Wertvolles Zusatz-Tool

Battlefield Companion App: Erfolgreiche Überarbeitung des Vorgängers

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Als Nachfolger der Battlelog-App kann sich die neue Companion App von EA wirklich sehen lassen. Nicht nur die Benutzerführung ist intuitiver und das Interface grafisch ansprechender, auch neue Funktionen haben die Entwickler dem praktischen Ergänzungs-Tool verpasst.

Natürlich bleibt auch das bisherige Battlelog (battlelog.battlefield.com und m.battlelog.com) nach diesem Update über den neuen Battlefield Companion und mobile Browser verfügbar.

Electronic Arts

Unmittelbar vor dem Release von Battlefield 1 wirft Electronic Arts seinen Egoshooter-Fans noch ein zusätzliches Goodie hin: Mit der neuen 'Battlefield Companion App' soll die mobile Überwachung des Spielgeschehens, inklusive abrufbarer Infos über Verbündete, noch einfacher werden. Wer den Vorgänger 'Battlelog' schon fest ins Herz geschlossen hat, keine Sorge: die App wird weiterhin erhalten bleiben.

Worauf dürft ihr euch freuen?

Battlefield Companion Screenshot (Webseite)

Für iOS, Android und Windows 10: Als Weiterentwicklung der Battlelog-App besticht der neue Battlefield Companion mit neuer Optik, verbesserter Navigation und Battlefield 1 Unterstützung.  

Quelle: (Screenshot)  EA 

Battlefield Companion Screenshot (Webseite)

Für iOS, Android und Windows 10: Als Weiterentwicklung der Battlelog-App besticht der neue Battlefield Companion mit neuer Optik, verbesserter Navigation und Battlefield 1 Unterstützung.  

Quelle: (Screenshot)  EA 

Das Highlight der Battlefield Companion App ist definitiv die Option, ein Tablet als Zweit-Bildschirm einzusetzen. Kompatibel mit Battlefield 1 und 4 lassen sich die brandneuen 3D-Karten wunderbar auf einem zusätzlichen Gerät anzeigen, um im Kampf den Überblick zu behalten und den Gegner strategisch auszuschalten. Neben der eigenen Karriere lässt sich auch das Vorankommen der anderen Team-Mitglieder verfolgen, Embleme können erstellt oder an der Ausstattung geschraubt werden.

So lassen sich Loadouts bequem von unterwegs zusammenstellen oder das Waffenarsenal anpassen (und freischalten). Per Push-Benachrichtigung hält die Companion App den Spieler regelmäßig up to date. Zugeschnitten auf die mobile Anwendung wartet die App mit zusätzlichen Missionen auf, die im eigentlichen Spiel nicht zu finden sind.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Werbung
Ab ins Netz mit dir