Blizzards Sammelkartenspiel

Hearthstone: Die Alten Götter sorgen für einen neuen Rekord

Foto von Sven Schäfer

von Sven Schäfer (@kreativfrei)-

Das Online-Sammelkartenspiel Hearthstone: Heroes of Warcraft sorgt für einen neuen Rekord im Hause Activision Blizzard: Kurz nach dem Release der neuen Erweiterung "Das Flüstern der Alten Götter" knackte der Free-to-play-Titel die magische 50-Millionen-Spieler-Marke, wie der Publisher heute offiziell mitteilte.

Die sogenannten Trading Card Games (Sammelkartenspiele) erfreuen sich schon seit Jahren größter Beliebtheit. Zu den wohl bekanntesten TCGs gehört, neben Magic: The Gathering und Yu-Gi-Oh! auch das im März 2014 von Activision Blizzard veröffentlichte Hearthstone: Heroes of Warcraft. Während sich der Erfolg der Konkurrenten relativ in Grenzen hielt, konnte Hearthstone innerhalb von kürzester Zeit immer mehr Spieler für sich gewinnen. Das Ganze gipfelte jetzt in einem neuen Rekord.

50 Millionen Spieler weltweit

Nicht zuletzt dank der neusten Erweiterung "Das Flüstern der Alten Götter", die erst vor zwei Tagen erschienen ist, konnte der Entwickler heute voller Stolz in einer offiziellen Pressemitteilung verkünden, dass Hearthstone mittlerweile von über 50 Millionen Gamern gespielt wird. Dieser Erfolg wirkt allerdings noch umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass es laut Blizzard Ende Februar "erst" 40 Millionen waren. Das Online-Sammelkartenspiel, das sowohl für mobile Endgeräte, als auch für den PC und den Mac kostenlos zur Verfügung steht, gehört also auch weiterhin zu den Lieblingen der TCG-Community.

Nach "Goblins gegen Gnome" (veröffentlich im Dezember 2014), "Das Große Turnier" (Juli 2015) und zahlreichen neuen Soloabenteuern, brachte Blizzard nun die neuste Erweiterung auf den Markt. "Das Flüstern der Alten Götter" hat nicht nur 134 brandneue und zahlreiche angepasste Karten im Gepäck, sondern außerdem auch mehrere ebenfalls neue Kartenrücken. Darüber hinaus wurden auch einige bekannte Bugs behoben, wie beispielsweise das zum Teil fehlerhafte KI-Verhalten in gewissen Spielsituationen.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir