Spartiaten und Spinnen im nuklearen Wilden Westen

Red Dead Redemption 2

Geschätzte Lesezeit: ca. 3 Minuten

Mehr Realismus auf Raubzügen dank Zottelbart

Am 26.Oktober geht das "Western-GTA" endlich in die langerwartete zweite Runde und soll dabei sogar noch mehr zu bieten haben (und noch hübscher sein) als der schon exzellente Vorgänger. In dem zeitlich vor dem Erstling angesiedelten 'Red Dead Redemption 2' geht ihr als Arthur Morgan gemeinsam mit der Van-der-Linde-Gang auf Raubzüge, räumt Banken aus oder erleichtert beliebig viele NPCs um ihr Erspartes. All das in einer für Rockstar Games typischen riesigen, offenen Welt. Doch bei all der verklärten Wildwest-Romantik soll im kommenden RDR-Teil auch noch eine Schippe in Sachen Realismus nachgelegt werden: Wer nicht zum Barbier geht, wird zum Zottel und wer nicht aufpasst, wohin er tritt, trägt bald nur noch Lumpen - Hygiene und Körperpflege gehören eben auch im Wilden Westen dazu. Gepflegt vorbestellen könnt ihr Red Dead Redemption 2 bei Amazon.

Das könnte dich auch interessieren
Sag uns deine Meinung!