Coon and Friends

E3 Ubisoft-PK - South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

Foto von Eike Betsch

von Eike Betsch (@bulltosh)-

Der erste South Park-Teil hatte sich noch die Welt der MMOs auf die Fahnen geschrieben. Nun ziehen wir die Strumpfhosen über und werden zu dem Superhelden, den die Stadt verdient. Hierbei wird eine ganze Gruppe an Helden von dem bekannten Coon - aka Cartman - gegen den Feind in die Schlacht geführt.

Und alles fängt von vorne an

Auch im zweiten South Park-Ableger spielt man mal wieder "den Neuen". Da man das neuste Mitglied von Coon and Friends ist, muss man sich zu aller erst einen eigenen Superhelden erschaffen - und sich natürlich eine Hintergrundgeschichte von Cartman verpassen lassen. Dann kann man damit anfangen, sich einen Ruf aufzubauen und unter Anwendung der eigenen Superkräfte die Stadt von und aus dem Chaos zu befreien.

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Ubisoft 

Um diesem Chaos, das Nachts seine widerlichen Tentakeln austreckt, die Stirn zu bieten, wurde das Kampfsystem angepasst und hat jetzt eher eine Tactic-RPG Ausrichtung. Hierbei können Gegenstände als Deckung genutzt und Gegner können gegen andere Charaktere gestoßen werden, um noch mehr Schaden anzurichten. Damit man diese Kämpfe nicht alleine bestreiten muss, können sich bis zu 13 Mitglieder der Superheldengemeinschaft der Sache annehmen - darunter Mysterion, The Human Kite und natürlich der berüchtigte Coon.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir