Neue Spielmodi

League of Legends: Diese Spielmodi gibt es in der Modus-Rotation im April

Foto von Vera Kußmann

von Vera Kußmann -

Das MOBA-Spiel League of Legends sorgt im Monat April für zusätzlichen Spielspaß im klassischen Game-Geschehen: Jedes Wochenende gibt es einen Fun-Spielmodus, der im Zuge einer Rotation wechselt. Riot Games sieht die Zusatz-Modi als Experiment – das Feedback der Spieler soll analysiert werden, um möglicherweise beliebte Spielvarianten erneut zu veröffentlichen.

Jedes Wochenende wechselt der Spiel-Modus

League of Legends, das Multiplayer Online Battle Arena-Spiel (kurz MOBA), würzt in diesem Monat den normalen Spielablauf mit spaßigen Spielmodi. Jedes Wochenende wird ein neuer Modus eingeführt, der freitags beginnt und am Montagmorgen zwischen 10 und 12 Uhr wieder abgeschaltet wird. Bei den Modi kehren bekannte Favoriten zurück, die von den Entwicklern von League of Legends schon im Laufe der letzten Jahre getestet wurden. Den Anfang für die Rotation machte der "Aufstieg-Modus", der am vergangenen Wochenende gespielt werden konnte.

Für die nächsten Wochenenden sind folgende Spiel-Modi geplant:

15. bis 18. April: Legende des Porokönigs
Beide Teams müssen versuchen, den Porokönig zu beschwören, einen enorm mächtigen Belagerungsdiener.
22. bis 25. April: Ultra Rapid Fire
Extrem hohe Spielgeschwindigkeit, mehr schnellere Helden, mehr Gold und kostenlose Fähigkeiten, die sich fünfmal so schnell wieder aufladen.
29. April bis 2. Mai: Hexakill
Die Teams werden aufgestockt – statt 5 Spielern sind sechs erlaubt.

Zusatz-Modi sind ein Experiment

Bis zum 2. Mai sind die wechselnden Spiel-Modi verfügbar. Die Länge der Modus-Rotation ist begrenzt, damit gleich mehrere unterschiedliche Spielarten von den Usern ausprobiert werden können. Dabei lässt Riot Games noch offen, ob nach Auswertung des Gamer-Feedbacks die am besten bewertenden Modi noch einmal aufgelegt werden: „Nachdem die Modi wieder verschwinden, werten wir eure Rückmeldungen aus, während wir neue Spielmodi entwickeln - es gibt stets die Möglichkeit, dass wir die beliebtesten Modi erneut veröffentlichen.“

Weitere Informationen und aktuelle Neuigkeiten rund um die rotierenden Modi gibt es auf der offiziellen Webseite von League of Legends.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Werbung
Ab ins Netz mit dir