Next-Gen-Konsole

Nintendo kündigt Releasedatum der neuen NX-Konsole an

Foto von Sven Schäfer

von Sven Schäfer (@kreativfrei)-

Bislang kursierten zahlreiche Gerüchte in Bezug auf den Release-Termin der Next-Generation-Konsole NX aus dem Hause Nintendo. Nun hat sich das japanische Unternehmen offiziell zu dem Thema geäußert: Die neue Spieleplattform mit dem Projektnamen NX wird im März 2017 auf den Markt kommen.

Das im japanischen Kyoto beheimatete Unternehmen Nintendo gilt schon seit langem als einer der bekanntesten Hersteller für Spielekonsolen und Videogames. Mit der Veröffentlichung des Nintendo Entertainment System (NES) im Jahre 1985 und des Game Boy (1989) erreichte der Konzern weltweite Aufmerksamkeit.

In den Folgejahren brachte Nintendo noch viele weitere Konsolen auf den Markt, darunter den GameCube, die Wii und - im Jahre 2012 - die derzeit aktuelle Plattform Wii U. Letztere erreichte allerdings bis heute bei weitem nicht die Umsätze, die sich das Unternehmen erhofft hatte, sodass die Entwicklung der sogenannten Next-Gen-Konsole NX nur als die logische Konsequenz angesehen werden kann.

Nintendos neue Spielekonsole kommt im März 2017

Das Nintendo eine neue Konsole auf den Markt bringen wird, steht bekanntlich schon länger fest - allerdings gab es bis jetzt nur vage Gerüchte in Bezug auf den Erscheinungstermin. Im Zuge der Veröffentlichung der aktuellen Geschäftszahlen am 27. April beendeten die Japaner jedoch das Rätselraten und gaben offiziell bekannt, dass die NX-Konsole im März 2017 weltweit erscheinen wird. Die Verantwortlichen sprachen dabei von einer "neuartigen Plattform" und einem "brandneuen Konzept" - mehr gaben sie jedoch nicht preis.

Welche Hardware in der neuen Konsole verbaut sein wird, bleibt also vorerst auch weiterhin unklar. Laut den aktuellen Gerüchten wird die NX über einen neuartigen Grafikchip (GPU) aus dem Hause AMD verfügen, der angeblich doppelt so schnell ist wie das Pendant der PlayStation 4. In Bezug auf die CPU, den integrierten Speicher und die weiteren Spezifikationen tappt die Technikwelt derzeit allerdings noch im Dunklen.

Darüber hinaus soll sich die NX über einen innovativen und neuartigen Controller bedienen lassen, der über ein eigenes Display verfügt und mit dem es sogar möglich sein soll, per Streaming-Funktion von unterwegs aus auf die Konsole zugreifen zu können. Es bleibt mit Spannung abzuwarten, ob und wann sich diese Gerüchte tatsächlich bestätigen werden. Wir bleiben am Ball und berichten erneut zum Thema, sobald uns weiterführende Informationen dazu vorliegen.

Sag uns deine Meinung!

Um einen Kommentar zu verfassen, melde Dich an oder registriere Dich jetzt auf Netz.de!

Das könnte dich auch interessieren!
Mehr zum Thema...
Werbung
Ab ins Netz mit dir