Mauern bauen und jede Menge Jrumples sammeln

Make the galaxy great again! Mobiler Spielspaß mit Jrump

Foto von Sandra Spönemann

von Sandra Spönemann (@die_spoent_wohl)-

Passend zur ersten öffentlichen Debatte der zwei amerikanischen Präsidentschaftskandidaten taucht im Play Store und im App Store das kostenlose Smartphone-Spiel 'Jrump' auf. Wir haben das unterhaltsame Game für Euch getestet und attestieren durchaus einen kleinen Suchtfaktor.

I´ve done such a good job, I am now in a mobile game!

Nachdem Präsident Jrump die Erde endlich wieder 'great' gemacht hat, macht sich der Spielcharakter mit blonder Föhnfrisur auf in die Galaxie, um auch dort für Ordnung zu sorgen. Mit dem Ziehen von Mauern, die Jrump besonders ins Herz geschlossen hat, sorgt man dafür, dass Jrump immer höher in die Galaxie aufsteigen kann. Aber Achtung: Verschiedene Gegner versuchen den Republikaner vom Aufstieg abzuhalten - diese sehen wohl nicht zufällig wie Mexikaner aus.

Jrump Screenshot

Gleich geht's los: Der Startbildschirm des Mobile-Games.

(Screenshot) Jrump 

Jrump Screenshot

Jrump hüpft von Mauer zu Mauer, um ganz weit aufzusteigen.

(Screenshot) Jrump 

Jrump Screenshot

Donalds Winningwheel: Hier gibt es Extra-Jrumples zu gewinnen.

(Screenshot) Jrump 

Jrump Screenshot

Jrump im 'The Hoff'-Style.

(Screenshot) Jrump 

Jrump Screenshot

Gleich geht's los: Der Startbildschirm des Mobile-Games.

(Screenshot) Jrump 

Jrump Screenshot

Jrump hüpft von Mauer zu Mauer, um ganz weit aufzusteigen.

(Screenshot) Jrump 

Jrump Screenshot

Donalds Winningwheel: Hier gibt es Extra-Jrumples zu gewinnen.

(Screenshot) Jrump 

Jrump Screenshot

Jrump im 'The Hoff'-Style.

(Screenshot) Jrump 

Insgesamt gibt es drei Level, in denen es gilt möglichst viele Jrumples-Goldmünzen anzusammeln: Wallytown DC, New Dork und Follywood. Ab und an darf auch gerne an Donalds Winningwheel gedreht werden, um noch mehr Cash zur Verfügung zu haben. Mit den gesammelten Jrumples können User im Jrumpmart neue Outfits kaufen und Donald damit zum Beispiel einen Touch von 'the Hoff' verleihen.

Wer nicht rechtzeitig mit dem Finger eine Mauer auf dem Bildschirm zieht und Donald abstürzen lässt, wird knallhart als 'Loser' betitelt und muss neu starten. Spätestens nachdem ihr den folgenden Launch-Trailer geschaut habt, werdet ihr das Bedürfnis verspüren, das kostenlose Game für iOS und Android selbst zu testen.

Fazit: Trotz seiner Einfachheit ist das Spiel grafisch gut gemacht und vor dem Hintergrund aktueller politischer Ereignisse sehr unterhaltsam. Suchtfaktor? Oh ja.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir