digitale Themen, leicht verständlich.

Kleiner und smarter

40 % kleiner: Xbox One S erscheint am 2. August

Geschätzte Lesezeit: unter einer Minute

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Wer möchte, kann das neueste Modell der Xbox-Konsole schon vorbestellen – offiziell zu kaufen gibt es das schlanke Gerät in der 2-TB-Version ab August 2016 im Handel. Alle Fakten rund um das neue System gibt es hier für Euch knackig zusammengefasst.

Technische Rahmendaten der Xbox One S

Längst sind die User nicht mehr an ein TV-Gerät gebunden, um ihre Lieblings-Games zu zocken – durch die Bluetooth-Konnektivität können die favorisierten Spiele mit der Xbox One S auch auf PC, Smartphone oder Tablet gespielt werden. Einzige Voraussetzung: Ein Windows 10 Betriebssystem.

Über die Konnektivität hinaus hat sich Microsoft auch der Bildqualität angenommen: Durch das Update des Xbox-Systems ist es möglich mit ausgewählten Apps in 4K zu streamen. Außerdem wird HDR bei einigen Spielen und TV-Geräten unterstützt.

Optik und Usability der Microsoft Konsole

Neben einem neuen Design wurde der neue Xbox Wireless Controller mit einer Grip-Oberfläche ausgestattet, die für mehr Komfort sorgen soll. Darüber hinaus wurde die Reichweite gleich mal verdoppelt: Mithilfe des Controllers und IR-Blasters lassen sich auch TVs und Receiver steuern – mehrere Fernbedienungen sind somit zukünftig hinfällig.

Mit der Xbox One S wird außerdem ein vertikaler Konsolenstandfuß ausgeliefert, sodass sich die Aufstellung des Systems an die Gegebenheiten im heimischen Wohnzimmer anpassen lässt. Die Xbox One S wird für 399,99 € ab dem 2. August im Handel erhältlich sein. Im Microsoft Store kann man bereits vorbestellen.

Sag uns deine Meinung!