digitale Themen, leicht verständlich.

Story-Kampagne jetzt schon angespielt

Mass Effect: Andromeda überzeugt mit famosem Start

Geschätzte Lesezeit: ca. 1 Minute

Foto von Sebastian Hardt

von Sebastian Hardt (@hardtboiled)-

Die ersten 10 Stunden der Story-Kampagne des Sci-Fi-Rollenspiels Mass Effect: Andromeda sind für EA Access Kunden ab sofort spielbar - Grund genug, uns für euch in den Kampf auf fernen Planeten zu stürzen. Was wir dabei erlebt haben und wie das Game wird, verraten wir im ausführlichen Preview-Video.

'Mass Effect: Andromeda', das heiß herbeigesehnte Sci-Fi-Spektakel von Kult-Entwickler Bioware, erscheint bei uns am 23. März. Mitglieder des Access-Programms von Publisher EA dürfen aber bereits seit heute in die ferne, namensgebende Galaxie aufbrechen und der Menschheit eine neue Heimat suchen. Und wie in den vorangegangenen drei Teilen der Mass Effect Reihe lässt sich dies natürlich nur mit jeder Menge Feuerkraft und einem gerüttelt Maß an Diplomatie bewerkstelligen.

Dichte Atmosphäre und packende Kämpfe

10 Stunden lang dürfen wir uns in dieser Trial-Version austoben: Als Pathfinder "Sarah Ryder" gehen wir auf Erkundungstour in fremdartigen Welten, die der Menschheit ein neues Zuhause bieten sollen. Wir setzen uns mit Waffengewalt und Jetpack gegen unsere Feinde zur Wehr und starten erste, zaghafte Annäherungsversuche an außerirdische Kulturen.

Dabei wird schnell deutlich: Bioware gibt sich in Sachen Inszenierung, Atmosphäre und Storytelling erneut keine Blöße. Die Charaktere sind gewohnt vielschichtig, die Kämpfe dynamischer als noch in den Vorgängern und die erkundbaren Welten erscheinen riesig. Die Highlights von unserem Streifzug mit der Crew der 'Tempest' und ein erstes Fazit gibt's im Video:

Noch nicht genug? Kein Problem: Im folgenden Video bekommt ihr gute 100 Minuten Gameplay vom Anfang der Story-Kampagne von Mass Effect: Andromeda. Unkommentiert und ungefiltert - Viel Spaß!

Hier erfährst du mehr über: Video-Streaming und PC Gaming

Sag uns deine Meinung!