jeweiligen Profilen gesichert werden sollen. Unter anderem

MozBackup sichert die Profile

Nachdem alle Einstellungen getroffen wurden, beginnt umgehend das Backup. Nach circa zahn Sekunden ist es abgeschlossen

Unsere Gesamtwertung
7,5 / 10
  • Funktion:
    5.0
  • Bedienung:
    9.0
  • Performance:
    8.5

MozBackup downloaden

Hersteller:  Pavel Cvrcek
Vorteile
  • Sehr zügige Backup-Erstellung
  • Äußerst benutzerfreundlich
  • Daten können separat ausgewählt werden
  • Backup-Daten nehmen kaum Platz weg
Nachteile
  • Keine auffälligen Nachteile

MozBackup - Eine Backup-Software für Mozilla

MozBackup ist eine unabhängig von Mozilla entwickelte Backup-Software, die darauf ausgerichtet ist, Profile und Dateien von Mozilla-Anwendungen wie Firefox oder Thunderbird zu sichern. Dabei ist es nicht nur möglich, Backups von ganzen Profilen zu erstellen, sondern auch lediglich gesonderte Dateien aus den entsprechenden Profilen auszuwählen und separat zu sichern.

Der Backup-Dienst wurde von Pavel Cvrček entwickelt, der jedoch nicht für Mozilla arbeitet und die Software auch nicht im Auftrag des Konzerns entwickelt hat. Das Programm zeigt bereits bei der Installation, wie unkompliziert es ist. Es werden keine versteckten Zusatzprogramme mitgeliefert und der Installationsprozess dauert keine zwei Minuten. Die kleine Anwendung ist vollkommen kostenlos und präsentiert sich mit einer übersichtlichen, simplen Menüführung.

Profile anlegen in Firefox und Thunderbird

Bevor wir erklären, wie man Profile speichert, wollen wir zunächst erläutern, was Profile der Mozilla-Software überhaupt sind: Sowohl Firefox als auch Thunderbird kann mehrere Profile verwalten. Normalerweise arbeitet ein User nur mit einem einzigen Profil, dem Standardprofil. Verschiedene Profile kommen beispielsweise zum Einsatz, wenn mehr als eine Person den gleichen Computer benutzt. Jede Person, die den Computer verwendet, bevorzugt möglicherweise auch andere Einstellungen im Browser oder E-Mail-Client. Aus diesem und anderen Gründen stellen die Dienste mehrere Profile in Aussicht.

Um ein neues Profil anzulegen, muss zuerst die jeweilige Anwendung - sprich Firefox oder Thunderbird - komplett geschlossen werden. Anschließend gelangt man über die Tastenkombination "Windows + R" zum Suchfenster "Ausführen". Dort gibt man beispielsweise für Firefox "firefox.exe –P" oder für Thunderbird "thunderbird.exe –P" ein, um den Profil-Manager zu öffnen. Beides jeweils ohne die Anführungszeichen. Im Manager angekommen genügt ein Klick auf "Profil erstellen", um ein neues Profil anzulegen. Danach müssen nur noch der Name und der Speicherort für das frisch angelegte Profil bestimmt werden, ehe der Button "Fertigstellen" die Aktion abschließt.

Neue Profile können mit individuellen Passwörtern geschützt werden, um andere User daran zu hindern, darauf zuzugreifen. Falls Kinder im Haushalt sind und diese ebenfalls Zugriff auf den Computer haben, ist es empfehlenswert, auch den kleinsten ein eigenes Profil einzurichten, das auf kinderfreundliche Interaktionen und Anwendungsmöglichkeiten reduziert wird.

Funktionen von MozBackup - Sicherung in zehn Sekunden

Es dauert meist wirklich nicht länger als zehn Sekunden, um ein Backup aller Profile mit MozBackup zu erstellen. Im Verhältnis gesehen sind es eher die Voreinstellungen, die etwas Zeit in Anspruch nehmen. Die Oberfläche gleicht einem Installations-Wizard, der den Nutzer während des Backups durch den kompletten Prozess führt. Der erste Schritt des Wizards empfiehlt, vor der Sicherung alle anderen Programmfenster zu schließen.

