Viele Karten werden gesperrt

Hearthstone: Blizzard will Arena-Modus überarbeiten

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Blizzard wird mit einem kommenden Patch erstmals Hand an den beliebten Arena-Modus des Sammelkarten-Spiels 'Hearthstone' legen. Demnach sollen künftig satte 45 Karten aus der Zufalls-Spielvariante ausgesperrt werden.

Mit dem Free-to-Play-Titel 'Hearthstone' hat Blizzard vor gut zwei Jahren einen echten Volltreffer gelandet. Millionen von Spieler hauen sich täglich in kurzweiligen Partien ihre hart erspielten Sammelkarten um die Ohren. Blizzard ruht sich unterdessen nicht auf seinen Lorbeeren aus und schafft regelmäßig neue Inhalte, merzt Bugs aus und bemüht sich vor allem auch um ein stimmiges Karten-Balancing.

Einige Karten-Klassen-Kombos zu stark

"Wir glauben, dass die Arena eine spaßige Spieleumgebung ist, die insgesamt ein wenig Balance-Tuning vertragen kann."

Dean Ayala, Blizzard

Nun hat der Entwickler in seinem Blog angekündigt, erstmals auch Änderungen am Arena-Modus vorzunehmen. In dem Spielmodus tretet ihr mit einem 30 Karten umfassenden Deck an, das ihr erst kurz vor Spielbeginn aus einer zufälligen Auswahl zusammenstellen müsst. Je länger ihr mit diesem Deck gegen andere Spieler besteht, desto größer fällt eure Belohnung aus.

Prinzipiell ist der Reiz an dieser Spielvariante, dass auch Gelegenheitsspieler - zumindest theoretisch - Zugriff auf sämtliche im Spiel befindlichen Karten haben, also auch auf sehr seltene. Leider hat sich nun herausgestellt, dass gewisse Klassen-Karten-Kombinationen zu mächtig sind und deshalb bevorzugt ausgewählt werden.

45 Karten auf der Abschussliste

Blizzard geht daher gezwungenermaßen einen Weg, der in Teilen eigentlich der Philosophie hinter dem Zufalls-Modus entgegensteht - und schließt jede Menge Karten von der Auswahl für den Spielmodus aus. Insgesamt 45 klassenspezifische Karten werden entfernt, darunter beispielsweise der 'Lichtbrunnen' des Priesters, 'Wildtier rufen' des Jägers oder die 'Vergessene Fackel' des Magiers.

Klassenübergreifende Karten stehen bisher nicht auf der Abschussliste - und auch die Klasse Paladin darf noch aus dem Vollen schöpfen. Wann der Patch aufgespielt wird, hat Blizzard bisher noch nicht preisgegeben. Eine vollständige Liste der bald gesperrten Karten findet ihr hier.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir