Die besten Games von der E3

5 mal E3: Die spektakulärsten Trailer zu den kommenden Spiele-Highlights

Geschätzte Lesezeit: ca. 4 Minuten

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Bei all den Weltneuheiten und überraschenden Enthüllungen, die in den vergangenen Tagen von der E3 zu uns über den großen Teich geschwappt sind, kann man schon mal den Überblick verlieren. Fünf der vorgestellten Spiele-Highlights aber sollte kein gestandener Gamer aus den Augen verlieren - denn allein die Trailer dieser allesamt seit Langem sehnlichst erwarteten Games lassen auf Großes hoffen.

Die E3 in Los Angeles, die wohl bedeutendste Spielemesse des Planeten, ist noch in vollem Gange. Bereits beendet sind aber die jedes Jahr mit Spannung erwarteten Pressekonferenzen der beliebtesten Spiele-Schmieden - und wie jedes Jahr gab es auch 2018 jede Menge Weltpremieren, Überraschungen und wahr gewordene Träume. Große Hersteller wie Sony, Bethesda oder Ubisoft haben sich mit spektakulären Ankündigungen gegenseitig regelrecht überboten und teils wirklich aufsehenerregende Trailer zu ihren kommenden Spiele-Highlights präsentiert. Hier ist unsere Top-Five:

1) Sekiro: Shadows Die Twice

From Software haben sich mit 'Bloodborne' und natürlich der Dark-Souls-Reihe ein eindrucksvolles Denkmal gesetzt. Nicht nur das: Mit dem Genre 'Souls-like' haben die Entwickler um Spiele-Visionär Hidetaka Miyazaki eine ganz neue Sparte für besonders fordernde Action-Rollenspiele etabliert. Schade nur, dass ausgerechnet From Software dieses Genre (von der eher lieblosen Neuauflage 'Dark Souls Remastered' einmal abgesehen) zuletzt nicht mehr bediente. Umso schöner, dass auf der E3 endlich die Katze aus dem Sack gelassen wurde: 'Sekiro: Shadows Die Twice' soll 2019 für die aktuellen Konsolen und den PC erscheinen. Schaut man sich den imposanten Trailer des im feudalen Japan angesiedelten Spiels genauer an, lassen sich die Souls-like-Wurzeln insbesondere bei den Bosskämpfen zumindest erahnen - auch wenn alles insgesamt etwas flotter über die Bühne zu gehen scheint: Der Protagonist ist nicht zuletzt wegen seines mechanischen Arms ziemlich agil.

2) The Last of Us Part 2

Zombie-Fans und Freunde guter Geschichten mit toll ausgearbeiteten Charakteren dürften sich über den folgenden Trailer ganz besonders freuen. Von 'The Last of Us Part 2', Nachfolger des immens beliebten Erstlings des Entwicklers Naughty Dog, wurden auf der E3 erstmals Spielszenen in einem Trailer gezeigt. Im Laufe des fast 12-minütigen Kurzfilms werden wir zunächst Zeuge einer beschaulichen Szenerie in einem Tanzsaal - die Pilzepidemie aus Teil 1 scheint endgültig überwunden. Die darauf folgende Hetzjagd, im Laufe derer Ellie Zeuge einer brutalen Exekution wird, nur um im Anschluss selbst zum Henker zum werden, hat es aber in sich. Die Kämpfe sind erneut äußerst brutal, die Gewaltdarstellung ist explizit und sicher nicht jedermanns Sache. Über jeden Zweifel erhaben aber wirkt das gezeigte Gameplay, das gekonnt zwischen vorgefertigten Sequenzen und freien Spiel-Passagen umherzuschalten scheint. Und am Ende gibt es immerhin noch ein sympathisches Lächeln von Ellie.

3) Fallout 76

Kommt bald ein neues Fallout? Nicht nur wir bei Netz.de fragen uns das schon seit Längerem, weltweit warten zahllose Fans von Bethesdas dystopischer Rollenspiel-Reihe sehnsüchtig auf einen Nachfolger des in die Tage gekommenen Fallout 4. Mit einem recht knappen Trailer verkündete Bethesda auf der E3 jetzt die gute Nachricht: Schon am 14. November erscheint 'Fallout 76', so der Name des offiziellen Nachfolgers, für alle gängigen Plattformen. Erstmals sollen Spieler in der postapokalyptischen, offenen Welt gemeinsam mit anderen Spielern leveln, looten und Quests erledigen können , heißt es. "Die Leute bitten uns schon ewig, Multiplayer in eine unserer Welten zu integrieren", meint dazu Game Director Todd Howard in einer Presseerklärung. Wir sind jedenfalls gespannt, ob das bewährte Fallout-Spielprinzip auch als MMO funktioniert, sind aber guter Dinge.

4) Death Stranding

Kult-Kannibale Mads Mikkelsen, Bondgirl Léa Seydoux und natürlich 'The Walking Dead'-Rauhbein Norman Reedus: Wer sich die Riege an Stars anschaut, die Branchen-Urgestein Hideo Kojjima von seinem Projekt 'Death Stranding' hat überzeugen können, dem schlackern erstmal die Ohren. Zu dumm, dass bislang leider wenig bis gar nichts darüber bekannt ist, worum es in Kojimas neuestem Epos gehen soll - und die Erleuchtung bleibt auch nach dem neuesten sage und schreibe 8:20 Minuten langen Trailer aus. Dafür ist auch dieser erneut bombastisch, verwirrend, erschreckend und tatsächlich ein kleines Meisterwerk. Außerdem, und das ist noch viel wichtiger: Wir sehen in der ersten Hälfte des Mini-Films erstmals Sequenzen, die tatsächlich Gameplay-Material sein könnten.

5) Assassin’s Creed Odyssey

Über Asassins’s Creed muss man ja eigentlich nicht viele Worte verlieren. Anlässlich des schon im Oktober erscheinenden Ablegers 'Oddyssey' haben wir das aber trotzdem getan. Nicht nur weil wir hier alle große '300'-Fans sind, sondern auch, weil uns Ubisofts Ideen für den neuen Teil der Assassinen-Saga so gut gefallen: Mehr Nebenaufgaben, tiefgründigere Quests und die Möglichkeit, mit folgenschweren Entscheidungen den Spielverlauf entscheidend zu beeinflussen. Der schnell geschnittene und mit echtem Gameplay versetzte Trailer tut dann sein übriges - wir sind uns ziemlich sicher: Assassin’s Creed Odyssey wird ein Hit.

Hier erfährst du mehr über: PC Gaming

Sag uns deine Meinung!