Ubi 30: Ubisoft hat die Spendierhosen an

Farcry 3: Blood Dragon - Ubisoft verschenkt Kult-DLC

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Im Zuge des 30. Firmenjubiläums des Spiele-Entwicklers verschenkt Spiele-Entwickler Ubisoft derzeit seine kultige 80er-Jahre Persiflage Far Cry 3: Blood Dragon für PC. Den Link zum Gratis-Download gibt's bei uns.

Zum 30. Firmenjubiläum lässt sich Spiele-Entwickler Ubisoft nicht lumpen: Seit Juni dieses Jahres verschenkt das französische Software-Haus ausgewählte Spiele aus dem eigenen Katalog und verlangt dafür lediglich, dass man sich auf der Spieleplattform Ubisoft Club registriert. Nachdem im Oktober bereits das von Fans gefeierte 'Beyond Good and Evil', das erst kürzlich mit Sequel-Gerüchten wieder in aller Munde war, gratis heruntergeladen werden durfte, steht ab sofort das kultige Far-Cry-DLC 'Blood Dragon' zum kostenlosen Download bereit.

An dem First-Person-Shooter, der als Stand-alone-Version auch ohne das Hauptspiel Far Cry 3 läuft, werden insbesondere diejenigen ihre helle Freude haben, die in den 80ern und frühen 90ern großgeworden sind und regelmäßig vor der Glotze hingen: Blood Dragon strotzt nur so vor Reminiszenzen an Streifen wie Terminator, Universal Soldier und diverse Trash-Cartoons - natürlich inklusive stets gewollt hohem Fremdschäm-Faktor.

Trash-Story für 80er-Fans

"I show them how Cyber-Commandos get it done!"

Rex Power Colt

Die hanebüchene Handlung ist schnell erzählt: Nach dem zweiten Vietnam-Krieg im Jahr 2007 (!) bekämpft ihr als Supersoldat / Cyborg 'Rex Power Colt' den größenwahnsinnigen 'Colonel Sloan' in einer postapokalyptischen Welt. Dabei tretet ihr in in typischer Trash-Manier gegen ganze Horden Zombies, Cyber-Dinos und anderes Gesocks an, um am Ende dem Ober-Bösewicht das Handwerk zu legen.

Technisch halbwegs auf der Höhe

Optisch allerdings macht das gut drei Jahre alte FPS-Game trotz Retro-Charme aber noch eine recht ordentliche Figur, auch wenn natürlich kein Effekt-Feuerwerk erwartet werden darf. Ein halbwegs aktueller Quadcore und eine DirectX-11-kompatible Grafikkarte, zum Beispiel eine Radeon HD 7850 oder besser sowie 4 GB Arbeitsspeicher reichen für ein flüssiges Spiel-Erlebnis bereits aus.

Wer das Spiel gratis herunterladen möchte, kann sich unter diesem Link mit einem Klick auf den Button 'Das Spiel jetzt holen' bei Ubisoft registrieren. Noch bis Mitte Dezember läuft die Kampagne, danach wird das Spiel wieder kostenpflichtig. Welches Game im Anschluss Teil der Jubiläums-Aktion wird, hat Ubisoft noch nicht verraten.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir