Neue Erweiterung

Morgen gehts los! Closed Beta-Start von World of Warcraft: Legion

Foto von Sven Schäfer

von Sven Schäfer (@kreativfrei)-

Grund zur Freude für alle WoW-Fans: Der geschlossene Beta-Test der für den 30. August angekündigten "Legion"-Erweiterung startet nun doch deutlich früher als gedacht. Bereits am morgigen Donnerstag, den 12. Mai, beginnt um Punkt 23 Uhr MESZ die Closed Beta.

Wie wir bereits vor kurzem berichteten, wird World of Warcraft: Legion, das mittlerweile sechste Add-on des beliebten MMO, Ende August erscheinen. Fraglich war bislang jedoch, wann der erste Beta-Test stattfinden wird. Die Antwort darauf lieferte Blizzard während des {{771}}Developer Livesteams auf Twitch: Die Closed Beta startet bereits am 12. Mai - also morgen - um 23 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit. Zudem gibt es gute Nachrichten für alle Gamer, die schon bei dem Alpha-Test mit dabei waren, da diese auch automatisch an der geschlossenen Beta teilnehmen dürfen.

Wie kann man bei der Closed Beta mitmischen?

Wie der Begriff "Closed Beta" schon erahnen lässt, werden nicht alle Spieler bei dem Testlauf mitmachen können. Um bei der geschlossenen Beta-Phase von World of Warcraft: Legion mitmischen zu dürfen, muss man entweder bereits an dem Alpha-Test teilgenommen haben oder eine offizielle Einladung von Blizzard erhalten. Diese "Invites" werden heute (11. Mai) im Laufe des Tages an zufällig ausgewählte Spieler per E-Mail verschickt. Es lohnt sich also den Posteingang (und zur Sicherheit auch den Spam-Ordner) im Blick zu behalten.

Aufgrund der zahlreichen Scam-Mails in der Vergangenheit solltet Ihr auf jeden Fall auf den Absender der E-Mail achten, um zu verhindern, dass sich Unbefugte Zugriff auf Euren WoW-Account verschaffen können. Die Alpha-Realms (Testserver) werden übrigens schon heute abgeschaltet, um die benötigten Daten für die Beta aufzuspielen. Hierzu sei abschließend noch gesagt, dass alle in der Alpha-Phase erreichten Erfolge, der bisherige Fortschritt und die gesammelten Items gelöscht werden. Übrigens: Wer sich den Developer Livesteam von Blizzard noch einmal in Ruhe anschauen möchte, findet die knapp anderthalbstündige Aufzeichnung auf Twitch.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Werbung
Ab ins Netz mit dir