Info

Vollkommen egal, wie viele Profile Ihr erstellt, MozBackup erkennt und sichert jedes einzelne in einer einzigen Datei. Dies spart sehr viel Platz.

Im zweiten Schritt wird abgefragt, ob ein Profil-Backup angelegt oder eines der Profile wiederhergestellt werden soll. Im unteren Teil des Programmfensters befindet sich eine Auflistung aller Anwendungen, die MozBackup auf dem Computer gefunden hat und auch unterstützt. Nachdem das korrekte Programm ausgewählt wurde, erscheint automatisch der "Weiter"-Button.

Als Nächstes gelangt der User zum Profilfenster. Dort werden alle verfügbaren Profile der zuvor gewählten Software aufgelistet, von der MozBackup eine Sicherheitskopie erstellen kann. Um ein Backup zu speichern, muss der Speicherort angegeben werden. Gibt man keinen an, speichert MozBackup die Daten in einem Standard-Ordner, der nicht sichtbar ist, wenn die Option "Versteckte Daten anzeigen" in der Systemsteuerung deaktiviert wurde. Daher ist die Bestimmung eines eigenen Pfads zur Speicherung empfehlenswert.

Passwort setzen und Profile wiederherstellen

Eines der vorteilhaftesten Features von MozBackup ist die Vergabe eines Passworts zum Schutz der Backups. Nach Abschluss des Sicherungsvorgangs fragt das Programm, ob es gewünscht sei, ein Passwort zu setzen. Bestätigt man dies, erscheint direkt der entsprechende Screen.

Um das Backup der Profile zu finalisieren ist es notwendig, die Elemente auszuwählen, die konkret in der Sicherungskopie enthalten sein sollen. Einige Komponenten sind bereits von vornherein ausgewählt, wie zum Beispiel die persönlich vorgenommenen Einstellungen eines Profils. Doch je nachdem, für welche Software ein Backup erstellt werden soll, müssen Tools und Daten wie E-Mails, Passwörter, Cookies oder Cache-Files manuell angewählt werden, um in die Sicherheitskopie integriert zu werden.

Möchte man das Profil zu einem späteren Zeitpunkt nun wiederherstellen, wählt man bei der ersten Abfrage im Wizard einfach statt "Backup" "Restore". Danach muss die entsprechende Backup-Datei bloß noch ausgewählt werden und schon stellt MozBackup ein Profil wieder her.

Rasante Sicherung von Profilen

An MozBackup dürfte selbst der ungeduldigste Mensch seine Freude haben. Innerhalb weniger Sekunden ist das Tool eingestellt und ebenso schnell das Backup vollendet. MozBackup bietet dabei keine unnötigen Zusatzfunktionen, sondern erstellt einzig und allein ein Backup von Profilen und Dateien aus Mozilla-Programmen wie Firefox, Thunderbird oder Seamonkey.

Eine sehr nützliche Funktion ist außerdem die Vergabe eines Passworts nachdem die Profile gesichert worden. Auf diese Weise sind die Daten gleich doppelt geschützt. Die Anwendung ist vollkommen kostenlos und nimmt für ein Backup oftmals nicht mehr als zehn Sekunden in Anspruch. So schnell waren wir noch nie mit einem Programmtest fertig.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das Startfenster von MozBackup

MozBackup sieht aus wie ein Installations-Wizard. Zuerst wird man freundlich begrüßt, danach führt einen das Programm durch die Einstellungsmöglichkeiten.

Die Software-Auswahl in MozBackup

Aus dem unteren Menüfenster wählt man das Programm, aus dem MozBackup Profile sichern soll.

Die Profilauswahl in MozBackup

In der Profilauswahl werden die Profile ausgewählt, die gesichert werden sollen. Es können mehrere Profile gleichzeitig gesichert werden.

Ein Passwort in MozBackup setzen.

Nach Belieben kann ein Passwort vor dem Backup ein Passwort für die Sicherheitskopie festgelegt werden.

Die Komponentenauswahl von MozBackup

In der Komponentenauswahl legt der User fest welche konkreten Daten aus den jeweiligen Profilen gesichert werden sollen. Unter anderem

MozBackup sichert die Profile

Nachdem alle Einstellungen getroffen wurden, beginnt umgehend das Backup. Nach circa zahn Sekunden ist es abgeschlossen