Kleiner und smarter

40 % kleiner: Xbox One S erscheint am 2. August

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Wer möchte, kann das neueste Modell der Xbox-Konsole schon vorbestellen – offiziell zu kaufen gibt es das schlanke Gerät in der 2-TB-Version ab August 2016 im Handel. Alle Fakten rund um das neue System gibt es hier für Euch knackig zusammengefasst.

Technische Rahmendaten der Xbox One S

Längst sind die User nicht mehr an ein TV-Gerät gebunden, um ihre Lieblings-Games zu zocken – durch die Bluetooth-Konnektivität können die favorisierten Spiele mit der Xbox One S auch auf PC, Smartphone oder Tablet gespielt werden. Einzige Voraussetzung: Ein Windows 10 Betriebssystem.

Über die Konnektivität hinaus hat sich Microsoft auch der Bildqualität angenommen: Durch das Update des Xbox-Systems ist es möglich mit ausgewählten Apps in 4K zu streamen. Außerdem wird HDR bei einigen Spielen und TV-Geräten unterstützt.

Optik und Usability der Microsoft Konsole

Neben einem neuen Design wurde der neue Xbox Wireless Controller mit einer Grip-Oberfläche ausgestattet, die für mehr Komfort sorgen soll. Darüber hinaus wurde die Reichweite gleich mal verdoppelt: Mithilfe des Controllers und IR-Blasters lassen sich auch TVs und Receiver steuern – mehrere Fernbedienungen sind somit zukünftig hinfällig.

Mit der Xbox One S wird außerdem ein vertikaler Konsolenstandfuß ausgeliefert, sodass sich die Aufstellung des Systems an die Gegebenheiten im heimischen Wohnzimmer anpassen lässt. Die Xbox One S wird für 399,99 € ab dem 2. August im Handel erhältlich sein. Im Microsoft Store kann man bereits vorbestellen.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir